Andy Wolf Sonnenbrillenmode 2018

0
180 mal gelesen
Andy Wolf 2018

2006 hatten die drei Gründer Andreas Pirkheim (ANDY), Wolfgang Scheucher (WOLF) & Katharina Schlager von ANDY WOLF EYEWEAR eine Vision: qualitativ hochwertige Brillen in Österreich zu fertigen und das Handwerk zu bewahren.

Kreativer Entstehungsort ist das Designstudio im österreichischen Hartberg. Hier werden die Acetat-Fassungen in der angrenzenden Manufaktur mit viel Liebe und Herzblut von Hand gefertigt. Anlässlich des 10-jährigen Firmenjubiläums 2016 wurde eine weitere Produktion im französischen Jura erworben. In dem Werk werden mit großer Sorgfalt und langjähriger Erfahrung filigrane Metallbrillen produziert.

Die farbenfrohe und exzentrische ANDY WOLF Welt umfasst drei Kollektionen

„SOUL“ – Die zeitlose Klassik-Kollektion bildet den Kern von ANDY WOLF. Eine klare Formsprache in angesagten Farbnuancen bestimmt den Look der Kollektion.

„LOVE“ – Für diese ausgefallene Linie lässt sich das Team rund um Katharina Schlager (Head of Design) von den urbanen Eindrücken der Metropolen Berlin und New York inspirieren. In den beiden Städten hat ANDY WOLF Büros bzw. Niederlassungen und ist so am Puls der Zeit.

„WHITE HEAT“ – Die Inspiration der puristischen Kollektion ist es, den Tragekomfort einer Acetat-Brille mit der Leichtigkeit einer Metallbrille zu kombinieren. Charakteristisches Merkmal ist der Nasensteg aus Acetat, der in verschiedenen Design-Konzepten immer wieder neu interpretiert wird.

Für den kommenden Sommer stehen bei ANDY WOLF EYEWEAR folgende Themen im Fokus der einzelnen Kollektionen

NEW CLASSIC – Zeitloses Brillendesign trifft auf eine angesagte Farbauswahl in sommerlichen Farben wie Weiß, Lila & Rosa. Ein elegantes Design-Highlight sind die hochwertig verarbeiteten Metallbügel.

PURISTIC ELEGANCE – WHITE HEAT ist die puristische Kollektion von ANDY WOLF EYEWEAR, bei der die Kombination aus Acetat und Metall eine besondere Rolle spielt. Basis eines jeden Design Konzepts ist der Nasensteg aus Acetat, der immer wieder neu interpretiert wird. Bei den neuen Sonnenbrillen erlebt der Nasensteg als wichtiges Element seine Renaissance. Hier trifft futuristisches Design auf ein ausgesuchtes Farbkonzept. Zusätzlich wird die Kollektion mit einer achteckigen randlosen Brille ergänzt.

MICRO SHADES – Im vergangen Jahr konnte sich der österreichische Brillenhersteller dank dem Red Carpet Look von Rihanna bei den Filmfestspielen in 

Cannes weltweit einen Namen für Micro-Shades machen. Nach einigen Jahren, in denen die Designs nicht groß genug sein konnten, sind die schmalen Brillenformen noch etwas gewöhnungsbedürftig, besonders wenn sie lässig auf der Nasenspitze getragen werden. Der Trend wird seinen Siegeszug in den kommenden Jahren noch weiter fortsetzen und wird von ANDY WOLF ins Jahr 2018 transportiert.

PURE WHITE – Die unschuldigste aller Farben feiert diesen Sommer ihr großes Comeback und die Formsprache der Brillen wird sie immer wieder überraschen. Ein leicht gebräunter Teint unterstreicht den Kontrast und macht Lust auf den kommenden Sommer.

COLOR WHEEL – Nachdem im vergangenen Jahr niemand an gelb getönten Linsen vorbeigekommen ist, wird 2018 die Farbpalette um weitere Nuancen erweitert. Helles Rosa, Lila oder pastelliges Orange tauchen sogar bei schlechtem Wetter die Welt in ein softes Licht.

ELEGANT METALL – 2016 hat ANDY WOLF EYEWEAR ein Werk im französischen Jura gekauft. Die Manufaktur ist auf die Herstellung von gewickelten Metallbrillen spezialisiert. Die filigranen Modelle sind schon jetzt zeitlose Klassiker mit Liebhabercharakter. Die Gläser mit Farbverlauf unterstreichen den coolen Look.

KONTAKT

Wolfgang Scheucher
ANDY WOLF Fashion Gmbh 
Am Ökopark 21
8230 Hartberg
Österreich

Mobil: +43 664 120 45 30
Phone: +43 3332 61352 
Fax: +43 3332 61352-50

Web: www.andy-wolf.at 
eMail: hello@andy-wolf.at


Entgeltliche Einschaltung