„Mein Sonnenmoment“ – optoVision sorgt für sommerliches Umsatzplus

0
838 mal gelesen
optoVision sorgt für sommerliches Umsatzplus

Pünktlich zum Saisonstart unterstützt optoVision den Fachhandel erneut mit einer umsatzstarken Sonnenschutzaktion. „Mein Sonnenmoment“ lautet der individuell ansprechende Claim, der Kunden Lust auf Sommer, Sonne und Sonnenbrillengläser macht, die zu 100 Prozent vor UV-Licht schützen und in trendigen Farben optimalen Sehkomfort garantieren. Damit bietet optoVision Augenoptikern beste Voraussetzungen, um mit Qualitätsgläsern zu Aktionspreisen und fachgerechter Beratung ein sommerliches Umsatzplus zu machen. 

Neue verspiegelte Farben: Trendfarbe Rosé 

Alle Sonnenschutzgläser – ob Normalglas, Einstärken- oder Gleitsichtgläser – sind gut sortiert in verschiedenen Ausstattungen erhältlich: unifarben, mit Verlauf, kontraststeigernd und polarisierend. An die Kundenansprüche 2018 angepasst wurden die Farben bei den verspiegelten Gläsern. Neben den Klassikern Blau, Rot, Gold und Silber spricht nun ein trendiges Rosé die Modeliebhaber an und ein frisches, geschärftes Grün rundet die moderne Farbpalette ab. 

Klare Preisstrategie – einfache Beratung 

Wie im gesamten Sortiment setzt optoVision auch bei der Sonnenschutzaktion auf ein leicht umzusetzendes Beratungskonzept. Alle Uni-, Verlauf- und kontraststeigernden Farben gibt es jeweils zum vorteilhaften Einheitspreis, polarisierende Gläser mit einem schnell kalkulierten Aufschlag. „Eine Sortiments- und Preisstrategie, die 2017 bei allen teilnehmenden Optikern extrem gut ankam“, so Thomas Beier, Internationaler Verkaufsleiter bei optoVision. 

Breite Verkaufsunterstützung 

Umfangreiche Verkaufsunterstützung finden teilnehmende Optiker in einer besonderen Werbekampagne. Während gewöhnliche Sonnenglas-Kampagnen häufig nicht von der Fassungskommunikation zu unterscheiden sind, schlägt optoVision mit der diesjährigen Sonnenschutzaktion einen anderen Weg ein. 

Im Fokus der Werbung steht das Brillenglas selbst. Denn während der Kunde Sonnenbrillen allerorts in Kaufhäusern, Drogerien oder im Urlaub bei Händlern am Strand findet, gibt es eine fachgerechte Glasberatung im Bereich Sehstärke und Farbauswahl hingegen nur beim Augenoptiker vor Ort. 

Besonders vielversprechend: Mit neuen Farben und der werbewirksamen Multichannel-Kampagne spricht der Brillenglashersteller aus dem hessischen Langen unterschiedlichste Zielgruppen an, stylische Fashionfans ebenso wie Sportler, Urlauber und alle, die auch bei ihrer Sonnenbrille nicht auf Gleitsichtgläser und ein Plus an Komfort verzichten wollen. 

Begleitet wird die Aktion von einem bunten Strauß an Werbe- und PR-Maßnahmen. Der Optiker erhält ein fertig geschnürtes Paket für die lokale Presse und die direkte Ansprache seiner Kunden. Auch am POS kann er punkten: mit motivstarken Plakaten, die spontan die Lust auf Sonnenmomente wecken. Abgerundet wird das Werbepaket von pfiffigen Miniclips für die eigene Homepage, Facebook und Instagram, die die ganze Vielfalt der Sonnenschutzgläser von 

Abgerundet wird das Werbepaket von pfiffigen Miniclips für die eigene Homepage, Facebook und Instagram, die die ganze Vielfalt der Sonnenschutzgläser von optoVision zeigen: Gläser für Fashion, Sport, Berge und Meer, für Zuhause und den Urlaub

Kontakt

Optovision

optoVision Gesellschaft für moderne Brillenglastechnik mbH 
Heinrich-Hertz-Straße 17 
63225 Langen
Deutschland

Telefon Service Center: 00800 678 68 474 (Mo. – Fr. 8.00 – 19.00 Uhr) 

Web: www.optovision.com
eMail: marketing@optovision.de


Entgeltliche Einschaltung