ANDY WOLF launcht neues, detailreiches Metallbrillenkonzept

Die österreichische, unabhängige Brillenmarke ANDY WOLF launcht ihr neues Konzept für Metallbrillen für die Herbst/Winter Saison 2022/23. Die Kollektion startet mit fünf optischen und zwei Sonnenbrillen. Jede der federleichten Fassungen wird in den Manufakturen in Österreich und Frankreich von erfahrenen Händen gefertigt. Die Sonnenmodelle sind mit hochwertigen Sonnenlinsen von ZEISS ausgestattet, die 100% UVA und UVB Schutz bieten.

Die vielen Details verbinden diese Brillen zu einer anspruchsvollen, hochwertigen, eigenständigen Metallkollektion

Mit der neuen P22 Kollektion hat das Creative Team von ANDY WOLF ihre Metallbrillenkollektion auf ein neues Level gehoben. Fünf optische und zwei Sonnenmodelle glänzen mit vielfältigen Details. Die deutliche Formensprache ist schlicht von den Buchstaben A und W inspiriert – und erscheint in einer abstrahierten Schindelform (zusammengesetzte Form aus Halbkreis und Rechteck). Das Schindel-Element findet sich in vielen Einzelheiten der Brille wieder, manchmal versteckt, manchmal offensichtlich in Szene gesetzt.



Besonders auffallend ist der eigens entwickelte Musterdraht der neuen Brillen. Er versteckt in sich die Buchstaben A und W in einer Endlosfolge. So schimmert der zierlich gemusterte Fassungsrand in zarten Lichtreflexen. Die gleiche Formensprache liegt der neuen Backe-Scharnier-Lösung zugrunde, die völlig schlicht und edel den Abschluss der Front bildet. Statt herkömmlicher Metallbügel zieren zarte Acetathülsen – mit schindelförmiger Facette am Bügelende – die P22 Modelle. Das bedeutet für ANDY WOLF nicht nur das perfekte Zusammenspiel beider Manufakturen, sondern ermöglicht auch ein feines Spiel mit Farbe und Muster, die in ihrer Zierlichkeit jedoch nie aufdringlich erscheinen. Als weiteres Detail hat jede P22 Fassung auf den Musterdraht abgestimmte Nosepads.

ANDY WOLF P22 4786ANDY WOLF P22 4786

Die optische P22 Kollektion besteht aus einer femininen, oversized Vintagefassung Modell 4786. Ihre unten angesetzten Bügel gehen in einer anmutigen Linie nach oben. Ihr männlicher Partner, Modell 4787, ist eine schmale, rechteckige Retrofassung mit schrägen Eckdetails. Die klassischen Pantofassungen, Modelle 4788 und 4789, sowie die runde Fassung, Modell 4790, machen das optische P22 Quintett komplett.

ANDY WOLF P22 4789
ANDY WOLF P22 4789

P22 setzt auch farblich feine, gut ausgewählte Akzente für die kommende Saison: die Trendfarbe „Digital Lavender“ und „Jadegrün“ sind Highlights, die die sonst klassische Farbwahl wie schwarz, roségold und taupe auffrischen. Bei den Sonnenmodellen wird Farbe mutig eingesetzt, zum Beispiel mit einer Rot-in-Rot-Version der mandelförmigen Sonnenbrille „Yarrow“ und bei den knalligen Verlaufs-Sonnenlinsen der Aviator-Unisex-Fassung „Chervil“.

ANDY WOLF P22 4790
ANDY WOLF P22 4790

Yarrow (deutsch: die Schafgarbe) und Chervil (deutsch: der echte Kerbel, der Gartenkerbel) knüpfen in ihrer Namenswahl an das Grow With Us Konzept an – beim Kauf einer ANDY WOLF Brille wird seit Anfang 2022 ein Quadratmeter Wildblumenwiese in Österreich rekultiviert und gepflegt.

KONTAKT

Wolfgang Scheucher
ANDY WOLF Fashion Gmbh 
Am Ökopark 21
8230 Hartberg
Österreich

Mobil: +43 664 1204530
Phone: +43 3332 61352 
Fax: +43 3332 61352-50

Web: www.andy-wolf.com 
eMail: hello@andy-wolf.com

Instagram
 

 

people images by Michele Di Dio

Entgeltliche Einschaltung

spot_imgspot_img
spot_img