Seiko mit neuen Vertriebsstrukturen in Österreich

0
976 mal gelesen
Seiko mit neuen Vertriebsstrukturen in Österreich

Seiko Optical Europe startet das Jahr 2021 mit einer Neuordnung seiner Vertriebsstrukturen in Österreich. Damit ist eine flächendeckende, intensive Beratung und Betreuung in ganz Österreich gewährleistet.

Das Seiko Produktportfolio zeichnet sich durch besonders dünne und ästhetische Brillengläser, eine enorme Farbvielfalt und einen umfassenden Sportbereich aus. Damit sind die Seiko Premium Brillengläser eine attraktive Alternative.

Die lange Geschichte und das starke Erbe der Marke Seiko garantieren höchste Qualität und zielgerichtete Kompetenz. Schon wenige Jahrzehnte nach der Unternehmensgründung im Jahr 1881 entwickelte sich der Reparaturservice für Uhren zum Synonym für herausragende Qualität und Innovationen, die den Uhrenmarkt weltweit veränderten. 1921 wurde der optische Geschäftszweig eröffnet; bereits 1949 wurde das Unternehmen an der Börse in Tokio gelistet. Mit der Gründung der Europa-Zentrale in Willich, Deutschland, im Jahr 1991 fasste Seiko im deutschsprachigen Raum Fuß.

Seiko bietet Innovationen

Leidenschaft für Präzision, Individualität und kompromissloses Design sind bis heute des Unternehmens Antrieb für immer neue Entwicklungssprünge. Mit unendlich viel Leidenschaft, Fachkompetenz und Ehrgeiz arbeitet die Forschungs- und Entwicklungsabteilung seit jeher an technischen Neuerungen und innovativen Produktionstechniken. So wurde zum Beispiel im Jahr 2004 das erste individuelle Gleitsichtglas von Seiko, Seiko Super P-1, auf den Markt gebracht, das bereits in FreeForm Technologie hergestellt wurde. Die aus der konsequenten Entwicklungsarbeit resultierenden Patente sind der Grundstein für das internationale Renommee der Marke Seiko. Ein aktuelles Beispiel für die Exzellenz der Seiko Brillengläser sind die Premium-Gleitsichtgläser Seiko Brilliance. Hervorzuheben sind auch weitere Innovationen, wie SEIKO PolarThin, eines der dünnsten polarisierenden Brillengläser der Welt, SEIKO I Xceed, das personalisierte Einstärkenglas für einzigartige Sehqualität sowie SEIKO SmartZoom, die präzise Seiko Lösung für eine digitale Welt.

Das aktuelle Brillenglasportfolio zeichnet sich insbesondere durch eine enorme Bandbreite im Bereich der farbigen Brillengläser aus. Bemerkenswert sind auch die besonders guten Ergebnisse, die Seiko Brillengläser in ästhetischer Hinsicht erreichen – gerade bei hohen oder bei stark abweichenden Rezeptwerten beider Augen. Nicht zuletzt bietet Seiko ein umfassendes Sortiment an Brillengläsern, die sich speziell für die Verwendung in Sport-Fassungen eignen.

Seit 2013 ist Seiko Teil der HOYA Unternehmensgruppe. Damit können zahlreiche Optikfachbetriebe in Österreich nun von der Strahlkraft der Marke Seiko profitieren, deren Bekanntheit gerade bei den für die Augenoptik relevanten Zielgruppen bei 75% liegt.

Kontakt

Seiko Optical Europe

Seiko Optical Europe
Vertrieben durch Hoya Lens Österreich

Campus 21
Europaring F14/402
2345 Brunn am Gebirge

Tel.: 0800 500165
Web.: https://www.seikovision.com
eMail: christian.zsidek@seikovision.com

Instagramseiko_optical_germany


Entgeltliche Einschaltung