Hygienebox macht Schluss mit COVID-19-Viren

0
394 mal gelesen
Hygienebox macht Schluss mit COVID-19-Viren

Die kompakte Hygienebox von B&S mit ihrer keimtötenden UV-C-Lampe zum Desinfizieren von Brillen und andere optische Geräte entfernt 99,9% aller Mikroorganismen, Viren und Pilze von Oberflächen, Linsen und Fassungen. 

Sie ist sogar nachweislich in der Lage, selbst Covid-19-Viren innerhalb von wenigen Sekunden wirksam und sicher abzutöten. Das wurde von einem akkreditierten Testlabor amtlich bestätigt.

Das Wirkungsprinzip der Strahlen ist eigentlich nicht neu. Das sehr kurzwellige, energiereiche UV-C Licht der Sonne im Bereich von 280-200 nm (keimtötende Eigenschaften), das normalerweise nicht durch die Atmosphäre dringt, wird schon seit 30 Jahren in der Pharmaindustrie und in Krankenhäusern für die Wasserentkeimung und zur Luftdesinfektion verwendet.

Dabei dringen die energiereichen Strahlen in die DNA – in das genetische Material des Virus – ein und zerstören es vollständig. Sowohl die reflektierende Aluminiumoberfläche als auch die Positionierung der Rahmenhalter in der Box sorgen für einen zusätzlichen Boost. Dies ermöglicht eine maximale Bestrahlung der kritischen Bereiche, etwa von Nase und Schläfe. Eine Resistenzbildung ist dabei ausgeschlossen.

In der Pandemie das absolute must have für jedes augenoptische Fachgeschäft

Durch den transparenten Deckel kann der Anwender sehen, wie viele Geräte gerade desinfiziert werden. Der Deckel schützt außerdem vor direkter Strahlung – auch wenn er durchsichtig ist – denn durch die mechanische Abschirmung wird die keimtötende Wirkung der Lampen aufgehoben. Ansonsten könnte die Strahlung bei Haut und Augen auch beim Menschen schädlich sein, denn sie könnte bei längerer Exposition Verbrennungen hervorrufen.

Durch den transparenten Deckel kann der Anwender sehen, wie viele Geräte gerade desinfiziert werden

Die Wellenlänge von 253,7 nm ist für das menschliche Auge unsichtbar. Es macht 90% der Strahlen aus. Die restlichen 10% der Lampenleistung sind sichtbar (typisches blaues Licht). Obwohl sie Teil des Lichts in der Sonne sind, geben sie keine Wärme ab. Das Gerät arbeitet ohne zusätzliche Hilfsmittel. Weder Wasser noch chemische Zusätze sind erforderlich. Die Anwendung ist vollständig trocken.

Und noch ein Vorteil: UV-Strahlen in dieser Form schaden der Umwelt nicht. Im Gegensatz zur Desinfektion mit chemischen Mitteln, bei denen das direkte Einatmen von Dämpfen oder der persönliche Kontakt erhebliche Gesundheits- und Umweltrisiken verursachen kann. 

In der neuen Hygienebox haben gleichzeitig bis zu sechs Fassungen Platz

In der neuen Hygienebox haben gleichzeitig bis zu sechs Fassungen Platz.

Geräte-Daten der Hygiene-Box

  • Spannung: 230 V 50 Hz
  • Leistung: 8 W
  • Wellenlänge: 253,7 nm
  • Lebensdauer der Lampe: 9.000 Stunden
  • Gewicht: 3,8 kg
  • Maße: 34 x 21 x 19 cm
  • Art.-Nr. 2471 00

Pluspunkte im Überblick

  • Absolut zuverlässig – Desinfektion bis zu 99,9%
  • Extrem schnelles Verfahren – in nur 30 bis 60 Sekunden desinfiziert
  • Umweltfreundlich – Nachhaltige und chemiefreie UV-C Desinfektion ohne Rückstände
  • Keine Resistenzbildung von Keimen
  • Trockenes Desinfektionsverfahren, keine Flüssigkeiten oder andere Substanzen nötig
  • Lebensdauer der UV-C Leuchtmittel circa 9.000 Stunden (entspricht ca. 8,2 Jahren bei einer durchschnittlichen Brenndauer von 3 Std/täglich.)
  • Geringer Wartungsaufwand und einfaches Handling
  • Geringe und kalkulierbare Folgekosten (lediglich Kosten für Leuchtmitteltausch und Stromverbrauch während des Betriebes)
  • Für 6 Fassungen gleichzeitig anwendbar

Kontakt

Breitfeld & Schliekert

Breitfeld & Schliekert GmbH – A Hilco Vision Company
Max-Planck-Str. 30
61184 Karben
Deutschland

Tel: +49 6039 993 834
Web: www.b-s.de
eMail: info@b-s.de

Facebook
 
 
 
 
 


Entgeltliche Einschaltung