CooperVision Advantage™ … Matchpoint. Mit der Kontaktlinse gewinnen

Kontaktlinsenumsatz nachhaltig steigern – das ist das Ziel von dem 2019 eingeführten Wachstumsprogramm „CooperVision Advantage™ – Gemeinsam wachsen, – heute, morgen und in Zukunft“.

Das vielseitige advantage-Paket von CooperVision unterstützt den stationären Handel dabei, das Kontaktlinsengeschäft dauerhaft zu einer Gewinnerkategorie zu entwickeln. Das Konzept spricht Augenoptiker und Augenoptikerinnen, Kontaktlinsenanpassende und Augenärzte wie Augenärztinnen genauso an, wie Geschäftsleitung und Einkaufsabteilung.

Individuelle Situationsanalysen für mehr Kundenerfolg

Im letzten Jahr erhielt das Programm nicht nur ein optisches Facelift, sondern wurde auch inhaltlich neu strukturiert. „Wir bieten mittlerweile so viele verschiedene Dienstleistungen und Tools an, da wurde es Zeit, diese noch besser miteinander zu verzahnen und den verschiedenen Zielen der Kundenansprache zuzuordnen“, erklärt Jérôme Kuzio, Head of Marketing DACH. So findet sich nun unter dem Dach von CooperVision Advantage™ ein Mix aus Produktschulungen, Marketingtools und digitalen Lösungen, die auf die Ziele Neukundengewinnung, Aufbau von Kundenloyalität und langfristiger Kundenbetreuung ausgerichtet sind. Im Zentrum des vielfältigen Pakets steht die individuelle Beratung der Kunden und Kundinnen. „Durch eine detaillierte Kunden- und Bedarfsanalyse erhalten unsere Partner und Partnerinnen nur noch die Unterstützung, die ihnen wirkliche Vorteile schafft. Die nun in das Paket integrierte optionale Situationsanalyse macht es ab sofort möglich, noch gezieltere und genauer auf den Bedarf am Point-of-Sale abgestimmte Maßnahmen zu ergreifen, um Potenziale optimal auszuschöpfen, Wachstum zu generieren und die Kontaktlinse zu einem nachhaltigen Erfolgsgaranten zu machen“, so Kuzio. Man gebe dem Handel damit einen Hebel, das eigene Kontaktlinsengeschäft nachhaltig und umsatzstark auszubauen.

Schulungsportal für mehr Praxiswissen

Ein wichtiger Bestandteil des Pakets ist für Kuzio beispielsweise die CooperVision Learning Academy, „denn Kontaktlinsenwissen und Weiterbildung bilden das Fundament für ein erfolgreiches Kontaktlinsengeschäft“. Ganz ohne Auswärtstermine und Fehlzeiten können der stationäre Partner und Team über ein personalisiertes Login auf die digitalen Lerninhalte zugreifen, wenn gerade Zeit dafür ist. Die Learning Academy vermittelt ein breites Fachwissen rund um die Kontaktlinse und das Kontaktlinsengeschäft. Dazu gehören auch spezielle Schulungseinheiten, die sich mit einer argumentativ sicheren und erfolgreichen Kundenansprache befassen. Das Fachpersonal lernt, auf charakteristische Fragen kompetent zu antworten und konkrete oder diffuse Bedenken, wie sie bei der Umstellung auf Kontaktlinsen bisweilen geäußert werden, mit dem entsprechenden Know-how auszuräumen.

Digitale Lösungen für mehr Anpasserfolg und weniger Drop-outs

Auch Tools, die dem Anpasser und der Anpasserin helfen, mehr Kontaktlinsen zu verkaufen und die Drop-out-Rate zu reduzieren, werden immer wichtiger. So ist auch die von CooperVision entwickelte OptiExpert™-App mit integriertem Kontaktlinsen-Kalkulator, die über Google Play und den Apple Store erhältlich ist, ein wichtiger Baustein des Wachstumsprogramms. Sie bietet Kontaktlinsenanpassenden digitale Unterstützung und hilft ihnen bei der Wahl der passenden Linsen. „Die Anpassung multifokaler Kontaktlinsen ist die Königsdisziplin der Anpassung. Die App hilft, durch die möglichst exakte Empfehlung der multifokalen Kontaktlinsenwerte, wertvolle Zeit bei der Anpassung zu sparen“, erklärt der Marketing-Experte.

