Safilo präsentiert die neuen Kollektionen Sommer 2006!

Mit über 25 Sonnenbrillen-Linien bietet SAFILO für jeden Geschmack etwas. Hoch entwickelte, technologische Materialien und ausgefallenes Design mit interessanten Details charakterisieren die aktuellen Trends bei Safilo. Im nachfolgenden Artikel präsentieren wir Ihnen dieses Mal die Linien BLUE BAY, CARRERA, IMATRA und OXYDO. Perfekt für Ihr Sortiment: feminine Acetatmodelle von BLUE BAY, große Pilot-Metallfassungen von CARRERA, unverwechselbare Linienführung von IMATRA und großförmige Vintage-Fassungen von OXYDO.

BLUE BAY

Die Kollektion der Sonnenbrillen von BLUE BAY setzt auf einen ganz jungen und spritzigen Look, der durch frische Farben unterstrichen wird. Die neuen Modelle sind vor allem – aber nicht nur – den ganz Jungen gewidmet.

Mit ihrer hübschen, attraktiven Linie sind die BLUE BAY- Brillen das richtige Accessoire für alle, deren Look einen jungen, frischen Lifestyle verkörpert.

Bei den neuen Sonnenbrillen fallen verschiedene feminine Acetatmodelle mit rechteckiger Form und markanten Profilen auf, die durch eingravierte Grafikmuster entlang der Bügel und interessante Farbzusammenstellungen personalisiert werden: Hell-/Dunkelviolett, Lila-Rosa, Braun-Rosa oder Grün-Weiß. Die Streifenvarianten sind in angenehmen Nuancen gehalten wie Bordeaux-Rot, Braun-Orange, Blau-Türkis und Zyklam.

BLUE BAY 617
Rechteckige Form und markantes Profil – BLUE BAY
617

BLUE BAY 614
Markantes Profil – BLUE BAY 614

Interessant sind auch die anliegenden Modelle im Vintage-Look in sanft kontrastierenden Pastelltönen: Schwarz-Gelb-Beige, Schwarz-Haselnuss-Havanna, Schwarz-Weiß-Creme, Schokolade-Rot-Creme, Weiß-Rot-Bordeaux.

CARRERA

Die neue CARRERA-Sonnenbrillenkollektion ist eine gelungene Mischung aus hoch entwickelten technologischen Materialien, ausgefallenem Design und interessanten Details.
Im Vordergrund dieser neuen, exklusiven Kollektion des Designers Enzo Sopracolle steht das Thema "HERITAGE". Es reflektiert den ursprünglichen Geist sowie die ausgeprägten Stilinhalte von CARRERA, die bereits in den 70er Jahren ausschlaggebend für den Erfolg dieser Marke waren. Besonderes Augenmerk liegt auf der starken Performance des Produkts und dem innovativen Design, das sich an einem schlichten und doch raffinierten Lifestyle orientiert.

Die Kollektion beinhaltet Sonnenbrillen für ein sehr anspruchsvolles männliches Publikum, das auf ein technologisch hochentwickeltes Produkt, auf innovative und edle Materialien sowie polarisierende Gläser Wert legt, ohne dabei auf die aktuellsten Modetrends verzichten zu wollen.

männliches Publikum
Carrera-Sonnenbrillen: für ein sehr anspruchsvolles männliches Publikum

Auffallend sind die neuen großen Pilot-Metallfassungen mit raffinierter Linie, die durch schmale Bügel mit der unverwechselbaren "C"-Ikone betont werden. Leitmotiv der neuen Modelle ist das vertikale Metalldekor auf der Höhe des Stegs, das sicherlich zur neuen Ikone eines zeitlosen und unvergänglichen Stiles werden wird.

Pilot-Metallfassungen
Große Pilot-Metallfassungen mit raffinierter Linie

Die neuen Fassungen haben Basisfarben wie Schwarz-Grau, Dunkelgrau, Palladium-Aluminium, Gold-Aluminium und Schwarz-Ruthenium. Sie werden mit rauchfarbenen, grauen, braunen oder braungrauen Gläsern kombiniert.

IMATRA

Die exklusive Sonnenbrillenkollektion "IMATRA R.C., INC." wird um einige großartige Modelle mit unverwechselbarer Linienführung und in ungewöhnlichen Farben reicher. Brandneu und unverwechselbar sind auch die Stilelemente, ausgesucht und bei jeder Gelegenheit getragen von Valentino Rossi, einem Spitzensportler mit starker Ausstrahlung und unanfechtbaren Mythos des Motorrad-GP.

