TED BAKER – LONDON. MODE. UNKONVENTIONELL.

Alles außer langweilig! Ted Baker gelingt es immer wieder, klassische britische Schnitte mit kreativen Styles zu verbinden. Im Fashionbereich hat sich die Londoner Design-Marke höchste Reputation erarbeitet und ist heute mit zahlreichen Stores in allen Metropolen der Welt vertreten.

Ted Baker Eyewear ist ebenso einfallsreich und originell wie die Modedesigns des Labels. Die Brillen sprühen vor ungewöhnlichen Ideen und werfen Normen immer wieder über Bord. Die Kollektion offeriert eine unvergleichliche Mischung aus mutiger Formensprache, starken Farb-Highlights und Mustern sowie überraschenden Designtransfers, die häufig Bezug auf die Fashion-Kollektion nehmen. Einzigartige Details und versteckte Elemente machen die Brillen zu außergewöhnlichen Eyecatchern.

Auch die neueste Frühjahr/Sommer 2022 Kollektion besticht durch einen frechen Sinn für Humor, hervorragende Qualität und unkonventionelle Kreativität. Typisch britische Designs mit einem witzigen Twist begeistern stilbewusste Männer und Frauen.

Es sind diese vielen Kleinigkeiten, die Ted Baker von seinen Wettbewerbern unterscheiden und die er mit unerschütterlicher Liebe zum Detail in jeder Kollektion zelebriert.

Highlights der Kollektion

„Precious Metals“: In der Damenkollektion begeistern filigrane Metallfassungen, die abgerundet sind mit zart lackierter Emaille-Füllung. Inspiriert durch die Schmuckkollektion verleihen die sanften Töne kombiniert mit den Farbhighlights der Emaille den Brillen einen außergewöhnlichen letzten Schliff.

 

„Make an Impression“: Für die Herren wird mit strukturierten Metalldetails und freiliegenden Kerndrähten nicht an feinen Details gespart. Das Kombi-Modell aus Acetat und Metall mit klassischen Retro-Elementen wie der typischen Pantoform und dem Schlüsselloch-Steg passt perfekt für den modernen Mann. Die aufwändig verzierten Metallbügel sorgen für einen Hauch von entspanntem Luxus, während die schwarze Farbvariante zeitlos wirkt.

 

„The Fine Print“: Die neuesten Prints von Ted bringen frische Akzente auf die Bügel.
Bei den Damen schmücken lebendige botanische und abstrakte Muster die Innenseite der Bügel. Das neue Magnolien-Emblem ziert als kleines verstecktes Detail das Bügelende.
Bei den Herren verleihen geometrische Prints und grafische Mustern jedem Look einen Hauch von Farbe.

 

„Bevelled Beauties“: Luxuriöses, zweilagiges, handgefertigtes Acetat wird meisterhaft verarbeitet und so geformt, dass die unteren Lagen farblich zur Geltung kommen. Eine moderne Interpretation von Teds charakteristischer Cat-Eye-Form wurde mit sanft fließenden Konturen neu umgesetzt. Auch hier ziert das neue Magnolien-Emblem das innere Bügelende.

Menrad_39_9229_664_02„Vintage Silhouettes“: Als Hommage an den Retro-Stil der 1970er Jahre wurden wunderschöne Vintage-Silhouette wiederbelebt. Kunstvoll gestaltete Metallelemente und Windsor-Ringe, präzise gefertigte Bügel, vielfältige Texturen, Muster und Farben sorgen für einen entspannten, doch ausdrucksstarken Look. Teds neues charakteristisches Metall-T ist nahtlos in die Acetatbügel integriert.

 

Sehen Sie sich alle TED BAKER Modelle an >>

Kontakt für Augenoptiker

Infos zu den Brillen von TED BAKER und zu MENRAD the Vision erhalten Augenoptiker bei:

Menrad GmbH 
Mühlkampweg 15 
3484 Grafenwörth

T: +43 6232 22100
Mail: info@menrad.de
Web: www.menrad.de

Entgeltliche Einschaltung

spot_imgspot_img
spot_img