Neuer Außendienst für Österreich reist mit 4 außergewöhnlichen Marken

0
3498 mal gelesen
Uwe Rosinski

Seit dem 1. September 2016 hat FLAIR Modellbrillen mit Herrn Uwe Rosinski einen erfahrenen Mitarbeiter im Außendienst gewonnen, der ab sofort zusätzlich zu den beiden Marken FLAIR und bx auch die Kollektionen der pdm Germany GmbH, WUNDERKIND by Wolfgang Joop und TAG Heuer, übernehmen wird.

„Wir freuen uns Herrn Rosinski im Team begrüßen zu dürfen und möchten Sie bitten, ihm das gleiche Vertrauen zu schenken“, so Flair geschäftsführender Gesellschafter Gunter Fink. Sie erreichen Herrn Rosinski ab sofort unter der Mobilnummer +49 151 20009302 und per E-Mail unter uwe.rosinski@flair.de oder uwe.rosinski@pdm-germany.de.

Markenvorstellung

WUNDERKIND by Wolfgang Joop Eyewear zeichnet sich durch hochqualitative Materialien aus und kombiniert einzigartiges Design, die Liebe zu Perfektion im Detail mit einem hohen Grad an Funktionalität und Alltagstauglichkeit. Die pdm Germany GmbH, ein Partnerunternehmen der Fink-Gruppe mit den Marken FLAIR und bx., und WUNDERKIND by Wolfgang Joop haben die weltweite und exklusive Brillenlizenzvereinbarung für Korrektions- und Sonnenbrillen unterzeichnet. „Wolfgang Joop hat in den vergangenen Jahrzehnten weltweit Modegeschichte geschrieben. Wir sind stolz darauf, die Zukunft in der Brillenbranche mit ihm gestalten zu dürfen. Auch nutzen wir die Synergie mit der Fink-Gruppe um unseren Partnern des optischen Fachhandels das gewohnt hohe Maß an Service und Verlässlichkeit zu bieten.“


TAG Heuer Brillenfassungen und Sonnenbrillen charakterisieren sich durch eine Kombination aus modernem sportlichem Design mit besonderen technischen Innovationen und Features, hochwertigen Materialien, sowie ergonomischem Engineering. Die pdm Germany GmbH und die französische Logo Groupe haben einen exklusiven Distributionsvertrag für die Marke TAG Heuer in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz unterzeichnet. „TAG Heuer ist nicht nur bekannt für sehr hochwertige Uhren, sondern bietet auch in der Optik gewohnt hohe Qualität, Innovation und hohe funktionelle Ästhetik in Sport und Alltag. Wir freuen uns, unser Portfolio mit TAG Heuer abzurunden“


Die Fink Gruppe
, bestehend aus den beiden Unternehmen FLAIR Modellbrillen und bx. eyewear inspirations, produzieren seit 1946 einzigartige Designerbrillen in höchster Markenqualität und perfektem Design, die in über 50 Ländern ihre Liebhaber finden.

Mit Leidenschaft, Begeisterung und über 120 Mitarbeitern schafft das Unternehmen FLAIR Meisterwerke made in Germany und setzt durch innovative Ideen und neueste Technik-Maßstäbe in der optischen Branche. Qualität, Design und Service sind Grundwerte bei FLAIR. Werte, die in kaum einem Land besser geschaffen werden können, als in Deutschland, denn Qualität – made in Germany – hat Tradition. Eine Tradition, die bei FLAIR seit mehr als 60 Jahren gepflegt wird. Mit dem Bekenntnis zum Produktionsstandort Deutschland sichert FLAIR nicht nur die Qualität der Produkte sondern vor allem auch Arbeitsplätze in Deutschland.  Weitere Informationen finden Sie auf www.flair.de und auch Facebook.


Jung, stilsicher und trendy: So ist die moderne Brillenmode von bx. eyewear inspirations. Hinter der Marke steht die bexx GmbH & Co. KG.  Die Designer von bx. erfinden die aktuellen Trends immer wieder neu und entwerfen moderne Brillen, die ganz klar beweisen: Hier hat man den richtigen Sinn für zeitgemäße Looks und exklusive Fashion. Insgesamt 14 Mitarbeiter sind in den Bereichen Design und Vertrieb des weltweit tätigen Unternehmens beschäftigt. Begleitet werden die modischen Modelle immer durch aktuelle Trendthemen, die ein ansprechendes Schaufenster garantieren. Aktuell ist es die Kampagne bx. #nightlife. Weitere Informationen dazu finden Sie auf www.bexx.de und auch Facebook.

Wollen Sie die Modelle vor Ort sehen?

Dann vereinbaren Sie einen Termin mit Uwe Rosinski unter der Telefonnummer +49 151 20009302.

Kontakt

FLAIR Modellbrillen 
Dr. Eugen Beck GmbH & Co. KG
Flairpark 
D-59302 Oelde

flair@flair.de 
www.flair.de

Telefon: +49 25 21 84 00 0
Telefax: +49 25 21 84 00 80

Entgeltliche Einschaltung