Flair art couture – edelste Oberflächen Dank liebevoller Handarbeit

0
1797 mal gelesen
FLAIR 183 184 185

Die Intension zum außergewöhnlichen Design dieses neuen art couture Trios war es, eine Brille zu schaffen, die im Gesicht der Trägerin zu einem glitzernden, präsenten Schmuckstück wird. Mit den angesagten Oversize-Steinen setzt die selbstsichere Trägerin ein unübersehbares modisches Statement mit maximaler Wirkung. Eingerahmt von, sorgfältig auf die Steinform abgestimmten, 24 karätig vergoldet oder rhodinierten Edelstahlbügeln sind die großen Swarovski Elements Kristalle virtuos integriert und scheinen in den Ajouren der Bügel zu schweben.

Ein spezielles, farblich auf den Stein abgestimmtes, Schmuck Gel mit Glitterpartikeln veredelt die kunstvoll eingearbeiteten Swarovski Elements-Kristalle mit Chessboard Schliff.

Doch auch der Grundbügel hat einiges zu bieten. Je nach Modell und Farbvariante wurden die feinen Muster filigran gelasert oder liebevoll von Hand durch Strukturbürstungen oder Lackierungen mit Goldstaub geschaffen. Diese Liebe bis ins kleinste Detail ist auch beim Tragen deutlich zu spüren. Inspiration für die vielfältigen Oberflächenveredelungen fand der Designer dieser Modelle vorwiegend in der Tierwelt: Ob Pfau, Tiger oder samtig anmutende Elefantenhaut – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Selbstbewusste Damen, die sich den Luxus leisten, ihre Brille zu einem exklusiven und prachtvollen Modeaccessoire werden zu lassen, kommen mit einem Modell aus dieser Linie von FLAIR voll auf ihre Kosten.

Die Flair 183, Flair 184 und Flair 185 werden jeweils im Set mit einem dazu passenden Swarovski Elements-Kristall Kettenanhänger in einer besonderen goldenen Box geliefert.

Exklusiv nur auf der Opti erhältlich –
Die neuen FLAIR Modelle mit Golddekor

FLAIR 181

Die filigranen, funkelnden Dekore der neuen art couture Golddekor Fassungen Flair 181 und Flair 182 werden mit Hilfe der Nano-Protofusion – einer Technik aus der Schmuckindustrie geschaffen. Diese weisen eine außergewöhnliche Stabilität und Leichtigkeit auf, obwohl sie aus 18-karätigem Gold gefertigt sind. Beim Herrenmodell ist das Dekor sehr geradlinig, beim Pendant für die Damen wurde das Dekor sehr schwungvoll weiblich gehalten..

FLAIR 182

Das Logo ist bei den abgebildeten Farben jeweils auf einer Logoplatte in Weißgold eingelassen. Die jeweils zweite erhältliche Farbe ist der farbliche Umkehrschluss: Nämlich eine Weißgoldene Garnitur bei einer goldenen Logoplatte im Bügel. Das Damenmodell wurde zusätzlich per Hand diamantiert.

Die Perfektion dieser Meisterstücke ist nur durch eine Produktion in Deutschland möglich.

Wollen Sie die neuen Flair Modelle vor Ort sehen?

Dann vereinbaren Sie einen Termin mit Frau Renate Schatzl unter der Telefonnummer 0676 9361590. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.flair.de.

FLAIR Modellbrillen 
Dr. Eugen Beck GmbH & Co. KG
Flairpark 
D-59302 Oelde

flair@flair.de 
www.flair.de

Telefon: +49 25 21 84 00 0
Telefax: +49 25 21 84 00 80