opti 2015 findet wieder von Freitag bis Sonntag statt

0
3367 mal gelesen
opti 2015 findet wieder von Freitag bis Sonntag statt

Die opti in München bleibt der perfekte Jahresauftakt für die Branche. Auch im kommenden Jahr findet die opti von Freitag bis Sonntag statt, vom 9. bis 11. Januar 2015, auf dem Messegelände in München. „Wir sind froh, doch noch diesen Kompromiss mit der Messe München gefunden zu haben“, sagt Dieter Dohr, Vorsitzender der Geschäftsführung der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH. Seit Monaten hat die GHM mit der Messe München als Geländebetreiber wegen des Termins der opti 2015 zahlreiche Gespräche geführt. Denn ursprünglich sollten der opti die Messehallen C1 bis C4 nur von Donnerstag bis Samstag zur Verfügung stehen. 

opti 2015
Wie gewohnt von Freitag bis Sonntag

„Der große Erfolg der opti 2014 hat nicht nur der gesamten Branche Rückenwind gegeben, der Stellenwert, den die Messe inzwischen erreicht hat, war es auch, der nun den letzten Ausschlag gegeben hat“, erklärt Dohr. Der GHM sei es immer darum gegangen, Ausstellern und Besuchern den bestmöglichen Termin und den Augenoptikern die größtmögliche Auswahl zu bieten – und das gleich zu Jahresbeginn. Dass Besucher und Aussteller den Zeitpunkt der Messe und München als attraktiven Messestandort mit einer perfekten Infrastruktur schätzen, habe die diesjährige opti eindrucksvoll unter Beweis gestellt, so Dohr. Rund 500 Aussteller und über 24.000 Besucher aus mehr als 80 Ländern haben auf der opti 2014 ihre Produktneuheiten präsentiert.

„Auch für uns wäre der Messestart am Donnerstag und die Laufzeit bis Samstag eine neue Situation gewesen“, so Dohr weiter. „Nun sind wir froh, die Einigung mit der Messe München erzielt zu haben.“ Noch während der opti 2014 habe man davon ausgehen müssen, dass die opti 2015 von Donnerstag bis Samstag stattfindet. „Jetzt gibt es aber Gewissheit, dass die opti wie gewohnt an einem Wochenende, von Freitag bis Sonntag stattfinden kann.“