Ab sofort erhältlich: LUNOR Büffelhorn Kollektion

0
533 mal gelesen
Ab sofort erhältlich: LUNOR Büffelhorn Kollektion

Zum 30-jährigen Jubiläum lanciert Lunor eine einzigartige Geburtstagskollektion aus Büffelhorn. Mit der neuen Linie B1 setzt die Brillenmanufaktur zum ersten Mal vollständig auf das Naturmaterial Büffelhorn. Das extravagante Material macht jede Fassung zum Unikat, sorgt für höchsten Tragekomfort und steht ganz im Zeichen des Nachhaltigkeitsgedankens der Brillenmanufaktur.

Handgefertigt, einzigartig und individuell

Zum individuellen Accessoire wird die B1 vor allem durch ihre einzigartige Färbung: Die außergewöhnliche Beschaffenheit und individuelle Farbstruktur des Naturstoffes machen jede Fassung zu einem Einzelstück. In feiner Handarbeit hergestellt, werden die Naturhornbrillen in Deutschland geschliffen. Anschließend werden sie mit dem typischen Doppelnietscharnier durch das mehrschichtige Hornmaterial vernietet, was in dieser Form einzigartig am Markt ist. Das Nietscharnier ist nicht nur ein Markenzeichen von Lunor, sondern steht auch für die auf Langlebigkeit ausgelegte Qualität der Manufaktur.

Und das Beste: Büffelhorn reagiert auf Wärme, sodass sich die Fassung im Laufe der Zeit an die Kopfform der Trägerin oder des Trägers anpasst. Das garantiert einen perfekten und bequemen Sitz und macht die Brille zu einem ganz persönlichen Begleiter.

Büffelhorn: Ein Material im Einklang mit der Natur

Dass die Wahl für die Jubiläumskollektion auf das Material Büffelhorn fiel, ist kein Zufall – vereint es doch beste Eigenschaften mit einer ressourcenschonenden Gewinnung. Zur Fertigung der Brille wird ausschließlich das Horn des indischen Wasserbüffels verwendet. Dieser wird in Asien als Haus- und Nutztier gehalten und ist äußerst wertvoll für seine Besitzer. Entsprechend werden die Tiere geschützt und wertgeschätzt – die Hörner werden erst nach dem natürlichen Ableben der Tiere verarbeitet. Zudem können die Abfälle, die bei der Bearbeitung des Materials entstehen, als natürlicher Dünger eingesetzt werden.

Das Naturmaterial ist für die Brillenherstellung prädestiniert, da es extrem leicht ist und sich auf der Haut angenehm warm anfühlt. Dies lässt kaum Stauwärme entstehen und sorgt für einen sicheren Halt der Fassung. Darüber hinaus punktet Büffelhorn mit seiner antiallergischen Beschaffenheit.

Die Korrekturfassungen sind in zwei Panto-Formen und einer Anatomic-Form in den Farbvarianten Horn Schwarz, Horn Hellbraun und Horn Braun Gefleckt erhältlich.

Sie möchten die neue Büffelhorn-Kollektion und weitere hochwertige Fassungen aus dem Hause Lunor entdecken? Gerne besucht Sie der Lunor Repräsentant Frank Meyer in Österreich. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin per E-Mail an frank.meyer@lunor.com oder telefonisch unter +43 664 4340260.

Werfen Sie schon vorab einen Blick auf die einzigartigen Designs aus Horn, Acetat, Metall und Gold: https://lunor.com/kollektion.

Kontakt

Lunor Logo

Lunor AG
Lunor Allee 1
75378 Bad Liebenzell
Deutschland

Telefon: +49 (0)7052 40896-0
E-Mail: mail@lunor.com
Web: www.lunor.com




Entgeltliche Einschaltung