Die Seh-Revolution Varilux® X series™ erobert Österreich

0
439 mal gelesen
Essilor Roadshow

Mitte September hat Essilor im Rahmen einer Roadshow in fünf Städten Österreichs seine neue bahnbrechende Gleitsichtglas-Generation Varilux® X series seriesoffiziell vorgestellt.

Essilor Roadshow

Generation X im Fokus

Essilor Varilux X series

Mit den Varilux® X series Gleitsichtgläsern hat Essilor die Sehbedürfnisse einer stark wachsenden Zielgruppe im Blick: die Generation X, geboren zwischen 1965 und 1980. Diese Altersgruppe nutzt im Beruf und zuhause digitale Medien im Multitasking und hat hohe Qualitätsansprüche.

Das Sehen konzentriert sich dabei immer mehr auf Armlängen-Distanz; und genau hierfür hat Essilor eine völlig neue Bezugsgröße definiert – das Sehvolumen.

Essilor Varilux X series

Von den Vorteilen des revolutionären Gleitsichtglas-Designs konnten sich die Teilnehmer auf den Veranstaltungen live überzeugen. Das zukunftsweisende Konzept von Varilux® X series macht dank der Xtend Technologie Schluss mit der lästigen Suche nach dem idealen Durchblickpunkt. In umfangreichen Vergleichstests erzielte Varilux® X series eine Zufriedenheitsrate von 95% bei Multitasking-Aktivitäten in Armlängen-Distanz.

Essilor Varilux X series

Mit der optionalen Messung des Nahseh-Verhaltens (NVB) wird in der Personalisierung von Varilux® X series ein neuer Maßstab gesetzt. Das Verhalten der Brillenträger beim Sehen in der Nähe ist entscheidend für bestmögliches Sehen und hohen Haltungskomfort. Starke Argumente für die Beratung anspruchsvoller Kunden und mehr Erfolg vor Ort.

Varilux X series begeistert Augenoptiker

Varilux Spezialisten sind von den Vorteilen von Varilux® X series überzeugt; so sagt beispielsweise Christian Langotsch aus Wien:

„Der Zwischenbereich wurde enorm verbessert und optimiert. Ein angenehmes und gutes Tragegefühl.

Eduard Schwabegger und Helmut Maderthaner aus Wels bestätigen:

„Das Sehen im Nah-Zwischenbereich wurde nochmals verbessert. Spontanverträglichkeit wunderbar. Ein noch besseres Gefühl bei der Abgabe.

Und Pierre Furman aus Graz ist ebenfalls nachhaltig beeindruckt:

„Diese Gläser bieten ein völlig neues Seherlebnis für alle presbyopen Kunden.“

Für weitere Details wenden Sie sich an Ihren Essilor Ansprechpartner

  • Alexander Bichler 0664/230 41 78
  • Nina Gramm 0664/153 53 47
  • Peter Pavischitz 0664/325 87 01

Essilor Logo

ESSILOR AUSTRIA GmbH
Liebermannstraße A01/401 
A-2345 Brunn/Gebirge
Internet: www.essilor.at

 

Entgeltliche Einschaltung