Mit dem Personal Coach zum Messeerfolg

opti-Aussteller erhalten 2015 noch mehr Unterstützung bei der Vorbereitung auf das erste Messehighlight des Jahres: Erstmals bietet die opti Unternehmen individuelle Personal Coachings sowie halb- und ganztägige Inhouse Trainings im Vorfeld der Messe an. Die bewährten Webinare, Online Budgetplaner und Standkonfigurator runden das umfassende Servicepaket mit dem Titel optiCONSULTING ab. Für Aussteller ist es der Garant, dass ihr Auftritt auf der opti vom 9. bis 11. Januar 2015 in München ein Erfolg wird.

Das passende Modul für jedes Messeziel. Ihren Ausstellern bietet die opti, die vom 9. bis 11. Januar 2015 in München stattfindet, diesmal eine Reihe unterschiedlicher Trainings, Workshops und Seminare an. Mit ihrer Hilfe können sich Unternehmen ganz individuell und nach ihren Bedürfnissen auf die Messe vorbereiten, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Zum ersten Mal haben Firmen diesmal die Möglichkeit, sich für ein Personal Coaching anzumelden. Dabei werden alle Fragen rund um Messevorbereitung, -planung, -durchführung und -nachbereitung telefonisch von einem Messespezialisten der Initiative Messeerfolg beantwortet. Die Kosten für diese exklusive Beratung durch einen Personal Coach übernimmt der Messeveranstalter GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH. Jeder angemeldete Aussteller kann ab sofort seinen Wunschtermin im Online- Terminkalender eintragen. Zur Auswahl steht der Zeitraum vom 13. bis 24. Oktober 2014. Zu finden ist der Terminkalender über die opti-Website unter www.opti.de/consulting.

Noch tiefgehender und umfassender sind die neuen Inhouse Trainings der opti. Ein Trainer, der für einen halben oder ganzen Tag in das jeweilige Unternehmen kommt, hilft bei Planung und Optimierung der Messepräsenz. Gemeinsam mit dem Aussteller entwickelt er ein individuelles Schulungskonzept, in dem das Team anhand praxisorientierter Beispiele optimal auf den Messeauftritt vorbreitet wird. Darüber hinaus hilft der Experte bei der Konzeption eines individuellen Messedrehbuchs, das alle Projektphasen umfasst und dafür sorgt, vom 9. bis 11. Januar 2015 Produkte und Unternehmensbotschaften perfekt ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Das mögliche Themenspektrum der Inhouse Trainings ist vielfältig: Es reicht von der effizienten Planung über die Gesprächsführung auf dem Stand bis zur systematischen Erfolgsmessung in den Wochen danach. Dauer, Umfang, Ort und Format des Trainings werden direkt mit dem Trainer abgesprochen. Hieraus berechnen sich auch die für den Aussteller anfallenden Kosten.

Für ausländische Unternehmen mit weiter Anreise besteht die Möglichkeit, an so genannten Webinaren teilzunehmen. In diesen moderierten Online- Trainings werden die Inhalte des Workshops auf den eigenen Rechner übertragen. Per Chat können Fragen direkt an den Moderator gestellt werden. Zur Auswahl stehen fünf Module à 30 Minuten in Deutsch und Englisch. Die Themen sind: Messeplanung (17.9.), Messestandgestaltung (24.9.), Besuchermarketing (1.10.), Verhalten und Kommunikation am Messestand (8.10.) sowie Messenachbereitung und Erfolgskontrolle (15.10.).

Darüber hinaus bietet die opti zusätzliche kostenlose Online-Tools zur Vorbereitung an. Dazu gehört beispielsweise ein Budgetplaner mit dem sich die Kosten für verschiedene Messestände kalkulieren und berechnen lassen, und ein Standkonfigurator mit dem man online sehen kann, wie der Messestand aussehen wird.

Mehr Informationen und Anmeldung zu Seminaren, Trainings und Workshops unter www.opti.de/consulting.

spot_imgspot_img
spot_img