Mr. Blue 2.0 – Ökologisch, schnell, individuell!

0
613 mal gelesen
Mr. Blue 2.0 – Ökologisch, schnell, individuell!

Mr. Blue 2.0 – die innovative Schleifmaschine von Essilor – überzeugt mit verbesserter Ökobilanz und nahezu grenzenloser Kreativität. 

Ob Schleifen, Rillen, Bohren oder Fräsen – die Arbeit von Augenoptikern erfordert absolute Präzision. Dafür benötigen sie Werkzeuge, die ihnen neben Sicherheit und Qualität auch flexibles Gestalten ermöglichen. Doch daran mangelt es bei vielen Geräten, ganz zu schweigen von Ökobilanz und Bedienerfreundlichkeit. Essilor hat weitergedacht und ein Werkzeug entwickelt, das den Wasserverbrauch deutlich reduziert – und bei maximaler Qualität kreative Höchstleistung ermöglicht. Wie z.B. individuelle Gravuren an der Glasvorderfläche.

Neue Funktionen für mehr Sicherheit und Freiraum

Dank einer Reihe innovativer, zum Patent angemeldeter Funktionen und noch mehr Flexibilität ist Mr. Blue 2.0 die perfekte Lösung für Werkstattarbeiten auf spitzentechnologischem Niveau.

Damit hat die Werkstätten-Fachkraft die Brillenglasmontage vollständig unter Kontrolle – unabhängig von Endbearbeitung, Fassungsmaterial und Form.

So gut wie jeder Kurvenverlauf kann für eine hochwertige Brillenglasverarbeitung nachgezogen werden, selbst bei höchsten Basiskurven und starker Durchbiegung. Die Hybridtechnologie für Schleifen und Fräsen bietet mehr Flexibilität denn je. Die Erfassung von Bohrdaten gewährleistet schnelles und präzises Bohren.

Daneben ermöglichen das binokulare 3D-Einlesen der Brillenfassung auch bei hohen Basiskurven und die automatische Anpassung der Zentrierdaten auf Basis der 3D-Fassungsparameter eine perfekte Zentrierung.

Um bis zu 30° neigbare Bohr- und Rillwerkzeuge und der automatisch angepasste Vorschliffzyklus stehen für die sichere Verarbeitung von Brillengläsern bis Basiskurve 10.

Auch die ästhetische Verglasung der Ränder ist sichergestellt – durch die FIT-4-Frame-Technologie mit spezieller Schleifscheibe für Spitzfacetten, die nicht nur gut aussehen, sondern auch leicht zu montieren sind.

Die Funktion M’eye Touch erweitert den individu- ellen Gestaltungsspielraum: Augenoptiker können Scheibenformen ab sofort ganz nach persönlichem Kundengeschmack kreieren. Ob Wellen, Sterne oder Fischflossen, fast alles ist möglich.

Arbeitserleichterung, die Potenziale schafft

Damit das gesamte Zubehör jederzeit schnell zur Hand ist, ist der Essilor Mr. Blue 2.0 noch mit einer praktischen Tool-Ablage ausgestattet. Auch in Sachen Kompatibilität ist das innovative Meisterstück absolute Spitzenklasse: Dank intelligenter Benutzerschnittstelle passt sich Mr. Blue 2.0 der individuellen Arbeitsweise des Augenoptikers an.

Integrierte Archivierung von Formen und Bohrlöcher vereinfachen den Alltag ungemein. 

Arbeitserleichterung, die Potenziale schafft

Mr. Blue 2.0 vereint aufgrund des extrem geringen Wasserverbrauchs und umfangreicher Ausstattung Ökologie und Funktionalität auf höchstem Niveau. Damit setzt er einzigartige Maßstäbe. Da es in der Werkstatt dank Mr. Blue 2.0 nun zu erheblich geringerer Geruchsbelästigung kommt, sind kreativen Höhenflügen künftig keine Grenzen mehr gesetzt.

Für weitere Details wenden Sie sich an Ihren Essilor Ansprechpartner

Essilor Logo

ESSILOR AUSTRIA GmbH
Liebermannstraße A01/401 
A-2345 Brunn/Gebirge
Internet: www.essilor.at 


Entgeltliche Einschaltung