PureVision® – flexibel wie der Lebensrhythmus des modernen Kontaktlinsenträgers

0
1508 mal gelesen
PureVision® und PureVision® Toric sind die am weitesten entwickelten Kontaktlinsen von Bausch & Lomb. Sie bieten eine unübertroffene Kombination aus gesundem Kontaktlinsentragen, hervorragendem Tragekomfort und ausgezeichneter Sehschärfe.

Erfolgsfaktor: Asphärische Linsengeometrie

Die asphärische Linsengeometrie reduziert optische Aberrationen und sorgt für kontrastreicheres Sehen. Das abgerundete Randprofil fördert die stetige Linsenbewegung auf dem Auge, ermöglicht eine gute Unterspülung der Kontaktlinsen mit Tränenflüssigkeit und den Abtransport der abgestoßenen Epithelzellen. Die dickere mittlere Peripherie zentriert die Kontaktlinsen zuverlässig auf dem Auge.

Pro3-Kombination garantiert Produktqualität

Nicht das Material allein, sondern die Technologie macht die PureVision® Familie so einzigartig.

1. Patentierte AerGel-Technologie™

PureVision® vereint eine einzigartige Kombination der Vorteile von Silikon und Hydrogel. Die Silikon-Matrix sorgt für die hohe Sauerstoffdurchlässigkeit. Die Hydrogel-Matrix sorgt für ausgezeichneten Flüssigkeitstransport.

2. Performa™ Oberflächenbehandlung™

Die spezielle Oberflächenbehandlung der PureVision® sorgt für eine glatte, benetzbare Oberfläche. Sie ist ablagerungsresistent und zeigt eine konstante Benetzung.

3. Das Linsendesign

Das PureVision® Linsendesign ermöglicht eine hervorragende, konstante Bewegung der Kontaktlinse am Auge und unterstützt den Austausch von Tränenflüssigkeit. Dies führt zu einer besseren Versorgung der Hornhaut mit Sauerstoff und Nährstoffen.

Pure Vision

Die Kontaktlinse für die Astigmatismus Korrektur

Die Kombination der hervorragenden Eigenschaften und Vorteile des PureVision® Silikon-Hydrogel-Materials mit dem erfolgreichen Design der SofLens™ 66 Toric ermöglicht stabiles Sehen und eine einfache Anpassung. Dank des Silikon-Hydrogel-Materials konnte das bekannt erfolgreiche Lo-Torque™-Design der SofLens™ 66 Toric bei der PureVision® Toric nochmals verbessert werden.

Kontaktlinsendesign

Das Ergebnis:

  • Asphärische Vorderfläche mit reduzierter sphärischer Aberration für alle Dioptrienbereiche
  • Torische Rückfläche, optimiert für Balafilcon A Material
  • Einzigartige Kombination der Vorder- und Rückfläche zur Minimierung der sphärischen Aberration des optischen Systems
  • Gleichmäßige Dickenverteilung zwischen der optischen Zone, Apex und Peripherie
  • Die Durchmesser der vorderen und der hinteren optischen Zone sind zur Dickenreduzierung angenähert
  • Stabilisierender Prismenballast mit 360°-abflachender, tragender Kurve

Die PureVision® und die PureVision® Toric erzielen
in den Kategorien Tragekomfort, Trockenheitsgefühl und Sauberkeit der Kontaktlinse beste Werte in Verbraucherumfragen

Bei insgesamt 87 Kontaktlinsenträgern wurde in einer 3-Monats-Studie eine beidseitige klinische Untersuchung mit PureVision® Toric und PureVision® Kontaktlinsen durchgeführt. Die Fehlsichtigen sollten die Kontaktlinsen 29 Nächte/30 Tage ununterbrochen tragen. Die Kontaktlinsen wurden monatlich gewechselt. Befunde der Spaltlampenuntersuchungen sind als Prozentsatz der Ereignisse aller Untersuchungen aufgeführt. Die Patienten bewerteten ihre Beschwerden auf einer Skala von 0 bis 100, wobei 0 die schlechteste und 100 die beste Bewertung darstellt. Die folgende Patientenbewertung zeigt den Durchschnitt der 3-Monats-Untersuchungen.

Kontaktlinsenstudie
3-Monats-Studie mit 87 Kontaktlinsenträgern

Die Silikon-Hydrogel-Kontaktlinse für pure Freiheit und pure Flexibilität

  • GESUNDES KONTAKTLINSENTRAGEN
    – Durch natürliche Sauerstoffversorgung des Auges
  • HERVORRAGENDEM TRAGEKOMFORT
    – Die Pro3-Kombination sorgt für dauerhaften Tragekomfort.
  • AUSGEZEICHNETER SEHSCHÄRFE
    – Die asphärische Linsengeometrie reduziert Aberrationen.

Technische Daten und Lieferbereich – sphärische PureVision®

Material Balafilcon A
Wassergehalt 36%
Material-Gruppe FDA Gruppe I
Dk 99 x 10-11
Dk/L 91 x 10-9
Sphäre plan bis -6.00dpt (Abst. 0.25)
-6.50dpt bis -12.00dpt (Abst. 0.50)
+0,25dpt bis +6,00dpt (Abst. 0.25)
Basiskurve Medium
Durchmesser 14,0 mm
Optische Zone 8,9 mm
Tragerhythmus tägliches, flexibles oder Dauertragen
bis zu 30 Tage
Tauschrhythmus Monatlicher Tausch empfohlen

Technische Daten und Lieferbereich – PureVision® Toric

Material Balafilcon A
Wassergehalt 36%
Material-Gruppe FDA Gruppe I
Dk 99 x 10-11
Dk/L 91 x 10-9
Sphäre -0.25 dpt bis -6.00 dpt (Abst. 0.25)
Zylinder -0.75 dpt, -1.25 dpt, -1.75 dpt
Achse 0° bis 180° (in Schritten von 10°)
Basiskurve Medium
Durchmesser 14,0 mm
Mittendicke (@ -3.00 dpt) 0.10 mm
Tragerhythmus tägliches, flexibles oder Dauertragen
bis zu 30 Tage
Tauschrhythmus Monatlicher Tausch empfohlen

PureVision und PureVisionToric sind die am weitesten entwickelten Kontaktlinsen von Bausch & Lomb!

PureVision und PureVision Toric bieten eine unübertroffene Kombination aus:

  • gesundem Kontaktlinsentragen, durch natürliche Sauerstoffversorgung des Auges,
  • ausgezeichnete Sehschärfe, hervorragender Tragekomfort und konstante Bewegung am Auge.

Ein optimiertes Preis: Leistungsverhältnis für ein breites Anwendungsspektrum.

  • PureVision Kontaktlinsen empfehlen sich vielen Kontaktlinsenträgern als erste Wahl.
  • Korrektur von Myopie, Hyperopie und Astigmatismus mit dem Plus an Sicherheit.
  • Tägliches Tragen, flexibles Tragen oder auch Dauertragemodus bei Bedarf möglich.
  • CE- Zulassung (CE-0050) als Therapielinse bei Verletzung des Hornhautepithels.

Weitere Informationen über PureVision® und PureVision® Toric erhalten Sie unter der gebührenfreien Bausch & Lomb Service-Nummer 0810-001238. Infobroschüren und Werbematerialien senden wir auf Bestellung zu.

Bausch & Lomb
Bausch & Lomb GmbH – Modecenterstraße 16 A- 1030 Wien
Telefon 0810-001238 zum Ortstarif TELEFAX 0810-001239
Internet www.bausch.com – eMail office-wien@bausch.com