Die Kids Kollektion von Johann von Goisern macht den Nachwuchs zum Brillenfan

0
3658 mal gelesen
201507 JvG Kids

Die Kids von heute wissen sehr genau, was cool ist und was ihnen gefällt. Das äußert sich beispielsweise in der aktuellen Mode – aber auch bei der Wahl des Brillenmodells werden sie immer selektiver. Denn getragen wird nur, was wirklich „hip“ ist. Die Kinder- und Jugendbrillen von Johann von Goisern – kurz JvG Kids – liegen da voll im Trend.

Tradition kombiniert mit Zeitgeist

„Ob in der Schule, beim Sport oder Spielen mit Freunden – Kinderbrillen werden besonders belastet und müssen einiges aushalten“, weiß Juniorchef Jürgen Pomberger. Die trendigen Jugendbrillen von heute müssen folglich modisch und zugleich robust sein.

Der oberösterreichische Brillenhersteller POMBERGER Goisern aus Bad Goisern legten bei der Herstellung seiner Kollektionen großen Wert auf Tradition, was sich insbesondere bei der Qualität der verwendeten Materialien äußert. So sorgt das bewährte Pomberger Schichtacetat nicht nur für das ganz spezielle modische Design, sondern verleiht der Fassung die notwendige Stabilität, ohne dabei schwer auf die Nase zu drücken. Ein robustes Federscharnier aus dem renommierten Hause Redtenbacher verfügt über eine Stoppfunktion und ist besonders belastbar.

Dass Tradition optisch alles andere als langweilig sein kann, zeigt die Kids Kollektion besonders anschaulich. „Die Zeit der Einheitskinderbrille ist längst vorbei. Im Gegenteil – die jungen Brillenträgerinnen und -träger greifen zielstrebig und selbstbewusst zum modischen Fassungsdesign“, beobachtet Seniorchef Hans Peter Pomberger schon seit geraumer Zeit. Für Kids heißt modisch: bunt, auffällig und möglichst eine große Auswahl an Mittelteil-Formen. Vielleicht sind es die 11(!) verschiedenen Modelle, jeweils in vier verschiedenen Grundfarben, die die JvG Kids zum einem echten Renner machen …

Jugendlicher Fan von heute ist der Kunde von morgen

Eine Brille ist oftmals ein modisches Statement. „Und auch umgekehrt: die Brille unterstreicht das gesamte Erscheinungsbild und drückt die Persönlichkeit des Trägers aus“, erklärt Pomberger junior. Das haben die jüngsten Brillenträger längst durchschaut und kommunizieren das ihren Eltern auch sehr deutlich beim Kauf. „Viele Eltern sind stolz auf ihren Nachwuchs, dass sie so genau wissen, was sie wollen und was nicht“, hat Pomberger senior schon mehrfach beobachtet.

Interessant ist, dass die Eltern der JvG Kids oftmals selber auch eine Johann von Goisern tragen. Wer schaut da von wem ab?

Willkommen im JvG-Club!

Kinder und Jugendliche zu auffälligen und extravaganten Fassungen zu ermutigen, zahlt sich mittelfristig aus, schließlich ist die Jugend von heute die anspruchsvolle Kundschaft von morgen. Es lohnt sich auf jeden Fall, dieser Klientel schon heute besondere Aufmerksamkeit und gutes Service zu bieten.

In dieselbe Richtung stößt Pomberger mit seinem JvG-Club. Denn zu jedem Kauf einer JvG Kids-Brille gehört die gratis Club-Mitgliedschaft dazu. Neben interessanten Infos rund um die Brille bietet der JvG-Club attraktive Angebote, Fanartikel und monatliche Verlosungen. Auch Rabatte kann man ausbauen: Mit jeder weiteren beim Augenoptiker gekauften JvG-Brille steigen die Fanartikel-Rabatte für den Brillenträger auf bis zu 65 Prozent! Näheres unter www.jvg.club.

Kontakt für Augenoptiker

Manfred Ferstl

Manfred FERSTL
Gebiet: Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Teile Niederösterreichs, Teile Steiermark, Slowenien
Tel: 0699 128 44 511
eMail: manfred.ferstl@pomberger.com

Aleksej Moritz

Aleksej MORITZ
Gebiet: Burgenland, Wien, Steiermark, Kärnten, teile Niederösterreichs
Tel: 0699 128 44 512
eMail: aleksej.moritz@pomberger.com

Pomberger Goisern

Pomberger Goisern
Au 131 
4822 Steeg a.H

Tel +43 6135 7465 
Fax + 43 6135 7465 – 20

office@pomberger.com
www.pomberger.com