Vrana Shopdesign setzt Ihre hochwertigen Brillenfassungen optimal in Szene

0
270 mal gelesen
Vrana Shopdesign setzt Ihre hochwertigen Brillenfassungen optimal in Szene

Eine optische Modernisierung für das Traditionsunternehmen Optiker Höfer in St. Pölten zu kreieren, die eine attraktive und einladende Stimmung versprüht, aber gleichzeitig die traditionellen Werte des Familienunternehmens widerspiegelt – so lautete der anspruchsvolle Auftrag an den erfahrenen Shopdesigner Vrana.

Zudem steht außer Frage, dass eine optimale Warenpräsentation das zentrale Element im Einzelhandel darstellt. Je hochwertiger die Waren, desto hochwertiger muss die Präsentation erfolgen. Aspekte, die für Vrana Shopdesign selbstverständlich sind.

Es steht außer Frage, dass eine optimale Warenpräsentation das zentrale Element im Einzelhandel darstellt

Optiker Höfer, das ist ein traditioneller, familiengeführter Augenoptiker, der 1977 sein erstes Geschäft in St. Pölten eröffnete und 1984 seine Verkaufsfläche auf 100 m² erweiterte. Kürzlich stand schließlich die Modernisierung der Verkaufsräume auf dem Programm. Mittels neuer Ladenelemente sollte ein attraktives und einladendes Ambiente erzeugt werden, das zugleich vertrauensbildende Emotionen bei den Kunden erzeugen sollte. „Die Entscheidung zur Zusammenarbeit mit Vrana Shopdesign hat sich als goldrichtig herausgestellt“, zeigt sich Familie Höfer begeistert. „Unsere Wünsche wurden um die professionelle Sicht eines Ladenbauers ergänzt und das gemeinsam erarbeitete Design-Konzept konsequent umgesetzt.“

Holz in Kombination mit ausgeklügelter LED-Beleuchtung

Um die gewünschte Brücke zwischen einem traditionellen und einem zeitgemäßen, modernen Stil herstellen zu können, einigten sich Vrana Shopdesign und Optiker Höfer auf ein Wandregalsystem mit Holzfächern, das eine LED-Beleuchtung integriert hat.

Holz in Kombination mit ausgeklügelter LED-Beleuchtung

Im Gegensatz zu oft üblichen Glasregalen steht das Holzregalsystem für Robustheit und Stabilität und überträgt dies Werte auf subtile Weise auf die präsentierten Brillen. „Als Highlight muss man sicher das gewählte Holzregalsystem mit integrierter LED-Beleuchtung erwähnen“, so betont auch Familie Höfer. „Ursprünglich haben wir diese Variante hauptsächlich deshalb gewählt, um die bei der Acrylglas Variante immer sichtbaren, unvermeidlichen Staubspuren möglichst unsichtbar zu machen.“ Es hat sich jedoch gezeigt, dass der Werkstoff Holz noch viel mehr kann.

Als besonders raffiniertes Detail tritt die sorgfältig abgestimmte LED-Beleuchtung in den Vordergrund: „Mittlerweile sehen wir als immensen Vorteil vor allem die integrierte LED-Beleuchtung“, heißt es seitens Familie Höfer. „Diese setzt die Farben der Fassungen so dermaßen gut in Szene, dass auch feinste Nuancen sofort erkennbar sind.“

Kundenbindung durch geschickten Materialeinsatz

Das harmonische Zusammenspiel von Material, Farbe und der dazugehörigen Beleuchtung weckt die Neugierde der Kunden auf den ersten Blick. „Durch die gezielte Abstimmung zwischen den Holzfächern und der Beleuchtung entsteht ein attraktives Erscheinungsbild der Verkaufsflächen, da weder eine Über- noch eine Unterbelichtung gegeben ist“, weiß Geschäftsführer Matthias Frühwirth über die Wirkungsweise der verwendeten Elemente Bescheid. „Die Kombination aus verlässlicher Robustheit, also Holz, und moderner Inszenierung durch ein raffiniertes Lichtsystem erzeugt bei Kunden unweigerlich ein Gefühl des Wohlbefindens und Vertrauens, was sich äußerst positiv und vor allem nachhaltig auf die Kundenbindung auswirkt“, so Frühwirth weiter.

Im vorliegenden Beispiel wurden für den Umbau Dekore in Weiß, Graphitschwarz, Atlantik, Beton und weißer Eiche verwendet

Im vorliegenden Beispiel wurden für den Umbau Dekore in Weiß, Graphitschwarz, Atlantik, Beton und weißer Eiche verwendet. Die damit entstandenen Kontraste setzen die verschiedenen Ladenelemente gezielt in Szene, woraus sich eine ideale Produktplatzierung ergibt. „Dies ist vor allem für die Präsentation unserer Premium-Marken ein entscheidender Gewinn!“, zeigt sich Familie Höfer zufrieden mit der Umsetzung ihrer neuen Ladengestaltung.

Ein moderner und attraktiver Ladenbau stärkt somit nicht nur die Kundengewinnung, sondern fördert gleichzeitig eine nachhaltige persönliche Kundenbindung. Das wissen auch immer mehr kundenorientierte Augenoptiker und schätzen das „All-Inclusive-Angebot“ von Vrana Shopdesign.

Weitere Informationen

Vrana Shopdesign GmbH

Vrana Shopdesign GmbH
Tümmelhofstraße 3
3143 Pyhra

Tel: +43 2745 2828 13
eMail: office@vrana.at
Web: www.vrana.at

Instagram: @vrana.shopdesign
Facebook: www.facebook.com/vrana.shopdesign


Entgeltliche Einschaltung