AVA™ – ein neues Zeitalter des hochpräzisen Sehens

0
538 mal gelesen
AVA™ – ein neues Zeitalter des hochpräzisen Sehens

Das menschliche Auge hat viel mehr Potential als wir denken. Nach fünfjähriger wissenschaftlicher Forschung ist Essilor® die Entwicklung einer bahnbrechenden Innovation für hochpräzises Sehen gelungen, die das volle Potenzial des menschlichen Auges nutzt: AVA™.

Der Standard für die Korrektur von Fehlsichtigkeit wird neu definiert 

Mit der Refraktion beginnt jede Korrektur von Fehlsichtigkeiten. Die subjektive Refraktion ist sehr wichtig, um „dem Endverbraucher die Korrektur der Fehlsichtigkeit bieten zu können, die dem Ideal am nächsten kommt, mit dem er am besten und am angenehmsten sieht“.[1] 

Die herkömmlichen Refraktionstechnologien mit Korrekturabstufungen von 0,25 Dioptrien können zu unbefriedigenden Endergebnissen für den Brillenträger führen. Neueste Forschungsergebnisse von Essilor zeigen, dass 95%[2] aller Menschen feinere Abstufungen als die üblichen Korrekturschritte von 0,25 Dioptrien wahrnehmen. Als Vorreiter in der Augenoptik sieht Essilor sich in der Pflicht, die angewandten Standards für die Korrektur von Fehlsichtigkeiten weiterzuentwickeln.

VISION-R 800, ein neuer Phoropter, der die Grenzen für die präzise Refraktion erweitert

Mit Vision-R 800 erfindet Essilor® die subjektive Refraktion neu. Dank zweier bahnbrechender Technologien für eine präzise Refraktion in Abstufungen von 0,01 Dioptrien:

  • Ein revolutionäres Optikmodul lässt den Refraktionisten die Sehstärke unverzüglich und fortlaufend mit einer Genauigkeit von 0,01 Dioptrien erfassen.
  • Ein von optometrischen und psychophysiologischen Methoden inspiriertes Smart Refraktionsprogramm ermöglicht dem Refraktionisten die Messung von Sphäre und Zylinder entsprechend der Wahrnehmung der Endverbraucher in 0,01-Dioptrien-Abstufungen.

AVA™ von Essilor®, das bahnbrechende System für hochpräzises Sehen

Nach fünfjähriger wissenschaftlicher Forschung ist die Entwicklung einer bahnbrechenden Innovation für hochpräzises Sehen gelungen: AVA™. Basierend auf zwei technologischen Säulen:

  1. Eine noch präzisere subjektive Refraktion in 0,01 Dioptrien-Abstufungen durch den Vision- R 800
  2. Die Integration der präzisen Messergebnisse in Essilor® Premium-Brillengläsern

AVA™ liefert das beste Sehen mit  Premium-Brillengläsern wie Varilux® und Eyezen™ und wird in bester Qualität geliefert. Dieser Weg der Präzision kann mit dem Visioffice®-Messsystem noch ausgebaut werden. Dank der Personalisierung der Brillengläser und exklusiver Messmethoden wie eyecode® können Augenoptiker ihren Kunden Essilor Brillengläser für die bestmögliche Sehleistung anbieten.

Das Ziel von Essilor: Augenoptiker in ihrem Tagesgeschäft unterstützen

Diese revolutionäre Innovation bietet unabhängigen Augenoptikern die Möglichkeit, ihren Kunden den neuesten Stand der Technik zu bieten, um: 

  • sich vom Wettbewerb zu differenzieren
  • den Wert der Brillenglasbestimmung zu erhöhen
  • das Risiko von Fehlern in der Refraktion zu verringern
  • eine maximale Kundenzufriedenheit zu gewährleisten 

Die neuesten Studien von Essilor zeigen einen positiven Einfluss von AVA™ auf das Kauferlebnis. Die Kunden sind während der Refraktionsbestimmung entspannter. Darüber hinaus können sie die Vorteile der genauen Messung in 0,01 Dioptrien-Abstufungen durch eine vom Vision-R 800 simulierte Szene aus dem realen Leben direkt nachvollziehen. Das macht den Kunden empfänglicher für die Beratung der Vorteile hochwertiger Brillengläser. 

Ab April 2020 ist AVA™ erhältlich. Auf der opti feierte AVA seine Premiere.

Für weitere Details wenden Sie sich an Ihren Essilor Ansprechpartner:

  • Gebiet West: Alexander Bichler, Telefon: 0664/230 41 78
  • Gebiet Ost: Nina Gramm, Telefon: 0664/153 53 47
  • Gebiet Süd: Peter Pavischitz, Telefon: 0664/325 87 01

Essilor Logo

ESSILOR AUSTRIA GmbH
Liebermannstraße A01/401 
A-2345 Brunn/Gebirge
Internet: www.essilor.at

Folgen Sie Essilor auf Social Media:

Instagram Facebook

 

Quellen

  1. Duke-Elder, S. and Abrams, D. (1970) System of Ophthalmology: Volume V, Ophthalmic optics and refraction. C.V. Mosby Company, St. Louis, USA, P 507
  2. Essilor-Studie, durchgeführt an 146 Patienten im Alter zwischen 18 und 65 Jahren, Singapur 2016


Entgeltliche Einschaltung