VISIBILIA: mit Garantie ein gelungener Start ins Jahr 2012

0
5038 mal gelesen
VISIBILIA Kaori Wendeposter

Bei VISIBILA wird das Jahr 2012 gleich mit zwei tollen Neuigkeiten beginnen. Zum einem präsentiert VISIBILA die neue Fassungslinie Kaori – unique eyes, welche zielstrebig selbstbewußte Frauen anspricht. Die Kombination aus wamer Farbgestaltung und edlen Bauteilen besticht durch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis. Zum anderen findet sich in der kommenden Kollektion von TOM TAILOR ein echter Topseller im Stil der 1960er-Jahre. Die Kombifassung ist zeitgeistig in interessanten Farben erhältlich. Präsentiert werden die beiden Kollektionen auf der kommenden opti ’12 in München.

Kaori – unique eyes: ab 2012 von VISIBILIA

Es gibt sie: die Frauen, die ihren eigenen Stil tragen. Die Authentizität und Understatement lieben – weil das ihre aktive und selbstbewusste Persönlichkeit unterstreicht. Die pure, klassische Formen und mutige, tragbare Farben schätzen – denn schließlich ist Mode ihr Faible. Und genau für diese Frauen, die mitten im Leben stehen, hat Visibilia eine neue klare Linie entwickelt: Kaori – unique eyes.

Mit Richard Rembs zeichnet ein Designer für die reine Korrektionskollektion verantwortlich, dessen Name und Arbeit für ein unverkennbar stilvolles Formgefühl steht. Vorgestellt wird Kaori auf der opti ’12 in München: Die Kick-off-Kollektion geht mit 17 Modellen in jeweils vier warmen Farbnuancen an den Start – mit einem ausgewogenen Mix aus reinen Acetat-Brillen, kombinierten Metall-/Kunststofffassungen und Metallmodellen. Wichtig für die Käuferinnengruppe ab 35: Alle Fassungen sind 100prozentig gleitsichttauglich. Die gesamte Kollektion überzeugt zudem durch qualitativ hochwertige Fertigung und feines Design bis ins Detail – inklusive einer charmant unaufdringlichen Logo-Anbringung.

Kaori ist japanisch und bedeutet „Duft“. So leicht und selbstverständlich wie dieses Sinneserlebnis trägt sich auch Kaori – unique eyes. Für den Optiker erschließen sich mit diesem sehenswerten Angebot neue Verkaufschancen. Die Kollektion ist im mittleren Preissegment angesiedelt und deshalb besonders interessant für die Kundin, die sich mehr als eine Brille für ihre Outfits wünscht. Betörend anders, bezaubernd authentisch, blendend formvollendet: Es gibt sie, die Korrektionsfassungen, die Frauen mit klarem Stil gut zu Gesichte stehen. Von Kaori.

TOM TAILOR
Ladies and Gentlemen – zurück in die Zukunft

Stil ist keine Frage der Zeit, sondern eine der Persönlichkeit und der passenden, unterstreichenden Accessoires. So zeitlos wie zeitgemäß ist die Retroanleihe, die TOM TAILOR mit einer neuen Korrektionslinie für Men und Women umgesetzt hat. Zitiert wird eine Grundform aus den 1960er-Jahren. Interpretiert wird sie in Materialien und Nuancen, die ganz im Hier und Heute zuhause sind.

TOM TAILOR

Harmonische Acetate – in drei Farbstellungen für die maskulinen und sechs unterschiedlichen Tönen für die femininen Modelle – machen den offensichtlichen Unterschied. Subtil und technisch auf der Höhe der Zeit hebt sich das Design durch seine integrierten, hochwertigen Federscharniere ab. Fassungen, die (Lebens-)Freude machen – auch durch das ausgezeichnete Preis-Leistungsverhältnis!

=> Besuchen Sie VISIBILIA auf der opti ’12 in der Halle C2 Stand 308

Mehr Informationen

VISIBILIA GmbH

Am Flugplatz 2
73540 Heubach
Deutschland

Telefon: +49/7173/7140-0
eMail: info@visibilia.de

Web: www.visibilia.de

Visibilia