Peugeot Frères Industrie expandiert mit dem Zukauf von Julbo in den Outdoor-Bereich

Christophe und Matthieu Beaud, Geschäftsführer und Anteilseigner von Julbo, und Peugeot Frères Industrie haben eine Vereinbarung über den Erwerb der Kapitalmehrheit von Julbo, dem französischen Spezialisten für technisch hochentwickelte Brillen und Eyewear-Lösungen für den Outdoor-Sport, durch Peugeot Frères Industrie unterzeichnet.

Gegründet 1888 von Jules Baud, zeichnete sich Julbo zunächst durch seine „Cristallier“-Hochgebirgssonnenbrillen (entwickelt für die Kristallsucher von Chamonix) und später seine legendären Gletscherbrillen aus. Heute bietet das Unternehmen mit Sitz in Longchaumois im Jura eine umfassende Palette von Outdoor-geeigneten und bei Sportbegeisterten (Bergsteigen, Ski, Radsport, Wassersport, Trekking) sehr geschätzten Sportbrillen und -accessoires für Sommer und Winter sowie Korrekturbrillen für Erwachsene und Kinder. Es beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter, vorwiegend in Europa, und erwirtschaftet über die Hälfte seines Umsatzes im Export. 150 Sportler sind im Alltag Botschafter der Innovations- und Leistungsorientierung der Marke.

„Julbo ist eine über 100-jährige Traditionsmarke aus dem Jura, die sich auf dem Eyewear-Markt einer einzigartigen Position erfreut und bei Outdoor-Sportbegeisterten einen exzellenten Ruf genießt“, erklärt Christian Peugeot, CEO von Peugeot Frères Industrie. „Wir teilen die ambitionierten Ziele der Unternehmensführung und freuen uns sehr, die Marke Julbo in den nächsten Jahren begleiten und entwickeln zu können. Diese Akquisition entspricht unserer Multi-Business-Entwicklungsstrategie; sie lässt eine Kollektion kreativer Produkte für den Ausstattungsbedarf von Familien entstehen. 2018 haben wir unseren Geschäftsbereich Küche, 2022 unseren Geschäftsbereich Werkzeug gestärkt. Peugeot Frères Industrie eröffnet damit weiter neue Horizonte, wo die Marke Peugeot für Julbo, das wir noch weiter voranbringen wollen, als Unterstützung wirken kann“, so Peugeot.

Peugeot Frères Industrie und Julbo teilen miteinander die Werte Erfindungsgeist, technischer Anspruch, Stil und Familiensinn. Mit dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung am Kapital von Julbo wird Peugeot Frères Industries künftig die von Christophe Beaud eingeleiteten Entwicklungen – Internationalisierung des Vertriebs, beschleunigte Produktinnovation und individuelles Design – unterstützen. Christophe Beaud bleibt Anteilseigner und wird das Unternehmen weiterhin leiten.

„Wir freuen uns sehr, Teil des Familienkonzerns Peugeot und seiner industriellen Historie mit Ursprung in Frankreich und Wurzeln in der Franche-Comté zu werden. Diese Vereinbarung eröffnet unserer Marke neue Horizonte, sie sichert uns Stabilität und die Fortsetzung unserer Strategie, gestützt auf Innovation, Kundennähe und Leidenschaft für die Entwicklung immer leistungsfähigerer Produkte für perfekte Sicht und optimalen Schutz“, betont Christophe Beaud, CEO von Julbo. „Julbo ist ein Unternehmen besonderer Art, das seinem Ursprung und seinen Werten treu ist. Seite an Seite mit Peugeot Frères Industrie wird diese lange Geschichte fortdauern. Ich freue mich, dieses neue Abenteuer zu teilen“, so Beaud.

Kontakt

Julbo Logo

Web: www.julbo.com

Händlerkontakt für D/A/CH: Tel. 00 800 3900 1888
B2B: www.julbo-pro.com

Facebook Instagram Pinterest Logo Twitter Logo YouTube

 

 

 

spot_imgspot_img
spot_img