Eye-Office 4.5 – Evolution statt Revolution

Mit dem aktuellen Software-Update erhalten Nutzer wohl die beste Eye-Office Version aller Zeiten. Viele neue Software-Schnittstellen und Features wurden entwickelt und eingebunden, damit Kund:innen auch zukünftig beste Usability und eine vernetzte Software am Puls der Zeit garantiert wird.

Schnittstellen – das Tor zur Welt

Damit Eye-Office Kund:innen das volle Potential Ihrer Branchensoftware nutzen können, sorgen viele Schnittstellen dafür, dass der Austausch mit Geräten und anderen Programmen reibungslos verläuft. Das spart Zeit und sorgt für einfache Prozesse. Die Liste der verfügbaren Schnittstellen ist lang, verändert sich regelmäßig und wird kontinuierlich erweitert. Hier eine kurze Übersicht der aktuell verfügbaren Schnittstellen:

Bestellung/Kataloge

  • Elektronische Bestellung bei mehr als 30 Glaslieferanten und 13 Kontaktlinsenlieferanten
  • Industrieprogramme wie Essilor OpsysWeb, Zeiss Visustore, Hoya HoyaiLog, R+H Nuvola
  • Glas-, Kontaktlinsen- und Fassungskataloge zur einfacheren Bestellung und Logistik

Zentriersysteme

  • Rodenstock Impressionist,
  • Essilor VisiOffice,
  • visuReal Master, …

Tracer

  • Nidek, Essilor, Hoya,
  • Huvitz, Weco, …

Refraktion/Optometrie

  • Autorefraktometer, Phoropter, Scheitelbrechwertmesser, Video-Spaltlampen, Keratographen, …
  • Rodenstock DNEyeScanner, Zeiss i.Profiler, Zeiss i.Com, Zeiss Visuconsult 500

Kasse/Buchhaltung/Abrechnung/Dokumentenmanagement

  • Bondrucker, Kassenschubladen,
  • EC-Cash-Geräte, DATEV-Schnittstelle,
  • ELDA- Schnittstelle
  • RKSV-Anbindung (Registrierkassensicherheitsverordnung)
  • DocFarm (DMS-System)

Hörakustik

  • NOAH-Schnittstelle etc. über AkuWinOffice

Neuerungen durch Eye-Office 4.5

Neuerungen durch Eye-Office 4.5Online-Kundenbefragung als neues Modul

Mit Eye-Office bringen Sie nun ganz einfach die Zufriedenheit ihrer Kunden in Erfahrung. Das neue Modul enthält vorbereitete und geprüfte Fragebögen. Die Ergebnisse werden anschließend direkt in Eye-Office dargestellt. Eine regelmäßige Auswertung der Befragung dient als Quelle für betriebliche Verbesserungsmodelle. Ein anonymer Branchenvergleich ist ebenfalls möglich.

Neues Feature in der Kasse

Rechnung und Kassenbon können beim Kassieren eines Auftrages dem Kunden nun einfach und unkompliziert per E-Mail zugestellt werden.

Neu gestaltete Glasauswahl

Die Auswahl der Brillengläser wurde überarbeiten – neue Filtermöglichkeiten (Index, Produktgruppe,…), Glasvorschläge (häufig verkaufte Produkte), eine optimierte Darstellung der Lieferbarkeiten und vieles mehr stehen neu zur Verfügung.

Anbindung zum eyeqube von to.eyes

Über die aktuelle Version der Schnittstelle (1.3) erhält der eyeqube-Server in regelmäßigen Abständen die Kunden- und Auftragsdaten zur Auswertung zur Verfügung gestellt.

Weitere neue Schnittstellen

Viele weitere Schnittstellen können hinzugefügt werden, z.B. Hoya visuReal Master, Visionix Eye Refract, Essilor Phoropter Vision R-800; Rückimport von Auftragsdaten aus Opsysweb; Bestellschnittstellen zu Stratemeyer, Optik-Glas Aschaffenburg und Eyetech; Schnittstelle zu Rodenstock CNXT, u.v.m.

Jetzt noch vernetzter arbeiten – mit Eye-Office als Branchensoftware und zahlreichen Schnittstellen zu Herstellern, Geräten und Co.! Mehr Infos unter www.optadata.at/eye-office oder www.eye-office.de.

Kontakt

opta data Abrechnungs GmbH

opta data Abrechnungs GmbH
Salzburger Straße 205 
4030 Linz

Tel.: + 43 732 380 838 – 0
Fax: + 43 732 380 838 – 21

eMail: beratung@optadata.at
Web: www.optadata.at

Instagram
 

 

 

Entgeltliche Einschaltung

spot_imgspot_img
spot_img