Kontaktlinsen werden demnächst im Teleshopping angeboten

Ab Ende Mai werden erstmals Kontaktlinsen gemeinsam von einer großen deutschen Fernsehanstalt und einem bekannten Versender dem Konsumenten via Teleshopping angeboten werden. Mit einer Reihe von Produktshows soll das Kaufinteresse geweckt und die Zuschauer über die verschiedenen Aspekte der Brillen-Alternative informieren werden.

Die Veranstalter sind zwar bemüht zu betonen, dass sie mit dem Fernsehvertrieb keine Kontaktlinsen-Anpassung ersetzen können. Im gleichen Satz wird jedoch auch klar gemacht, dass wer seine Werte kennt auch Kontaktlinsen via Teleshopping kaufen können wird.

Neben den schon bekannten Problemen beim Kontaktlinsenversand – wie zum Beispiel die fehlende Kontrolle des vorderen Augenabschnittes auf kontaklinsenbedingte oder refraktive Veränderungen – besteht eine signifikante Gefahr, dass der Vertrieb über das Fernsehen zu einem zu lockeren Umgang mit dem Medizinprodukt verführt. Vor allem jugendliche Fehlsichtige könnten davon betroffen sein.

Ein Fernsehoptiker kann naturgemäß nicht auf individuelle, anatomische Gegebenheiten eingehen. Von der verlockenden „Selbstverordnung“ durch den Zuseher ist dringend abzuraten. Zu hoch ist die Gefahr, dass ungeeignete Kontaktlinsen zu fest an der Hornhaut anhaften oder die Dioptrienwerte (welche übrigens nicht mit den Brillenwerten übereinstimmen) zu stark oder zu schwach gewählt werden. Auch Nachversorgungen mit Kontaktlinsen sollten erst nach einer gewissenhaften Inspektion des vorderen Augenabschnittes und der aktuell verwendeten Kontaktlinsen erfolgen.

„Kontaktlinsen steigern die Lebensqualität und sind bei Anpassung und regelmäßiger Kontrolle durch einen Kontaktlinsenoptiker eine hervorragende Alternative zum Brillentragen“, betont Harald Belyus, Optikermeister und Chefredakteur des Optiker-Fachmagazins optikum. "Der Verkauf als Teleshopping-Produkt ist jedoch fehl am Platz."

Sendetermine für das fragwürdige Kontaktlinsen Teleshopping sind zuerst vom 26. Mai bis 13. Juni gegen 8, 12 und 20 Uhr geplant.
spot_imgspot_img
spot_img