VISIONFIT SC – revolutionäre subjektive Brillenbestimmung

0
2260 mal gelesen
Visison Fit

TS Optik wurde im November von der deutschen Vereinigung „Low Vision Kreis e.V.“ zum Herbstkongress in Berlin eingeladen. Bei der Gelegenheit stellte TS Optik dem Fachpublikum die Instrumente VISIONFIT SC und 2 Win vor. Ergänzt wurde dies durch den beeindruckenden Vortag von Ing. Tommaso Occhipinti, dem Entwickler und Inhaber der Firma Adaptica. Er bot tiefgreifende Informationen zur Entwicklung und den Vorteilen von VISIONFIT SC.

VISIONFIT SC vereint die Vorteile der Bewegungsfreiheit der Messbrille mit den Vorteile eines Phoropters. Elektronische gesteuerte, adaptive Linsen erlauben eine stufenlose Dioptrieneinstellung, ohne dabei ein Messglas zu wechseln. Die Steuerung erfolgt über ein Tablet. Das Endresultat ist eine Korrektur wie man sie fast der realen Brille empfindet.

So kann der Proband sich mit VISIONFIT SC Endkorrektur frei bewegen. Der Augenoptiker kann mit einem Fingerwisch alte und neue Korrekturen vorschalten und dem Probanden zum Vergleich anbieten. Dies stellt eine weltweit einzigartige Innovation dar.

Features, die VISIONFIT SC einzigartig machen

1) Frei beweglich mittels kabellosem Phoroptersystem

VISIONFIT SC erlaubt freie Kopfbewegungen des Probanden – in allen Lagen, ob für einen Blick in die Ferne aus dem Geschäft, oder um mit der Korrektur im Raum zu spazieren, oder im Fall von Nahkorrekturen bei benötigten Feineinstellungen im Lesebereich bzw. zum Test bei der Bildschirmdistanz. 

2) Elektronische gesteuerte adaptive Linsen

Kein Wechseln der Messgläser – die elektronisch gesteuerten adaptiven Linsen können stufenlos von +10,00 bis -10,00 Dioptrien eingestellt werden. Selbstverständlich ist auch der Zylinderwert mittels Kreuzzylindermethode von +10,00 bis -10,00 stufenlos einstellbar. Das Endergebnis entspicht im höchsten Maß der realen Brille.  Jede noch so kleine Feinkorrektur kann sofort durchgeführt werden.

Vision Fit

3) Fernsteuerung mit Tablet

Alle Daten werden über eine Tablet App wireless ohne Verzögerung an VISIONFIT SC übertragen. Die Kreuzzylindermethode ist automatisiert. Eine Kompensation der  Testentfernung kann ebenso automatisch berücksichtigt werden – wie zum Beispiel drei Meter reale Testentfernung auf fünf Meter kompensiert.

Bis zu vier verschiedene Refraktionswerte – wie zum Beispiel bestehende Brille, neue Vollkorrektur, abgeschwächte Korrektur, Korrektur ohne Zylinder – können dem Probanden vom Tablet aus mit nur einem Fingerwischer zum Vergleich vorgeschalten werden.

Praktisch ist zudem das automatisierte Umrechnen der Brillenwerte in die benötigten Werte für Kontaktlinsen.

4) Ferngesteuerte Übertragung der Messdaten von 2WIN Refraktometer

Alle Daten können zuvor vom 2WIN Refraktometer wireless auf das Tablet übertragen werden.

2 WIN

VISIONFIT SC meets Low Vision Kreis e.V.

Der Low Vision Kreis e.V. ist eine Vereinigung von Augenoptikern die sich in der Low Vision-Rehabilitation verschrieben haben. Der Verein wurde von zehn Augenoptikern in Deutschland vor knapp 12 Jahren gegründet. Robert Fetzer, Gründungsmitglied und seit dem auch Vorstandsvorsitzender, führte durch die 25. Tagung.

Low Vision Kreis e.V.

Bei der Low Vision Kreis e.V. Herbsttagung wurde ein öffentlicher Tag angeboten. Im Zuge dessen freut man sich Augenoptiker kennenzulernen, die ebenfalls im Low Vision-Bereich tätig sind oder dies zukünftig vermehrt wollen.

Die diesjährige Tagung begann mit einem Bericht von einem mit einer Sehbeeinträchtigung Betroffenen, der über sein Leben rührend berichtete und wurde mit Saliya Kahawatte’s Vortrag beendet. Letzterer ist Busines Coach, Buch- und Filmautor der seine Lebensgeschichte im Film „Mein Blind Date mit dem Leben“  ereignisreich darbot.

Dr. Otmar Ringhofer, Chiemsee Augen Tagesklinik und Dr. Philip Maier, Uniklinik Freiburg  berichteten über neue Erkenntnisse zu Katarakt, AMD und Fuchs´schen Endotheldystrophie.

Visison Fit

Des Weiteren wurde VISIONFIT SC dem anwesenden Fachpublikum vorgestellt und demonstriert.

Visison Fit

Augenoptiker, welche Interesse an den Tätigkeiten, Tagungen und Dienstleistungen vom Low Vision Kreis e.V. haben, können Vorstandsvorsitzenden Robert Fetzer gerne jederzeit per eMail kontaktieren. oder sich auf www.low-vision-kreis.de vorab informieren.

Das VISIONFIT SC Video

Weitere Informationen und Kontakt für Augenoptiker

TS Optik Logo

Thomas Scheibl eu
Eichenstrasse 44
1120 Wien

Telefon: +43 1 815 05 58 
Fax:       +43 1 815 05 58 3
E-mail: wien@tsoptik.at
Web: www.tsoptik.at


Entgeltliche Einschaltung