Nachhaltig und effektiv: Das R+H Seminarprogramm 2021

0
356 mal gelesen
Nachhaltig und effektiv: Das R+H Seminarprogramm 2021

Die Pandemiebeschränkungen haben die Augenoptik vor enorme Herausforderungen gestellt – aber auch neue Chancen eröffnet. Ob Video-Konferenzen, Web-Seminare oder Homeoffice, digitale Kommunikation gehört mittlerweile ganz selbstverständlich zum alltäglichen beruflichen und privaten Leben dazu.

Rupp + Hubrach setzt auf einen Mix aus Online- und Präsenz-Seminaren für nachhaltigen Erfolg

Mit einen Seminarprogramm, das der verstärkten Nutzung von Online-Medien Rechnung trägt und das mit einer großen Themenvielfalt glänzt, richtet Rupp + Hubrach (R+H) den Blick auf diese neuen vielversprechenden Perspektiven.

In einem durchdachten Mix aus Web-Seminaren, Video-Tutorials und Präsenzschulungen erwerben Partner-Augenoptiker und ihre Teams weiterführendes Wissen etwa zu R+H Produkten, den Einflüssen von Medikamenten aufs Auge oder zum effektiven Einsatz von Messsystemen. Außerdem erfahren sie, wie sie sich weitreichend vom Wettbewerb differenzieren können – zum Beispiel durch ein kundenorientiertes Myopie-Management und ein moderndes Marketing.

Fest verwurzelt weiterwachsen

„Das vergangene Jahr hat gezeigt, das überragende Kompetenz für ein starkes Standing am Markt wichtiger ist denn je“, sagt R+H Geschäftsführer Ralf Thiehofe. „Damit unsere Partner es leicht haben, Weiterbildung in ihren Praxisalltag zu integrieren, liegt der Fokus unseres Seminarprogramms 2021 ganz klar auf Web-Seminaren.“ Dass R+H eine Vielzahl der Seminare auf den Mittwoch gelegt hat, vereinfacht die Planbarkeit noch zusätzlich. „Das macht den Mittwoch 2021 eben ganz einfach zum ‚R+H Seminarmittwoch‘“, so Thiehofe.

R+H unterteilt sein umfangreiches Seminarprogramm mit Online-Seminaren, Präsenzschulungen und Videos in die Bereiche „Kernkompetenz schärfen: Refraktion“, „Kenntnisse vertiefen: Produkte und Verkauf“ und „Klar differenzieren: Dienstleistung und Marketing“. Dazu zählen viele neue Web-Seminare, mit denen R+H Partner-Augenoptiker eine Expertise erwerben können, die weit über dem allgemeinen Standard liegt.

Gehobenes Fach- und Produktwissen

Zu den neuen Inhalten des R+H Seminarprogramms gehört relevantes Fachwissen zu Veränderungen am Auge, die Schwankungen bei der Refraktion verursachen. Neuproduktschulungen finden jetzt ebenso als Web-Seminare statt wie die „Sprechstunde Gleitsicht“, bei der alle Partner-Augenoptiker regelmäßig im Dialog ihre Fragen und herausfordernden Praxisfälle besprechen können.

In einem durchdachten Mix aus Web-Seminaren, Video-Tutorials und Präsenzschulungen erwerben Partner-Augenoptiker von R+H und ihre Teams weiterführendes WissenIn einem durchdachten Mix aus Web-Seminaren, Video-Tutorials und Präsenzschulungen erwerben Partner-Augenoptiker von R+H und ihre Teams weiterführendes Wissen

Im Bereich Produkte und Verkauf sind weiterführende Themen für eine optimale und zielorientierte Beratung hinzugekommen – etwa zu neuen Produkten oder Raum und Nah für Fortgeschrittene. Wie Augenoptiker und ihre Teams Potenziale erfolgreich nutzen können, erfahren sie in Web-Seminaren zu den Themen Bildschirmarbeitsplatz und Mehrbrillenverkauf.

Wettbewerbsvorsprung ausbauen

Für mehr Differenzierung am Markt sorgen darüber hinaus ein neues Web-Seminar zum Thema modernes Marketing und ein Instagram-Workshop. Außerdem erfahren Teilnehmer in den Seminaren „Screening vs. Diagnostik“ und „Kinderoptometrie für Fortgeschrittene“, wie sie durch Gesundheitsvorsorge und zielgruppengerechte Beratung Kunden nachhaltig an sich binden können. Außerdem unterstützt R+H nach individueller Terminierung Augenoptiker und ihre Teams vor Ort mit Präsenzseminaren, die praxisorientierten Input zu Refraktion und Beratung und zum Einsatz der Funduskamera zum Inhalt haben.

Geleitet werden die Seminare von versierten Augenoptik-Experten wie etwa Prof. Dr. Stephan Degle von der Ernst Abbe Hochschule, staatlich geprüften Augenoptiker/-innen und Augenoptikermeister/-innen sowie Referenten und Referentinnen aus dem R+H Produktmanagement. Zum Schulungsteam gehören außerdem Jürgen Hinrichs, Experte für Beratungsverkauf und Heiko Mehnert von der Marketing- und Kommunikationsagentur mehnert/paris.

Lernen, wann und wo es passt

Mit seinen Seminaren wendet sich R+H ebenso an Geschäftsinhaber, Filial- und Betriebsleiter, Augenoptiker, Meister und Hochschulabsolventen wie auch an Refraktionisten, Mitarbeiter, Auszubildende und komplette Teams. Und ob vor Ort oder online: Die R+H Weiterbildungsexperten stehen den Teilnehmern gern persönlich für alle Fragen zur Verfügung.

Deshalb empfiehlt R+H seinen Partnern auch, die jeweils etwa 1- bis 2,5-stündigen Termine der Web-Seminare zu nutzen und direkt teilzunehmen. Für alle, denen dies nicht möglich ist, gibt es die Online-Schulungen jedoch auch als Aufzeichnung mit Handout zum einfachen Herunterladen. Die Videos-on-Demand lassen sich sofort und jederzeit anschauen – kostenfreie Module ohne zeitliche Limitierung, kostenpflichtige 30 Tage lang.

Weitere Informationen zu den Kosten, bereits feststehenden Terminen und zur Anmeldung gibt es im R+H Partnerportal unter partner.rh-brillenglas.de/web-seminare und in der R+H Broschüre zum Seminarprogramm 2021. Sie enthält zudem den praktischen DIN-A2-Wandkalender mit allen Seminarterminen.

Kontakt

Logo Rupp Hubrach

Von-Ketteler-Straße 1
96050 Bamberg

Telefon: +49 951 1862000

Internet: www.rh-brillenglas.de
eMail: info@brillenglas.de

Folgen Sie Rupp + Hubrach (R+H) auf Social Media:

Instagram Facebook Twitter Logo

 

Entgeltliche Einschaltung