Die neue Kollektion stellt mehrere große und anliegende Masken mit kantiger oder tropfenförmiger Kontur in die Pole-Position, auf deren betonten Metallbügeln reliefartig und durchbohrt das mittlerweile unverwechselbare IMATRA-Logo hervorsticht. Die weichen Farbtöne der Fassungen – seidenmatt Dunkelgrau, Blau oder Grün sowie matt Schwarz, Hellgold, Ruthenium, Palladium matt – sind mit abgestuften grauen, grau-blauen, rosa oder braun-grauen Gläsern kombiniert.

Imatra 008
Tropfenförmige Kontur: Imatra 008

"The Doctor" zeigt sich demnächst auch mit den neuen Modellen mit Aluminiumrahmen und breiten Acetatbügeln, bei denen das Logo auf dem rechten Bügel erscheint und der silberne Schriftzug auf den linken Bügel gedruckt ist. Hinzu kommen die unglaublich coolen Farben: Aluminium, Schwarz, Silber oder Khaki und natürlich die unverzichtbaren Varianten Schwarz und Grau… damit man immer die Blicke auf sich zieht.

Imatra 005
Supercool: Imatra 004 und Imatra 005

Überzeugend sind auch die besonders großflächigen Brillen in den Basisfarben Violett, Orange-Ruthenium, Rot-Schwarz, Dunkel-/Hellgrün, Schwarz und Havanna gesprenkelt: Alle tragen sie natürlich das IMATRA-Logo aus Metall im Bügelanfang und den aufgedruckten silberfarbenen Schriftzug, was den Brillen einen Look der Sonderklasse verleiht.

OXYDO

OXYDO Sonnenbrillen sprechen besonders eine junge und trendige Zielgruppe an und stellen neue, modische Modelle vor, ganz im Sinne der aktuellen Modetrends.

OXYDO Star X6 Strass
Mit leuchtenden Swarovski-Strassen: OXYDO Star X6 Strass

Verführung pur und unverwechselbarer Stil zeichnen die Metallmasken aus. Ihre Formen sind großzügig und anliegend. Veredelt werden sie durch leuchtende Swarovski-Strasse in den Nuancen Kristall, Amethyst oder Black Diamond am Rahmen und personalisiert durch schmale gabelförmige Bügel, auf denen das unverwechselbare "X"-Symbol auffällt. Eine glitzernde und entschieden modische Neuausgabe der erfolgreichsten Modelle der letzten Monate, jetzt in ganz coolen Farben wie Zyklam-Rosa, Grau-Schwarz, Blau-Schwarz und Rhodium.

OXYDO Ginger
OXYDO Ginger: Verführung pur und unverwechselbarer Stil

Ironischer Appeal und entschiedene Persönlichkeit bei den großförmigen Vintage-Fassungen, in Design und Farben an den 60er Jahren inspiriert. Warme Nuancen wie Braun-Honig, Blau-Grün-Gelb, Grau-Orange, Bordeaux-Rosa, Bordeaux-Creme-Rot, Braun-Beige-Haselnuss oder Haselnuss-Türkis-Blau bringen die gefrästen Materialien, die betonten Profile und die anliegende Form dieser Modelle voll zur Geltung, die in den nächsten Monaten zu den heißesten Modetipps gehören werden.

OXYDO Shiver
OXYDO Shiver: großförmige Vintage-Fassungen

Teil der neuen Kollektion sind auch mehrere Herrenbrillen aus Aluminium oder Leichtmetall im Aviator-Design: Diese interessanten Neuinterpretationen der erfolgreichsten Modelle der vergangenen Kollektionen werden nun mit neuen Details angereichert und in schlichten Farben wie Gewehrlaufgrau, Gold, Kupfer hell, Blau-Schwarz, matt Schwarz und Palladium angeboten.

Weitere Infos

Weitere
Infos zu Sonnenbrillen der Labels Alexander McQueen, Blue Bay, Bottega Veneta, Boucheron, Carrera, Christian Dior, Diesel, Emporio Armani, Giorgio Armani, Gucci, Imatra, Marc Jacobs, Max Mara, Oliver, Oxydo, Pierre Cardin, Ralph Lauren, Safilo, Seventh Street, Smith, Stella McCartney, Valentino und Yves Saint Laurent erhalten Sie bei:

Safilo

Johann Roithnerstraße 131
4050 Traun
Tel: 07229 / 7730-0

spot_imgspot_img
spot_img