EINSTOFFEN – dancing in the dark

0
615 mal gelesen
EINSTOFFEN - dancing in the dark

„Es waren nicht nur der gute alte Springsteen-Klassiker und der düstere Sommer, der keiner war, die uns zum Titel der diesjährigen Herbstkollektion inspiriert haben. Nein, vielleicht hätten wir den Titel sogar erweitern sollen, in «dancing in the dark times». Denn Tanzen hilft. Eine geballte Dosis Lebenslust ist immer noch das beste Mittel gegen Tristesse und Krise“, so Philippe Rieder, Mitbegründer von EINSTOFFEN.


So fühlt sich die neue Kollektion auch an. Sie riecht nach Fernweh und schmeckt nach Feiern. Die Modelle sind etwas farbenfroher als frühere Herbstkollektionen. Die Formen sind etwas runder und harmonischer aber mit klaren Kanten und unseren neuen «E- Bügeln», die für erhöhte Stabilität sorgen. 2021 hat EINSTOFFEN den German Brand Award für Fashion gewonnen, und auch dieses Selbstvertrauen schlägt sich in der dynamischen Linienführung nieder.

Ganze 62 neue Brillen warten darauf entdeckt zu werden und die Lust zum Tanzen zurück zu bringen. Selbstverständlich am Allerliebsten bei sanften Temperaturen und goldenen Herbst-Sonnenuntergängen. Aber auch sonst: wie der Titel sagt: je dunkler es wird, desto mehr sollten wir tanzen.“

Brillenmode für Anspruchsvolle

„Bei EINSTOFFEN legen wir sehr viel Wert auf Details. Auch wenn einige unserer Fassungen auf den ersten Blick eher klassisch wirken, so offenbaren sie sich auf den zweiten Blick nicht selten als Design-Kleinode. Beim Diamantschleifer beispielsweise haben wir zwei Jahre herumexperimentiert, bis es uns gelungen ist, hauchfein gravierte Stahlfolien trocken unters Acetat zu ziehen, was der Fassung eine sehr glamouröse Optik verleiht, die aber nur ersichtlich wird, wenn man die Brille genau betrachtet. Noch klarer wird das Konzept bei unseren neuen ‚E-Bügeln‘, die das ‚E‘ von EINSTOFFEN versteckt auf der Front bilden. Wir haben hier die einzigartige Optik des natürlichen Rohstoffs Holz, für dessen Verwendung wir ursprünglich bekannt wurden, mit der erhöhten Stabilität einer Fassung aus Metall kombiniert – für anspruchsvolle Kunden“, betont Philippe Rieder.

Wer allerdings etwas wirklich Spezielles sucht, das sonst Niemand hat, sollte sich unbedingt die EINSTOFFEN Brillen aus Stein anschauen. Die Schwarzbrenner aus Schwarzschiefer etwa. „Frames aus Stein sind seit Jahren ein kleines Steckenpferd von uns. Sie sind allerdings nicht für die breite Masse gedacht und wir lancieren auch nur ein bis zwei Modelle pro Saison. Der Kunde muss sich darauf einlassen, dass sich die Brille durch das Tragen verändert. Da kann schon einmal etwas springen oder splittern. Aber das soll so – diese Brillen sehen nach einiger Zeit viel interessanter aus, als zum Zeitpunkt, an dem wir sie verkaufen. Dann sind sie erst so etwas wie eine leere Leinwand. Ähnlich wie bei einer Blue Jeans passt sich das Produkt an die Gewohnheiten des Trägers an. Aber wie gesagt – der Kunde muss damit einverstanden sein, sonst wird er keine Freude haben“, erklärt Rieder.

Kontakt

EINSTOFFEN Europe GmbH

EINSTOFFEN Europe GmbH
Oppelner Straße 26
10997 Berlin
Deutschland

Tel: +49 30 20179991
eMail: info@einstoffen.de
Web: www.einstoffen.de

Instagram
 
 


Entgeltliche Einschaltung