Silhouette SUN 2017 – Es wird exotisch

0
1103 mal gelesen
Silhouette TMA

Inspiriert von einem Sommer der Exotik, der Früchte, der Farben und der Lebensfreude setzt das Linzer Familien-Unternehmen Silhouette mit der Sun Collection 2017 auf die Kombination von reduzierten Formen und ausdrucksstarken Farben.

Im Zeichen des „Exotic Summers“ stehen die neuen Töne: Warm Green, Nude-Rosé, Mint-Rosé, Orange-Blue, Glossy Purple, Grey-Blue und Glossy Caramell. Farbspiele, die 2017 von der Modewelt aufgegriffen werden. Und uns eine Fülle an ausdrucksstarken Kombinationen eröffnen.

Ihren Gegenpol finden die intensiven Nuancen 2017 in klaren Linien, die durch ihre Reduktion für sich sprechen. Die Form folgt der Funktion, das Design wird auf den Punkt gebracht. Im kommenden Jahr, in allen Bereichen des Designs wiederzufinden, weil das Wesentliche zählt.

Die Silhouette Sun-Modelle 2017

Special Edition „Arthur Arbesser for Silhouette“

Arbesser for Silhouette

Vom Laufsteg in die Sonne

Bei der Kreation seiner ersten Sonnenbrille ließ sich der Designer Arthur Arbesser vom Lebensstil Arthur Millers während seiner Zeit mit Marilyn Monroe und von den starken Farbkombinationen seiner eigenen Modekollektionen inspirieren. Der Mix aus beiden ist: „Arthur Arbesser for Silhouette“. Die Special Edition setzt auf spannende Kontraste in Farbe und Form. Stilvoll vereinen sich runde und eckige Designelemente mit warmen und kühlen Farbtönen.

Special Edition Arthur Arbesser for Silhouette at Milan Fashion Week

Die vier starken Farbkombinationen – Glossy Caramel, Glossy Purple, Dark Green Gradient und Classic Grey Gradient – der Sonnenbrille ergeben sich aus dem speziellen Herstellungsverfahren: Zwei Gläser in unterschiedlichen Farben werden ineinander gesteckt und nahtlos verbunden.

Titan Minimal Art. The Icon

Titan Minimal Art. The Icon

Die Silhouette Ikone hält Überraschungen bereit

Stilvolle Akzente machen die „Titan Minimal Art. The Icon“ um ein weiteres Design-Detail reicher. Laser-Cut-Out lautet der Trend, der die Modewelt bereits erobert hat. Das Herren-Modell gibt sich mit kleinen Öffnungen am Bügelansatz etwas dezenter als die Damen-Variante im Cat-Eye-Shape, die einen kraftvollen, dramatischen Auftritt garantiert.

Explorer – new Design

Explorer – new Design

Entdeckerlust bis ins Detail

Wiederentdeckt zeigt sich das neue Explorer Modell ganz im Flair der 50er Jahre. 

Rahmen oder kein Rahmen? Das ist die Frage, die sich modebewusste Sonnenanbeter bei dieser Sonnenbrille stellen. Die Glas-in-Glas-Technik schafft ästhetisch einen Rahmen, bietet aber alle Vorteile der rahmenlosen Sonnenbrille. Zu haben ist das außergewöhnliche Modell auch mit optischer Verglasung, sodass auch BrillenträgerInnen mit ihr den Sommer entdecken.

Adventurer

Silhouette Adventurer

Großstadtabenteuer im Fokus

Durch runde Brillengläser betrachtet, zeigt die Welt ihre vielfältigen Seiten. Ganz im Sinne von Kosmopoliten. Das pulsierende Leben der Großstädte begleitet sie durch den Sommer 2017 – für den optimalen Durchblick sorgt die „Adventurer“ in den Highlight Farben Nude-Rosé und Grey Blue.

Adventurer Aviator

Silhouette Adventurer Aviator

Höhenflüge

Zum Abheben ist die „Adventurer Aviator“ auch im Sommer 2017. Was schon unzählige Piloten der US-Air Force begeisterte, lässt die Herzen von Designfreunden wieder höher schlagen: der typische Aviator-Stil mit den Tropfen-Gläserformen. Diese Saison in einer rahmenlosen Version in Mint-Rosé – für einen coolen Look, bei dem weiche Farbtöne absolut erwünscht sind.

Titan Contour

Silhouette Titan Contour

Subtile Männlichkeit

Mit sportlicher Eleganz liegt man nie falsch – davon überzeugt „er“ sich mit der „Titan Contour“ aus der Sun Collection 2017 von Silhouette. Und macht gute Figur im Anzug und im Sportdress, die maskulin geformte Sonnenbrille immer dabei. Der perfekte Begleiter durch einen heißen Sommer mit dem man stets einen kühlen Kopf bewahrt. Zu haben ist die „Titan Contour“ in klassischem Grau und Braun.

Carbon T1

Silhouette Carbon T1

Sportlicher Auftritt

Die dynamische unter den rahmenlosen Sonnenbrillen: Dank des Bügels aus leichtem Titan und SPX+ in Kombination mit innovativen Karbonelementen zeigt sich die „Carbon T1“ von ihrer rasanten Seite. Das innovative Kohlefasergewebe je nach Lichteinfall in mattem Schwarz oder glänzendem Grau und verleiht der „Carbon T1“ ihren sportlichen Touch. Silhouette hat damit ein Modell für Männer geschaffen, die voller Elan durch das Leben ziehen. Zu haben ist die Sonnenbrille in Grau oder Braun.

Titan Minimal Art. Ultra Thin

Silhouette Titan Minimal Art. Ultra Thin

Leichtgewicht

Den Sommer unbeschwert genießen, die Vorzüge der warmen Jahreszeit erleben: die „Titan Minimal Art. Ultra Thin“ ist genau das richtige Accessoire dafür. Sie bietet Rundumschutz für das Auge durch extrem dünne, stark gewölbte Gläser – und lässt einen beinahe vergessen, dass man eine Sonnenbrille trägt. Klassische Farbgebung des minimalistischen Modells: Grau, Braun, Grün, Cobalt Blue

Explorer

Silhouette Explorer

Eine innovative Interpretation des Aviator-Klassikers mit anspruchsvollem Design-Detail: Die Enden des Oberbalkens gehen direkt in die Gläser über. Der bewusste Bruch mit stilistischen Konventionen gibt der Brille eine avantgardistische Note. Das Explorer-Modell setzt besonders in der Highlight-Farbe Cobalt Blue Akzente im klassischen Piloten-Style und mit einer markanten, eckigen Scheibenform.

Weitere Infos erhalten Sie bei

SILHOUETTE International Schmied AG,
4021 Linz, Ellbognerstraße 24
Tel: 0732/3848 444

Web: www.silhouette.com
Facebook: www.facebook.com/silhouette
eMail: office-at@silhouette.com

Entgeltliche Einschaltung