Neu ab Mai: Essilor Eyezen™ Start – die neue Generation Einstärken Brillengläser

0
1197 mal gelesen
Neu ab Mai: Essilor Eyezen™ Start – die neue Generation Einstärken Brillengläser

Mit Freunden chatten, einen Text am Laptop verfassen, E-Mails verschicken, Filme streamen und online schauen, Bilder swipen, Posts liken … unser Alltag ist zunehmend digital. Doch so selbstverständlich die alltägliche Nutzung von Smartphone & Co. auch ist – für die Augen ist sie strapaziös. Mit EyezenStart hat Essilor eine neue Generation von Einstärken Brillengläsern entwickelt, die diese veränderten Sehanforderungen berücksichtigt.

Neue Sehbereiche beanspruchen zusätzlich

Eine Essilor Studie zur Kopf- und Körperhaltung im Zusammenhang mit der Nutzung digitaler Endgeräte hat erhebliche Veränderungen ermittelt. So sind Smartphones und Tablets durch einen Lesewinkel von 26 statt 15 Grad nicht nur für die Augen eine Herausforderung, sondern auch für Nacken und Schultern. Hinzu kommen geringe und häufig wechselnde Sehabstände im Ultranahbereich von nur etwa 33 Zentimetern. Kleinere, verpixelte Schriftzeichen, Reflexionen und schädliches blau-violettes Licht sind weitere Faktoren, die Augen stark belasten.

Eyezen™ Start bietet entspanntes und hochauflösendes Sehen für alle

Eyezen™ Start bietet entspanntes Sehen für Kinder, Jugendliche und alle weiteren Träger von Einstärken Brillengläsern. Maßgeblich für die Entlastung der Augen ist die brandneue Dualoptim™ Technologie: Sie optimiert erstmals die gesamte Glasoberfläche für die Fern- und die Nahsicht – unabhängig von der Sehentfernung und der Blickrichtung. Bisher mussten Abweichungen außerhalb der optischen Mitte bewusst oder unbewusst vom Brillenträger selbst ausgeglichen werden, was zu Augenermüdung oder Verspannungen in Nacken und Schultern führen kann. Eyezen™ Start reduziert Stärkenfehler und den Astigmatismus schiefer Bündel im gesamten Brillenglas und im Nahsichtbereich um 60 Prozent[1]. Brillenträger profitieren so von scharfem, hochauflösendem Sehen in die Ferne und in die Nähe, wie zum Beispiel beim Blick auf Smartphones, Tablets und andere Bildschirme. Und in Kombination mit Eye Protect System sind die Augen zudem vor dem schädlichen blau-violetten Licht der digitalen Endgeräte geschützt.

Zudem neue Innovation erweitern wir das bestehende Eyezen Boost Sortiment – für digital Vielnützer – ab dem 2. Mai. Neben den Varianten +0.4, +0.6 sowie +0.85 ist zusätzlich +1.1 Dioptrien erhältlich.

Freuen Sie sich auf Essilor Eyezen Start ab 2. Mai 2019!

Für weitere Details wenden Sie sich an Ihren Essilor Ansprechpartner

  • Gebiet West: Alexander Bichler, Telefon: 0664/230 41 78
  • Gebiet Ost: Nina Gramm, Telefon: 0664/153 53 47
  • Gebiet Süd: Peter Pavischitz, Telefon: 0664/325 87 01

Essilor Logo

ESSILOR AUSTRIA GmbH
Liebermannstraße A01/401 
A-2345 Brunn/Gebirge
Internet: www.essilor.at

Quelle

  1. Interne Messungen im Vergleich zu einem Essilor Standard-Einstärkenglas im Bereich von-4,00 dpt bis +4,00 dpt (≤ 2,00 dpt)


Entgeltliche Einschaltung