Luxottica kauft Barberini

0
267 mal gelesen
Luxottica kauft Barberini

Luxottica kündigte in einer aktuellen Presseaussendung die Akquisition von Barberini S.p.A. an. Der Kaufpreis wird auf etwa 140 Millionen Euro geschätzt.

Barberini wurde im Jahr 1963 von Pietro Barberini gegründet und ist auf die Herstellung von Silikatgläsern spezialisiert. Seit mehr als 50 Jahren hat das Unternehmen neue Technologien und Patente entwickelt, um Anwendungen von Silikat, welches einzigartig für Reinheit und Klarheit bekannt ist, im augenoptischen Bereich zu erweitern. Die Transaktion ermöglicht Luxottica ihr Know-how in Silikatbereich der Sonnenbrillen zu stärken.