Bausch + Lomb Seminar: Das trockene Auge im praktischen Alltag des Augenoptikers

Bausch + Lomb bietet am Mittwoch, den 1. Juni 2022 in Wien ein Seminar zum trockenen Auge im praktischen Alltag des Augenoptikers an. Urs Businger wird zu Risikofaktoren und Ursachen des trockenen Auges berichten.

Das Seminar findet zudem am Mittwoch, den 18. Mai 2022 in Zürich und am 25. Mai in Bern statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist limitiert.

Antworten auf Fragen aus seiner Sicht als Praktiker

  • Was sind praktisch gut umsetzbare Möglichkeiten zur Ermittlung des trockenen Auges?
  • Welche Reihenfolge der Tests ist zu empfehlen?
  • Was haben Sie für Möglichkeiten Ihren Kunden zielsicher zu helfen?

Das Seminar beginnt um 19:00 und findet im Hotel am Stephansplatz Wien statt.

Ablauf des Bausch + Lomb Seminars

19:00 Uhr – Willkommen + News von Bausch + Lomb: R. Giarrizzo / T. Mühlberg

19:20 Uhr – Dry Eye Workshop: Urs Businger

  • Definition des trockenen Auges
  • Ist das trockene Auge ein Problem?
  • Epidemiologie des trockenen Auges
  • Risikofaktoren für das trockene Auge
  • Tränenfilm
  • Faktoren, die die Tränenfilmstabilität beeinflussen
  • Beurteilung der Tränenfilmstabilität mit Grenzkriterien für das trockene Auge
  • Möglichkeiten um eine Homöostasis des Tränenfilms zu erreichen
  • Einsatz von Augentropfen entsprechen der Beurteilung über die Ursachen
  • Faktoren die bei allen trockenen Augen helfen

20:30 Uhr – Get Together und Austausch beim anschließenden Aperó

=> Bitte melden Sie sich unter diesem Link online für Wien an.

=> Anmeldung für Zürich und Bern.

 

Bausch & Lomb

Kontaktdaten Außendienst Österreich

MIRZA MEHICIC – Gebiet OST (WIEN, BGLD, NÖ)
0664 88 31 41 61
mirza.mehicic@bausch.com

MARTIN HÜBNER – Gebiet Mitte (STMK, OÖ, BGLD, NÖ)
0664 244 28 19
martin.huebner@bausch.com

ANTONIA LEXER – Gebiet WEST (VLBG,TIROL, SZBG, OÖ)
0664 180 99 96
antonia.lexer@bausch.com

 

Entgeltliche Einschaltung

spot_imgspot_img
spot_img