MASAO – für reife Leistungsträger

0
7071 mal gelesen
Mann liebt moderne Klassiker – aber bitte mit besonderem Charakter. Dank MASAO nimmt die Lust auf so viel eigenständigen Stil jetzt neue Formen an. Zum Beispiel mit der Kombibrille Mod. 13014. Sie ist nur eine von 16 gleitsichttauglichen Modellen in jeweils vier Farben der neuen VISIBILIA Männermarke, die auf der opti‘ 13 zum ersten Mal zu sehen ist. Designer Richard Rembs gab der bekannten Carrée-Form einen frischen Schwung. Der schwarze Kunststoff-Oberbalken lässt seine rote Hinterlegung fein durchblitzen. Nach unten schließt der Metallrand die leichte Form elegant ab.

Freude machen – neben der gesamten hochwertigen Verarbeitung – auch die perfekte Passform und funktionelle Details.

MASAO EYEWEAR: Premiere auf der opti ’13

Die Zusammenarbeit zwischen VISIBILIA und Designer Richard Rembs findet seine Fortsetzung – auf ganzer männlicher Line. Nach dem großen Zuspruch, den der Hersteller aus Heubach mit dem Ladies-Label KAORI bei Optikern und Kundinnen in den vergangenen zwölf Monaten gefunden hat, hat das Team eine ebenso klare und komfortable Korrektionskollektion für den Mann entwickelt. MASAO heißt die Marke, die VISIBILIA auf der opti‘ 13 in München zum ersten Mal vorstellen wird.

MASAO – japanisch für: der ehrenwerte Mann – stellt die Persönlichkeit des Trägers in den Mittelpunkt und richtet den Fokus darauf, seinen Stil diskret zu unterstreichen. Der MASAO Mann schätzt die schönen Dinge des Lebens – doch er entscheidet selbst, was er sich gönnt. Er kennt die Modetrends – doch sein eigener Geschmack ist und bleibt sein Maßstab. Sport und Technik begeistern ihn ebenso wie Kunst und Kultur – doch auf die richtige Mischung legt er Wert.

In einem oder gleich mehreren der MASAO Modelle wird sich dieser erfahrene, aber immer lebenshungrige Mann wiederfinden. Mit 16 Designs in jeweils vier Farben geht die Kollektion an den Start. Reine Metall- und Kunststoffbrillen finden sich ebenso in der Kollektion wie Materialkombinationen. Thematisch reicht das Spektrum von sportiven Brillen bis hin zu eigenständigen Retrointerpretationen. Richard Rembs experimentiert hier gelungen mit tragbaren Farbigkeiten sowie ungewöhnlichen Glanz- und Mattgraden. Das Markenlogo hält sich – innen angebracht oder unaufdringlich reduziert auf der Bügelseite – bewusst im Hintergrund.

MASAO

MASAO bewegt sich im mittleren Preissegment und geht bei Komfort und Technik keine Kompromisse ein. In der bemerkenswerten Passform der Modelle – die übrigens alle zu 100 Prozent gleitsichttauglich sind – zeigt sich die enorme Erfahrung des Designers. Technische Qualitätsmerkmale sind u. a. die durchweg integrierten Federscharniere von Comotec und eine bis ins Detail hochwertige Verarbeitung. Dieselbe Sorgfalt spiegelt sich auch in den edlen Displays und Etuis wieder.

Mehr Informationen

VISIBILIA GmbH

Am Flugplatz 2
73540 Heubach
Deutschland

Telefon: +49/7173/7140-0
eMail: info@visibilia.de

Web: www.visibilia.de

Visibilia