winIPRO Computerkasse: GDPdU Export jetzt neu zertifiziert

0
2651 mal gelesen
IPRO Registrierkasse

Im Rahmen einer turnusmäßigen Überprüfung wurde der GDPdU Export der winIPRO Computerkasse von einer renommierten Kanzlei neu geprüft. Resultat: Nun sind auch die zahlreichen Verbesserungen zertifiziert, die in den vergangenen Monaten eingebaut wurden.

Vor allem für die RKSV-Kompatibilität, die in Österreich ja bereits ab dem 1. April 2017 gefordert wird, hat IPRO zahlreiche Verbesserungen vorgenommen. Anwender, die ihre Kasse auf GoBD-Konformität umgestellt haben, können sicher sein, dass die Soft-ware der Finanzprüfer ihre Journale einlesen und verifizieren kann.

Der April kann kommen!

„Ich glaube nicht, dass wir es jemals schaffen werden, der Steuerprüfung auch noch den letzten Stachel zu ziehen“, erklärt IPRO Geschäftsführer Martin Himmels-bach. „Aber eines ist klar: Ein Prüfer, der die nötigen Daten schnell und vollständig in seinem eigenen System verarbeiten kann, wird definitiv freundlicher gestimmt an die Auswertung gehen als einer, der sie sich erst mühevoll zusammensuchen muss.“

Die IPRO-Berater bieten ihre Unterstützung dabei an, die Abläufe im Unternehmen GoBD-konform und effizient zu gestalten.

Kontakt und ausführlichere Informationen zu Software, Support, Services von IPRO

IPRO-Berater Österreich
Niklas Thiede, IPRO
Niklas Thiede
Augenoptiker
Wienerbruckstraße 75/5
2344 Maria Enzersdorf

T: +43 676 9622227
E: n.thiede@ipro.eu

IPRO GmbH
Steinbeisstraße 6
71229 Leonberg
Deutschland

T: +49 7152 9333 0
F: +49 7152 9333 30

I: www.ipro.de
E: info@ipro.de

Entgeltliche Einschaltung