Einmal über die Alpen und zurück

Wenige Tage nach der opti 2015 ermittelte IPRO den Gewinner – präziser: die Gewinnerin – des „PASKAL 3D Berg Ratens“. Die Teilnehmer mussten tippen – oder wissen –, welcher monumentale Berg für das Testhintergrundbild bei PASKAL 3D verwendet wurde. Alle Teilnehmerkarten mit der korrekten Antwort (richtig war: Mount Moran; der 3.842 Meter hohe Riese ist der zweithöchste Berg in der Teton Range, Wyoming, USA) kamen in den Glückstopf, aus dem Marion Götz, IPRO Marketing, als Glücksfee die Gewinnerkarte zog. Die Siegerin heißt Simone Arlt und ist Geschäftsführerin der Brillen Arlt GmbH Augenoptik und Kontaktlinsen in Wuppertal. Natürlich hat der Preis unmittelbar mit der Frage zu tun: Die Gewinnerin wird noch in diesem Winter mit einem Heißluftballon die Alpen überqueren.

Die außergewöhnliche Ballonfahrt startet südlich von München am deutschen Alpennordrand. Vier bis fünf Stunden später erfolgt die Landung in der italienischen Poebene. Bei Geschwindigkeiten von rund 100 Stundenkilometern erleben die Teilnehmer atemberaubende Ausblicke aus bis zu 6.500 Metern Höhe.

Da die Fahrt, die nur in den Wintermonaten möglich ist, spezielle Wetterbedingungen benötigt, ist eine langfristige Terminierung ausgeschlossen. Simone Arlt verfügt aber über das erforderliche Maß an Spontaneität und Flexibilität, um sich darauf einzulassen. Dass sie ihre Kunden vermissen wird, befürchtet die Augenoptikermeisterin nicht. „Die werden verstehen, dass ich für die Freiheit über den Wolken mal für ein paar Stunden ohne sie abheben will“, versichert sie.

Das IPRO-Team freut sich schon auf schöne Fotos.

IPRO bietet Augenoptikern und Hörakustikern vielfältigen Anwendernutzen

Augenoptikern und Hörgeräteakustikern stets die beste Software, den besten Support und den besten Service bieten zu können – daran arbeitet IPRO seit über drei Jahrzehnten mit großem Erfolg. Der konkrete Nutzen der Anwender stand und steht dabei im Mittelpunkt. Wer IPRO an seiner Seite weiß, bewältigt die digitalen Herausforderungen bravourös. Soft- und Hardware, Support und Services aus einer Hand – das bedeutet heute, dass sich IPRO-Anwender ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Um ihre EDV kümmern sich inzwischen über 50 ebenso innovative wie verlässliche Entwickler und Berater. Als Partner des Marktführers, meint IPRO, sollen Tausende von Augenoptikern und Hörgeräteakustikern in bisher elf europäischen Ländern von dieser herausragenden Position umfassend profitieren.

Kontakt und ausführlichere Informationen zu Software, Support, Services von IPRO

IPRO GmbH
Steinbeisstraße 6
71229 Leonberg
Deutschland

T: +49 7152 9333 0
F: +49 7152 9333 30

I: www.ipro.de
E: info@ipro.de

spot_imgspot_img
spot_img