Emmerich Eyewear unterstützt seine Augenoptiker Partner während der CoVID-19 Krise

0
907 mal gelesen
Emmerich Eyewear unterstützt seine Augenoptiker Partner während der CoVID-19 Krise

In den Zeiten der Coronavirus-Krise müssen Lieferanten und Augenoptiker an einem Strang ziehen. Deshalb unterstützt Emmerich Eyewear ab sofort seine Partner-Optiker, die momentan geschlossen bleiben müssen.

Vom 21. März bis 19. April 2020 werden 25% vom Umsatz von jeder J.Athletics & Maison Mollerus Fassung, die Emmerich Eyewear online an Endkunden verkauft, jenen Verkaufspartnern, welche diese Kollektionen führen in der Umgebung des Käufers gutgeschrieben!

Falls mehrere Partner-Optiker in der Umgebung ansässig sind, wird fair aufgeteilt. „Auch wenn wir somit nur einen kleinen Teil eures Verlustes lindern können, haben wir vor nicht tatenlos zuzusehen wie die Ereignisse ihren Lauf nehmen. Die Zeit momentan stellt eine riesige Herausforderung für uns alle dar, doch wir müssen jetzt stark sein“, erklärt Michael Kofler, Vertriebsleiter Süd.

Emmerich Eyewear unterstützt seine Augenoptiker Partner während der CoVID-19 Krise
Emmerich Eyewear unterstützt seine Augenoptiker Partner während der CoVID-19 Krise

Ihr Ansprechpartner von Emmerich Eyewear in Österreich

Kontakt für Augenoptiker

Michael Kofler, Vertriebsleitung Süd
Mobilnummer: +43 699 19090469

Logo_Emmerich
Emmerich Exclusivbrillen GmbH & Co. KG
Gahlenfeldstraße 27A
58313 Herdecke
Deutschland
Tel: +49(2330)6062100
Fax: +49(2330)6062101
www.emmerich-eyewear.com
info@emmerich-eyewear.com



Entgeltliche Einschaltung