Buntes Arrangement zum Anbeißen

0
270 mal gelesen
Buntes Arrangement zum Anbeißen

Das diesjährige Jahresthema der „Wage es anders zu sein“-Kampagne von Johann von Goisern steht ganz im Zeichen des Satzes: Das Auge isst mit.

Umgeben von natürlichen Zutaten, Farben und Produktionsmitteln die für die Erstellung dieses Brillengerichts nötig sind zeigt sich der im Uhrzeigersinn angeordnete Ablauf der Brillenherstellung.

Vom Designprozess, in den die Natur einfließt, über die Farbwahl und die einzelnen Stufen bis eine Brille zu dem wird was ihre Träger so entzückt, bilden die einzelnen Abschnitte den perfekten Rahmen. Zentral gelegen wartet eine Johann von Goisern Fassung darauf vom neugierigen – sich nach außergewöhnlichen Brillen sehnenden – Träger betrachtet zu werden.

Dabei kommt die für Johann von Goisern sehr wichtige persönliche Note zum Vorschein, denn optisch pompös kocht man üblicherweise nur für seine Liebsten im kleinen Rahmen auf. Hier sind es die Brillenträger, die Johann von Goisern und seine Ausgefallenheit so schätzen, welche zu Tisch gebeten und mit Liebe bekocht werden.

Das diesjährige Jahresthema der „Wage es anders zu sein“-Kampagne von Johann von Goisern steht ganz im Zeichen des Satzes: Das Auge isst mit.

Kontakt für Augenoptiker

Manfred FERSTL
Manfred FERSTL
Gebiet: Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Teile Niederösterreichs, Teile Steiermark
Tel: 0699 128 44 511
eMail: manfred.ferstl@pomberger.com

Aleksej Moritz
Aleksej MORITZ
Gebiet: Burgenland, Wien, Steiermark, Kärnten, Teile Niederösterreichs
Tel: 0699 128 44 512
eMail: aleksej.moritz@pomberger.com

Dominik Luger
Dominik LUGER
Service-Zentrale
Tel: 06135 7465 10
eMail: dominik.luger@pomberger.com

Julia Atzmanstorfer
Julia ATZMANSTORFER
Service-Zentrale
Tel: 06135 7465 14
eMail: julia.atzmanstorfer@pomberger.com

Pomberger Goisern

POMBERGER Goisern GmbH
Au 131
4822 Bad Goisern a.H.

Tel +43 6135 7465
Fax + 43 6135 7465 – 20

office@pomberger.com
www.pomberger.com

 
 
 
Entgeltliche Einschaltung