20 Jahre TITAN MINIMAL ART – eine Ikone erstrahlt im Sonnenlicht

0
463 mal gelesen
20 Jahre TITAN MINIMAL ART – eine Ikone erstrahlt im Sonnenlicht

Ein runder Geburtstag kündigt sich an: Die charakteristische Titan Minimal Art (TMA) des österreichischen Premium-Brillenherstellers feiert 2019 ihr 20-jähriges Jubiläum. Das hat Silhouette zum Anlass genommen eine Special Edition der mehrfach prämierten Design-Ikone zu entwickeln, die in gewohnter Leichtigkeit mit vier Modellen innovativ gegen UV-A, -B und -C sowie dem gefährlichen Blaulicht der Smartphone-Screens schützt.

Silhouette feiert das 20-jährige Jubiläum seiner Design-Ikone mit vier stylischen Sonnenbrillenmodellen

Jedes Modell dieser Kollektion hat eine eigene Geschichte. Und jede davon beginnt in Österreich. Hier wird die TMA seit 1999 in bis zu 300 Arbeitsschritten und mit viel Liebe zum Detail produziert.

Roland Keplinger, Chefdesigner bei Silhouette, bediente sich für die Gestaltung der neuen Modelle an den Skizzen des 20 Jahre alten Ausgangsmodells mit seinen kleinen Scheiben. Gekonnt hat er diese in unsere Zeit übertragen und daraus Sonnenbrillen geschaffen, die polarisieren und einen markanten, außergewöhnlichen Look kreieren. Eine Erinnerung an die Revolution, die mit der Titan Minimal Art vor 20 Jahren eingeläutet wurde.

Die Formen sind geometrisch, architektonisch gestaltet und nehmen Bezug auf die minimalistische Formensprache des Bügels. Die kleinen Shades sind als Cateye für Frauen, klassisch rechteckig für Männer sowie als trendiges Hexagon oder in cooler runder Form für beide Geschlechter erhältlich. Der Minimalismus der Formen spiegelt sich im wahrste Sinne des Wortes auch in dem klaren Farbprogramm wider: Nur silber- und goldverspiegelte Gläser kommen zum Einsatz. Durch den Spiegel wird die grafische Wirkung im Gesicht noch prägnanter.

Weitere Infos erhalten Sie bei

SILHOUETTE International Schmied AG,
4021 Linz, Ellbognerstraße 24
Tel: 0732/3848 444

Web: www.silhouette.com
Facebook: www.facebook.com/silhouette
eMail: office-at@silhouette.com


Entgeltliche Einschaltung