Markus T – Freiraum für neue Ideen und innovative Konzepte

Traditionelles Handwerk und moderne Industrie prägen Ostwestfalen seit jeher – seit knapp 15 Jahren ist die Brillenmanufaktur MARKUS T ein Teil dieser aufstrebenden Region. Liebe zum Detail war der Antrieb für viele kleine und große Erfolgsgeschichten. Am heimischen Küchentisch von Designer Markus Temming begann die von MARKUS T: Dort entstanden die Kollektionen mit dem typischen schraubenlosen Scharnier und dem ausgezeichnet puren Design, für die die Brillenmanufaktur aus Isselhorst heute weltweit bekannt ist.

Neues kreatives Zuhause für die Brillen-Manufaktur MARKUS T

Nicht auf ausgetretenen Wegen gehen, sondern neue Lösungen suchen – das lebt Markus Temming nicht nur in Entwicklung und Design von Brillen, sondern auch in der Unternehmensführung. Eine ehemalige Kornbrennerei auf einem 8.000 qm großen Grundstück soll das neue kreative Zuhause der Manufaktur werden. Hier gibt es viel Freiraum für neue Ideen und innovative Konzepte. Offenheit, welche die für MARKUS T typische Reduzierung auf das Wesentliche möglich macht. Bei seinen Brillenkonstruktionen ist Markus Temming schon immer gerne unbequeme Wege gegangen. Auch die Belebung des einsturzgefährdeten Industriedenkmals erfordert viel Kreativität und den Mut Neues zu wagen, aber genau das ist es was MARKUS T ausmacht.

LIMITED EDITION N°9 – Mix and Match

Leuchtende Farben verleihen der limitierten Edition neuen Ausdruck. Die Bügel der neunten Edition von MARKUS T erstrahlen in knalligen Tönen – ob Gelb, Orange, Blau oder Grün. In Kombination mit den formschönen Mittelteilen der M3-Kollektion lässt sich ein individueller Mix-and-Match-Look verwirklichen. Die Edition N°9 erscheint mit vier aufregenden Bügelfarben, die sich mit jedem gewünschten M3-Mittelteil zusammenstellen lassen. Aus 14 verschiedenen Fronten, erhältlich in bis zu sechs verschiedenen Farben, lassen sich 296 Kombinationen zusammensetzen. Das Ergebnis ist eine ganz individuelle Brille von MARKUS T.

M1 043
M2 239
M2 239
M2 239
M2 243
M3 325 X
M3 325 X
M3 327 X

M3 X – Extreme Tiefe für einen expressiven Look

Ausdrucksstarke Materialtiefe in vier aufregenden Formen – das ist die neue Definition der M3 von MARKUS T. Das Spiel mit Tiefe ist charakteristisch für die Kollektion. Die X gibt der M3 einen noch stärkeren 3D-Effekt und verbindet expressive Materialstärke mit purem Design. Das von MARKUS T speziell entwickelte TMi macht die Brillen super leicht und angenehm zu tragen. Die transluzenten Farben lassen das Licht durchscheinen – und setzen so gekonnt Highlights. Erhältlich in klassischem Schwarz, einem Karamell-Braun, tiefem Blau und warmem Violett.

Revival of the filigree

Für verschiedene Kollektionen bietet MARKUS T ab Herbst einen neuen filigranen Titanbügel an. Das Wiederaufleben der technisch anmutenden Drahtbügel ist MARKUS T’s Interpretation der aktuellen Tendenz zu feineren Formen. In mattem Dunkelgrau fügt sich der feine Bügel perfekt in die Kollektionen M1, M2 und M2 SUN ein. Die Kollektion SUN wird mit Markengläsern von Zeiss ausgerüstet. Neue Farben bereichern die Kollektionen: Ein leuchtendes Orange ergänzt die M1-Kollektion, einige Modelle der SUN-Kollektion erstrahlen im neuen ‚Shiny blue‘ und ein frisches Grün erweitert das Farbspektrum der M2.

Auch der TMi-Bügel der M2- und M2 SUN-Kollektion erfährt eine Überarbeitung hin zu einer filigraneren Erscheinung. Der nun nach hinten verlagerte Schwerpunkt gibt sicheren Halt und macht die Brille angenehm zu tragen. Der neue Bügel ist in Transparent und Grau erhältlich.

Markus T

Markus Temming GmbH

Isselhorster Straße 374
33334 Gütersloh
Germany

Tel. +49.5241.74343-0
Fax. +49.5241.74343-10

Web. www.markus-t.com
eMail. info@markus-t.com

spot_imgspot_img
spot_img
Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein Feed gefunden.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um einen Feed zu erstellen.