Social-Media-Vorlagen für den digitalen Auftritt

Auch der Ausbau des firmeneigenen Extranets wird unter CooperVision advantage™ vorangetrieben. „Wir setzen jedes Quartal einen neuen Kommunikationsschwerpunkt und entwickeln zahlreiche Werbe- und Kommunikationsmaterialien, die wir unseren Fachhandelspartnern über das Extranet zur Verfügung stellen“, so Kuzio. Somit stellt das Extranet eine weitere Anlaufstelle für den stationären Fachhandel dar, sich mit aktuellen Werbemitteln und Social-Media-Vorlagen für eigene Kommunikationszwecke und zur Präsentation bei Beratungsgesprächen einzudecken. „Aktuell kann man dort eine Vielzahl an Social-Media-Posts, Text-Vorlagen, Kundenflyer und technische Broschüren zu unseren aktuellen Kampagnen wie zur MyDay® multifocal, zur clariti® 1 day and Biofinity® Familie sowie zu den Themen Plastikneutralität, Alterssichtigkeit und Myopie Management finden. „Die Assets können ganz einfach heruntergeladen und in die eigene Website integriert werden“, sagt Jérôme Kuzio. Zum Extranet gelangen Kunden und Kundinnen über die Website.

Retail-Marketing auf Knopfdruck

Neue Wege im Händlermarketing beschreitet der Kontaktlinsenhersteller seit kurzem mit socialPALS. Durch die Zusammenarbeit will das Unternehmen seine Partner*innen im stationären Fachhandel unterstützen, denn dort fehle, laut Kuzio, oft die Zeit und die Fachexpertise, um Online-Kanäle selbst zu bespielen. „Über die socialPALS-Plattform beliefern wir unsere Fachhandelspartner mit hochwertigem, markenkonformem Kampagnen-Content. Das Prinzip ist einfach: Wir bereiten zielgruppenorientierte, auf die Bedürfnisse der Optiker ausgerichtete Online-Werbung vor und stellen diese in einen Content-Kalender ein. Handelspartner*innen, die sich zuvor registriert haben müssen, sind dann in der Lage, die Kampagneninhalte per 1-Click automatisiert über die eigenen Social-Media-Profile und Werbekanäle auszuspielen“, erklärt Kuzio. Für den Head of Marketing eine einfache und schnelle Möglichkeit, Endverbraucher*innen über die eigenen Profile und Webseite anzusprechen und somit an den POS zu bringen, um die Abverkäufe zu steigern. „In einem ersten Schritt konnten wir bereits 100 Augenoptiker und Augenoptikerinnen zum Mitmachen motivieren“, freut er sich.

Mit CooperVision advantage™ bietet CooperVision Kunden und Kundinnen ausschließlich zielführende Lösungen an, die im Interesse des Handels sind und welche helfen, den Erfolg mit Kontaktlinsen zu maximieren. CooperVision advantage™ – ein Rundum-Paket und ein Name, der hält, was er verspricht: einen Vorteil für die Kontaktlinse.

Mehr Infos unter CooperVision Advantage | CooperVision Germany.

Weitere Infos für Augenoptiker und Optometristen
CooperVision Watermark green

Siemensstraße 3
D-64859 Eppertshausen

Tel.: +49 (6071) 305-0
E-Mail: info@cooper-vision.at
Internet: www.coopervision.at

Facebook

 

Instagram

 

 

Entgeltliche Einschaltung

spot_imgspot_img
spot_img