ANDY WOLF: erster Platz in der Kategorie "Accessory Designer"

Bei den vierten Vienna Awards for Fashion & Lifestyle im Wiener Museumsquartier durfte sich der Brillenlabel ANDY WOLF über den ersten Platz in der Kategorie „Accessory Designer“ freuen. ANDY WOLF ist damit der erste Brillenlabel, der in dieser Kategorie als Brillenhersteller gewonnen hat. Dabei setzte sich das Hartberger Unternehmen in Anwesenheit von 700 Modekreativen durch. Für gute Stimmung sorgte die deutsche Starmoderatorin Barbara Schöneberger im Wiener MuseumsQuartier. Die Besucher feierten angeheizt durch das Gag-Feuerwerk Schönebergers die Gewinner in 12 Kategorien. Es war eine einzigartige Party, die noch bis in die frühen Morgenstunden in der Sky Bar fortgesetzt wurde.

50er, 80er und moderne Elemente

Die aktuelle ANDY WOLF Kollektion kombiniert drei Dekaden: die opulenten Formen der 50er, Trendyness der 80er und unltrafashionable, moderne Elemente. Egal ob Ihre Kunden Marilyn Monroe’s "Wie angelt man sich einen Millionär?" nachstellen oder das Tragegefühl von John Lennon mit einer zeitgenössischen Version seiner Metallfassung erleben wollen – mit ANDY WOLF ist beides möglich.

"Wenn ich die neuen ANDY WOLF Modelle mit Musikstile vergleichen sollte, so würde ich wahrscheinlich so etwas wie Chansons meets Pop als Vergleich heranziehen", berichtet Neo-Gewinnerin, ANDY WOLF Designerin und Managment Partnerin Katharina Plattner. Um die selbst angestrebten 500 Stück pro Acetatmaterial zu erreichen hat ANDY WOLF neuerdings ein paar flashige Farben wie Pink, Gelb, Leuchtendblau und Gold in das Portfolio aufgenommen.

Vienna Awards for Fashion & Lifestyle

Siegerfoto

4450

4451

4452

4453

4454

4455

4456

4457

4458

4459

4460

4464

5012

5013

5014

5015

5016

5017

Chilli

Chocolate

Cinnamon

Ginger

Nutmeg

Oregano

Parsley

Pepper

Peppermint

Poppy

Sugar

Die hochwertigen Acetatplatten werden in ANDY WOLF’s Fabrik in Hartberg in Handarbeit hergestellt. Acetat – vorwiegend aus Baumwolle bestehend – erlaubt breite Anwendungsmöglichkeiten in der Produktion unterschiedlicher Formen und Farben. "Wir haben Acetatmaterialien gefunden, die auf einem heute kaum mehr erreichbaren Qualitätslevel sind und sind extrem glücklich, diese Materialien für unsere Retrokollektion verwenden zu können", so Plattner.

Toll auch die neuen ANDY WOLF Sonnenbrillen. Die Styles welche unter anderem auf Chili, Peppermint und Sugar hören haben eine eindeutige Formensprache, die einen hohen Wiedererkennungswert als typische ANDY WOLF Brille garantiert. Passend zum maskulinem Look: Alle Herrenmodelle sind mit mineralischen, polarisierenden Sonnenschutzgläsern ausgestattet. Innen entspiegelte Scheiben gewährleisten den höchst möglichen Blendschutz.

Über 90 Prozent der Produktion wird weltweit exportiert. Damit ist ANDY WOLF zu einem europäischen Luxuslabel avanciert. Die neue Kollektion wurde auf führenden Modemessen wie auch auf der Fashion Week in London, Paris und Wien und nun auch auf der Fashion & Lifestyle im Wiener Museumsquartier präsentiert.

Kontakt

Wolfgang Scheucher
ANDY WOLF Fashion Gmbh
Am Ökopark 21
8230 Hartberg
Österreich

Mobil: +43 664 120 45 30
Phone: +43 3332 61352
Fax: +43 3332 61352-50

Web: www.andy-wolf.at
eMail: hello@andy-wolf.at

spot_imgspot_img
spot_img