It’s MIDO time!

0
3801 mal gelesen
MIDO

Die 45. Mido – Messe für internationale Optik, Optometrie und Augenheilkunde – öffnet demnächst ihren Vorhang. Sie verspricht einen Event mit wichtigen und erstaunlichen Entwicklungen. Über 1.000 Aussteller aus der ganzen Welt sind in das Messeereignis im völlig neuen Look integriert. Dazu zählen Branchengrößen, aufstrebende Designer, kleine Firmen und Nischenunternehmen. Es ist eine faszinierende Welt, die nur darauf wartet, von Ihnen entdeckt zu werden.

Alle Augen blicken zur Großveranstaltung in der Augenoptik-Branche

Das Restyling der Marke MIDO, die neue Lage der Pavillons und das neue Ausstellungs-Layout sind nur Beispiele für die neue MIDO, welche sich auf Kreativität, Innovation und Emotionen konzentriert.  Das Beste zum Thema Eyewear wird in sechs Themenbereichen präsentiert und charakterisiert so die Messe. 

  • Fashion District – der exklusive Bereich, der die weltweit größten Topunternehmen in Eyewear und Brillenmode beinhaltet.
  • Design Lab – ein Magnet für Avantgarde-Enthusiasten
  • Lenses – ein Pavillon, in dem die wichtigsten italienischen und internationalen Unternehmen ein komplettes Panorama der Brillenglasbranche abliefern.
  • Mido-Tech – die weltweit größte Ausstellungsfläche der Branche, welche Maschinen, Rohstoffe und Komponenten gewidmet ist.
  • FAiR East Pavilion – die exklusive Präsentationsfläche für asiatische Hersteller mit Teilnahme von den wichtigsten Unternehmen aus dem fernen Osten.
  • Otticlub – die Teilnahme am Eingang des Lenses Pavillon ist gesichert. Der Multifunktionsbereich wurde speziell für eye care professionals ausgerichtet. Sie umfasst Seminare, Konferenzen, Kurse und Ausbildungstreffen – um sich kennenzulernen und um ein Update zu den neuesten Entwicklungen in der Branche zu erlangen.

Das Design Lab wird übrigens auch die völlig neue LabAcademy integrieren. Eine Brutstätte für Ideen, ein außergewöhnlicher Platz mit einer sorgfältigen Auswahl kreativer Talente, Designer und Nonkonformisten, welche zum ersten mal an der MIDO teilnehmen.

„Bestand“ und „Bestore“ Auszeichnungen

Die Auszeichnung „Bestand“ wird auch diesjährig wieder vergeben. Diese besondere Auszeichnung wird von der Mido für den attraktivsten, originellsten und kommunikatives Stand in Bezug auf Eleganz, Interaktion mit der Öffentlichkeit, Ästhetik, Design, Komfort und hervorragende Produktpräsentation vergeben. Über die Mido-App entscheiden die Besucher, wer gewinnt.  

Aufbauend auf den letztjährigen Erfolg der Auszeichnung „Bestand“, feiert diesjährig die Auszeichnung „Bestore“ sein Debüt. Es ist ein internationaler Award für Geschäfte auf der ganzen Welt. Eine Auszeichnung für jenes Geschäft, welches den Kunden das beste Kauferlebnis bietet. Verliehen wird der Preis von einer internationalen Jury aus Experten, welche nicht nur aus der Augenoptikbranche kommen, sondern auch im Bereich Marketing und Visual Merchandising etabliert sind.

Die Gewinner der beiden Auszeichnungen werden am Sonntag 1. März auf der Mido geehrt.

Mit WMIDO immer perfekt informiert

Eine weitere Entwicklung stellt WMIDO dar. Es handelt sich dabei um das neue digitale Wochenmagazin, welches über die Neuheiten der Mido und der ganzen Welt berichtet. WMIDO richtet sich an Brillen-Enthusiasten, Branchenpersonen und interessierte Personen, welche sich mehr Informationen wünschen. Menschen, die neue Produkte kennen und verstehen wollen. Im Besonderen ist WMIDO für die Mido Ausstellern und Besuchern gedacht – eine Gemeinschaft von etwa 50.000 Menschen, welche für Eyewear leben und atmen.

Nicht nur Mode-Süchtige

Die Besucher der Mido kommen nach Mailand um einen Ausblick auf die neuesten Trends zu erhalten. An den Ständen entdecken sie Innovationen, Ausflüge in die Vergangenheit und Visionen zur Zukunft. Mit immer neuen Materialien – von umweltfreundlichen bis hin zu technologisch fortschrittlichen Werkstoffen – und ungewöhnlichen, gewagten Formen mit einer Vielzahl von Farben in unwiderstehlichen Kombinationen.

Es ist wichtig, Ihre Phantasie – ohne Angst haben zu kühn zu sein – zu entfachen! Cat-Eye oder quadratische Formen in Oversize. Inspiriert von den 50ern und 70ern. Oder der Aviator-Stil für deren ewigen Liebhabern – allerdings auf den neuesten Stand gebracht. Runde und große Formen mit dunklen oder verlaufenden Scheiben. Perfekt für jede Gesichtsform oder seitlich verlängernd, mit den typischen, umgekehrte Ecken für dreieckige Gesichter. Und schließlich neu überarbeite, geometrische Formen für schlank geformte Gesichter.  

Einzelne Spots setzen zur dunklen Oberfläche einen tollen Kontrast. Etwa klassischer Schildpatt verziert mit Strass, Perlen und kleinen Kristallen. Die neuen Brillen überraschen mit Details und Transparenz. Glitter, Swarovski Kristalle und Edelsteine beleuchten und verschönern das Gesicht ihrer Trägerin. Sie betonen die Augen und machen sie zu Werkzeugen der reinen Verführung.  Und dann gibt es noch florale Multicolor und Popart Muster.

Alles dreht sich um Farbe, Farbe, Farbe. Eine zunehmend abwechslungsreiche und vielfältige Palette. Dabei sind die Nuancen frisch und weich. Beginnend mit warmen Farbtönen wie Marsala, die Pantone-Farbe für das Jahr 2015. Zusammen mit zeitlosem Weiß und Schwarz erreicht nun auch zu Recht Blau Unsterblichkeit durch den Beitritt zu den beliebtesten Farben aller Zeiten. Von ‚Midnight‘ Blau bis Kobalt, von Türkis bis Pastellblau, von Tiffany Blau bis hin zu Baby Blau. Oder die Bicolor-Versionen mit abgestuften Farbtönen.  Schwarz macht ein kräftiges Revival und ist ein absolutes Must-Have für starke und entschlossene Charakterpersonen mit raffinierten, aber bestimm

Anreise zur MIDO

Die MIDO findet vom 28. Februar bis zum 2. März 2015 in der Fieramilano in Rho (Mailand) statt.

Karte Fieramilano

FIERAMILANO
Strada Statale del Sempione, 28 
20017 Rho (Milano)
Italien

Kontakt

MIDO S.r.l. Unipersonale
Via Petitti, 16 
20149 Milano
Italien

Tel. +39 02 32673673
Fax +39 02 324233

Web: www.mido.com 
Email: infomido@mido.it