Refraktionskurs – ein Workshop der Landesinnung Wien am 7+8. März 2005

0
10923 mal gelesen
Eine gewissenhaft durchgeführte Brillenglasbestimmung hebt die Kompetenz, schafft zufriedene Kunden, wertvollen Zusatzumsatz und senkt die Reklamationsrate. Der komplett neu konzipierte Praxisworkshop Brillenglasbestimmung vom Montag 7. bis Dienstag 8. März 2005 im Schulungszentrum der Landesinnung Wien versetzt die Teilnehmer in die Lage selbstständig eine vollständige monokulare Brillenglasbestimmung mit Ermittlung des Nahzusatzes durchzuführen.

Zwei Trainer gehen in zwei Tagen intensiv und individuell auf den jeweiligen Wissensstand der einzelnen Teilnehmer ein. Um eine optimale Effektivität zu erreichen ist der Workshop zudem auf zwölf Teilnehmer begrenzt. Der Workshop eignet sich optimal um Praxisfähigkeiten zu erlangen, sein Wissen vertiefen und durch gezielte Fragen die Tätigkeit zu perfektionieren.

Wesentlichen Anteil am produktneutralen Workshop stellen die praktischen Übungen mit verschiedensten Refraktionseinheiten dar. Ziel ist die Gewinnung von Sicherheit und Schnelligkeit bei der selbstständigen Durchführung einer Refraktion.

Der Workshop wird von der Landesinnung Wien für Augenoptiker in einem 2-Tageskurs angeboten. Die Ausbildung umfasst die Themen Fehlsichtigkeiten, Ermittlung des besten sphärischen Glases, Feinabgleich, Astigmatismus Arten, Kreuzzylinder Methode, Ermittlung der Nah- bzw. Mitteldistanzrefraktion, Einführung in Binokularteste und vor allem viel Praxistraining zur praktischen Durchführung einer optimalen Brillenglasbestimmung.

Refraktionsworkshop
Training mit unterschiedlichen Refraktionseinheiten
Vom Sehzeichenprojektor bis zum Zeiss Polatest

Alle Kursteilnehmer erhalten ein Prüfungszeugnis der Wirtschaftskammer Wien.

  • Veranstaltungsdatum: Montag 7. und Dienstag 8. März 2005; täglich 9:00-12:00 und 13:00-17:00
  • Veranstaltungsort: Schulungszentrum der Landesinnung Wien für Augenoptiker, 1090 Wien, Berggasse 16
  • Kurskosten: 365 Euro, steuerlich absetzbar

Die Anmeldung kann unter anderem mittels eines downloadbaren Fax erfolgen. Das Anmeldefax findet man auch direkt auf der Internetseite der Landesinnung Wien der Augenoptiker.

Refraktionskurs
Messbrille oder doch Phoropter? Einfach an beiden üben!

Zur Erleichterung für Kollegen außerhalb Wiens, hat die Landesinnung mit drei renommierten, umliegenden Hotels Spezialtarife ausgehandelt. Das Schulungszentrum ist von diesen Hotels innerhalb von 5 Gehminuten erreichbar. Bitte beachten Sie, dass Montag bis Freitag (werktags) 9 bis 20 Uhr im ganzen 9. Bezirk die Kurzparkzone gilt.

Brillenglasbestimmung

Weitere interessante Workshops und Kurse im Jahr 2005