Maßgefertigte Gleitsichtgläser von ZEISS mit EyeFit Technologie

0
10191 mal gelesen
Das individuellste ZEISS Gleitsichtglas berücksichtigt dank EyeFit Technologie erstmals auch das individuelle Nahsehverhalten Ihrer Kunden. Die neueste Generation individueller ZEISS Gleitsichtgläser fokussiert sich auf die Bedürfnisse aktiver, vielseitiger Menschen über 40. ZEISS hat Gradal Individual® EyeFit mit den individualisierbaren Zwischen- und Nahbereichen entwickelt, um dieser Zielgruppe den höchsten Grad an Individualisierung und Sehkomfort zu bieten.

Noch nie war ein ZEISS Gleitsichtglas auf so hohem Niveau individuell maßgefertigt. Die neue EyeFit Technologie macht es möglich, dass bei den ZEISS Gleitsichtgläsern der neuesten Generation auch das individuelle Nahsehverhalten des Brillenträgers berücksichtigt wird. Jedes einzelne Gradal Individual® EyeFit ist also speziell auf seinen Träger abgestimmt und garantiert damit absolut natürliches Sehen in jede Entfernung.

Die technischen Innovationen im Überblick

Neben den herausragenden und bewährten Eigenschaften des Vorgängers Gradal Individual® FrameFit® zeichnet sich Gradal Individual® EyeFit durch folgende Innovationen aus:

1. Individualisierung der Zwischen- und Nahbereiche dank EyeFit Technologie von ZEISS.

Mit der revolutionären EyeFit Technologie erhält der Brillenträger erstmals ein ZEISS Gleitsichtglas, das individuell auf sein Nahsehverhalten abgestimmt ist. Die Individualisierung des Zwischen- und Nahbereichs erfolgt über drei unterschiedliche Design-Typen (Nahprofile): Balanced, Intermediate und Near. Diese Nahprofile weisen entsprechend der individuellen Präferenz für das Sehen im Nahbereich unterschiedliche Design-Merkmale auf.

Zeiss EyeFit

2. Individuellere Berücksichtigung der Lage des Augendrehpunkts durch optimierte C.O.R.E. Technologie.

C.O.R.E. steht für „Centre Of Rotation Evaluation“, also für die Bestimmung der Lage des Augendrehpunktes (Z‘) auf Basis der kundenspezifischen Fehlsichtigkeit. Die Lage des Augendrehpunkts wird seit 40 Jahren bei der Berechnung von ZEISS Brillengläsern berücksichtigt. Durch intensive Forschungsarbeit hat ZEISS die C.O.R.E. Technologie jetzt noch präziser gemacht.

3. Dünnstes ZEISS Gleitsichtglas dank neuer mathematischer Optimierungsmethoden.

Ihre Gradal Individual® EyeFit Kunden können sich über das dünnste ZEISS Gleitsichtglas aller Zeiten freuen. Ein individuell gefertigtes Dickenreduktionsprisma macht dies möglich.

Sie, als Augenoptiker, haben dank EyeFit-Technologie nun die Möglichkeit, Ihr umfassendes know-how in ein maßgescheneidertes, einzigartiges Gleitsichtglas umzusetzen. Wollen Sie mehr dazu wissen? Wir freuen uns Sie bei unserer Gradal Individual® EyeFit Österreich-Tour im November zu begrüßen!

Zeiss EyeFit Tour

Carl Zeiss Logo

Carl Zeiss GmbH – Unternehmensbereich Vision
Modecenterstraße 16, 1030 Wien
www.zeiss.at, austria@zeiss.org
Tel. 01/795 18 100, Fax 01/795 18 101