Innovation bei Essilor: MyEye, die erste Brille, die vorlesen kann

0
921 mal gelesen
OrCam90

Essilor Austria bietet ab sofort eine innovative Lösung für gravierende Sehbeeinträchtigungen: OrCam MyEye, eine intelligente Sehhilfe, die Menschen mit Blindheit, Sehbehinderung oder anderen Leseschwierigkeiten das Leben erheblich erleichtert.

OrCam MyEye kann Texte erkennen und auf Fingerzeig in Echtzeit vorlesen, z.B. in Zeitungen, auf Schildern oder auch auf den Bildschirmen von Computern und Smartphones. Zudem kann das System Personen identifizieren: Bekannte Gesichter, die zuvor gespeichert wurden, werden von der Kamera beim Eintritt ins Blickfeld erkannt und angesagt. Außerdem kann OrCam MyEye vom Brillenträger so personalisiert werden, dass es zuvor eingegeben Dinge wie Geldnoten, Kreditkarten oder Schlüssel erkennt, und erleichtert so ganz erheblich u.a. den Einkauf oder die Suche.

OrCam76

Das OrCam-System besteht aus einem Kleinstcomputer, der in jede Hosentasche passt; an ihn ist eine intuitive Minikamera angeschlossen, die sich am Brillengestell befestigen lässt. Über einen Bügel, der neben dem Brillengestell von der Kamera zum Ohr reicht, gelangt das Audiosignal in den Gehörgang. Es muss also kein auffälliger Kopfhörer getragen werden, trotzdem hört nur der Brillenträger die gesprochenen Worte.

OrCam MyEye trägt dazu bei, Sehbehinderten eine bessere Lebensqualität zu geben und entspricht damit Essilors Mission: Das Leben durch besseres Sehen verbessern.

=> Weitere Informationen finden Sie auf www.orcam.at

Für weitere Details wenden Sie sich an Ihren Essilor Ansprechpartner

Essilor Logo

ESSILOR AUSTRIA GmbH
Liebermannstraße A01/401 
A-2345 Brunn/Gebirge
Internet: www.essilor.at


Entgeltliche Einschaltung