Die neue Tom Ford Eyewear Kollektion

0
1959 mal gelesen
Modell Lexi (456)

Für die aktuelle Saison präsentiert TOM FORD neue Sonnen- und Korrekturbrillen, die mit ausgeprägter Handwerkskunst, erstklassigen Materialien und Liebe zum Design überzeugen.

Die neue Kollektion ist eine raffinierte Mischung aus Vintage-Elementen und innovativen, modernen Einflüssen. Die neuen Sonnenbrillen verkörpern eine natürliche Sinnlichkeit. Das innovative Modell Lexi (456) besticht mit einem markanten Acetat-Rahmen und nur einem durchgehenden Glas.

Modelle Poppy (457)

Die Modelle Poppy (457) und Marine (458) vereinen Vintage-Formen mit futuristischen Details und unerwartetem Volumen. Ein gewagter Acetat-Rahmen, Farbkontraste und klare Linien definieren das Retro-inspirierte Cat-Eye Modell Kasia (459).

Modell Kasia (459)

Die Pilotenbrille Andy (469) stellt eine gelungene Verbindung aus Metall und Acetat dar, die in exklusiven Farbtönen überzeugt.

Pilotenbrille Andy (469)

Klassisch und zeitlos sind die neuen Modelle für den Mann: Das Modell Toby (440) beeindruckt mit einer eckigen Acetatform und dem Kultlogo T auf der Front und den Bügeln. Omar (465) beeindruckt durch grafische Linien und eine große Form, das Modell Chris (462) weist eine gewagte eckige Form auf und überzeugt mit klaren Metalllinien.

Das Modell Erin (466) im Aviator-Stil hat feine Metallbügel auf denen das kultige T-Logo prangt. Die Aviator-Front wird durch einen Doppelsteg aus Metall besonders hervorgehoben.

Modell Erin (466)

Stephen (493) und Frederick (494) sind Modelle mit eckiger Front und breiten Bügeln aus Acetat. Bunte Flash Gläser – die im deutlichen Kontrast zu den Farben der Fassung stehen – erinnern an Vintage-Modelle, sorgen aber gleichzeitig für eine moderne Note.

Die neuen TOM FORD Korrekturbrillen für die Frau ziehen durch unkonventionelle Formen und ungewöhnliches Volumen bewundernde Blicke auf sich. Eines der charakteristischen Modelle ist Greta (431), das eine voluminöse Struktur in einer außergewöhnlichen Form aufweist.

Modell Greta (431)

Die Gläser selbst sind der Hingucker des eleganten Modells TF5392, dessen breiter Rahmen der Brille einen eleganten Touch verleiht. Das Modell TF5405 besticht durch seine minimalistische Form. Der geometrische Acetat-Rahmen wird durch das Metalldetail, welches das Kultlogo darstellt, aufgewertet.

Eine selbstbewusste Weiblichkeit ist die Schlüsselinspiration für das innovative Modell TF5414 in Schmetterlingsform. Das Modell überzeugt mit einem großen und markanten Rahmen. Das Modell TF5415 strahlt mit seinem großen und eckigen Rahmen eine dezente Eleganz aus.

Die Brillen TF5411 für ihn und TF5412 für sie beeindrucken durch das harmonische Gleichgewicht von auserlesenem Stil und cooler Lässigkeit. Beide Modelle haben runde Rahmen aus Acetat, die durch einen eleganten Metallsteg ergänzt werden.

TF5411

Die neuen Korrekturbrillen für den Mann sind elegant – das perfekte Spiegelbild des Tom Ford-Stils. Das Modell TF5413, eine Pilotenbrille aus Acetat, ist ein zeitloser Klassiker. Das Modell TF5407 ist raffiniert und von einer modernen Gradlinigkeit.

Modell TF5413

Das Unisex Modell TF5397 ist von Vintage-Modellen inspiriert und zeichnet sich durch einen Acetatrahmen in Hornoptik aus, das Metalllogo T sorgt für eine elegante Note. Die Brille TF5409, ebenfalls ein Unisex Modell, hat eine abgerundete Form, die durch einen Acetatrahmen definiert wird.

Das aerodynamische Design des Modells TF5399 überzeugt mit einer großen und eckigen Front. Das klare Design des Modells wird durch Acetatverarbeitungen in Streifenoptik betont. Das Unisex Modell TF5401 überzeugt durch einen raffinierten Clip on, der bei Sonne direkt auf den Acetatrahmen der Korrekturbrille aufgesetzt werden kann.

Kontakt für Augenoptiker

Marcolin Logo

Monreposstraße 55
71634 Ludwigsburg
Deutschland

Tel: +49 7621 92530
eMail: infodeutschland@marcolin.com
Web: www.marcolin.com

Entgeltliche Einschaltung