Mit den Farben des Sommers im Dialog

0
585 mal gelesen
Mit den Farben des Sommers im Dialog

So hartnäckig wie heuer haben Schnee und Kälte die Natur schon lange nicht mehr im Winterschlaf gehalten. Doch nun meldet sie sich umso eindrucksvoller mit einem intensiven Farbenspiel, das von Gelb, Orange, Rot, Rosé und Blau bis hin zu einem satten Grün reicht. Genau dieses bunte Potpourri, das Lebenskraft und Freude ausstrahlt, greift POMBERGER Goisern mit seiner aktuellen Johann von Goisern Sonnenbrillen-Kollektion auf.

„Der Winter war vor allem in unserer Gegend sehr hartnäckig. Schwarz, Weiß und Braun waren die dominierenden Farben – die einen nicht wirklich fröhlich stimmen“, schmunzelt Juniorchef Jürgen Pomberger. „Dazu noch die vielen Lockdowns, Ausgangsbeschränkungen, fast alles erfolgt indoor … da hatte das Auge wenig Abwechslung.“ Leuchtende Farben, aufsehenerregende Farbkombinationen, gepaart mit klassischen Formen – das sind die sichtbaren, unverkennbaren und beliebten Merkmale aller Johann von Goisern-Fassungen aus dem Hause POMBERGER Goisern.

Doch auch die herausragende Qualität der JvG-Fassungen ist ein unverkennbares Merkmal der bereits in dritter Generation familiengeführten Brillen-Manufaktur. Dies ergibt sich nicht zuletzt aus dem aufwendigen, mehrere Verarbeitungsschritte umfassenden Herstellungsverfahren. Und das „made in Austria“, direkt am Firmenstandort Bad Goisern.

Die Macht der Farben

Auch 2021 geht der modebewusste Brillenträger mit seiner JvG-Sonnenbrille wieder mit einem farbenfrohen Blickfang in die sonnenreichste Jahreszeit. 

„Dass es mir insbesondere Farben und ihre unendlichen Kombinationsmöglichkeiten angetan haben, ist kein Geheimnis“, lacht Seniorchef Hans Peter Pomberger. „Farben und Emotionen sind sehr eng miteinander verbunden. Gerade in ungewissen und oftmals persönlich sehr eingeschränkten Zeiten wie jetzt tut es gut, die Macht der Farben für sich zu nutzen.“ So hilft zum Beispiel Gelb, um sich und andere an trüben Tagen aufzuheitern, ist es doch gut und schon von weitem sichtbar. Orange wirkt stimulierend, Rot aktiviert und unterstützt einen selbstsicheren Auftritt. Rosa, dezent eingesetzt, lockert jeden Businesslook auf, Blau, die Farbe des Himmels und des Meeres, beruhigt und ist die ideale Farbe für gediegene Anlässe. Grün, die Farbe des Neubeginns, wirkt elegant und zugleich beruhigend. Braun, in Maßen eingesetzt, vermittelt eine solide und bodenständig Wirkung, Schwarz wirkt professionell und hat einen Touch des Konservativen. Das alles sind Farben, die auch in der JvG-Sonnenbrillenkollektion 2021 zu finden sind …

Die ideenreichen Köpfe der oberösterreichischen Manufaktur haben aber in Sachen Kreativität heuer noch eins draufgesetzt – nämlich bei der Formgebung. Neben den beliebten zeitlos klassischen Formen finden sich heuer auch kantigere Abwandlungen im Fassungssortiment.

Johann von Goisern

Die Brillen aus dem oberösterreichischen Salzkammergut fangen die Farben der Natur ein, und geben sie auf künstlerische Art in ihrem bekannten Streifenlook wieder. Selbstbewusstsein, Lebensfreude und Designs am Puls der Zeit, dafür steht das ausgefallene Label auch bei der Sonnenbrillenkollektion.

bruno banani

Wer eine bruno banani trägt, will seine Umgebung mit einer charmanten Optik überzeugen. Nicht nur wirken diese edlen Modelle charaktervoll und lässig zugleich, sondern sind durch ihre aparten Fassungen definitiv dem Label-Leitsatz getreu: „Not for everybody“.

Marc Cain

Die Modelle des Unternehmens mit Sitz in Bodelshausen Deutschland wirken gleichermaßen elegant und selbstbewusst. Klassische Brillenformen ziehen sich wie ein Leitfaden durch die komplette Kollektion und brillieren sich mit Farbgebungen, die MarcCain abstimmt und auch in Ihren Stoffen benutzt.

Tamaris

Wenn ein Unternehmen mit jahrelanger modischer Expertise aufwarten kann und dann dementsprechende Brillen kreiert, kann dies nur ein Gewinn für die Brillenbranche sein. Tamaris bietet dabei mit ihren Modellen den modischen Anspruch, den jeder erwartet, kombiniert mit hochwertiger Qualität und funktionellem Design, das überzeugt.

Maroon

Ein hoher Komfortfaktor gehen beim hochwertigen Label Maroon Hand-in-Hand mit zeitlosem Aussehen. Das Tragen der edlen Fassungen bezaubert dabei den Gesprächspartner und umschmeichelt die Augen wie ein immerwährendes Kunstwerk.

Den gesamten Sonnenbrillenkatalog finden Sie auf  www.pomberger.com/kollektionen.

Kontakt für Augenoptiker

Manfred FERSTL
Manfred FERSTL
Gebiet: Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Teile Niederösterreichs, Teile Steiermark
Tel: 0699 128 44 511
eMail: manfred.ferstl@pomberger.com

Aleksej Moritz
Aleksej MORITZ
Gebiet: Burgenland, Wien, Steiermark, Kärnten, Teile Niederösterreichs
Tel: 0699 128 44 512
eMail: aleksej.moritz@pomberger.com

Dominik Luger
Dominik LUGER
Innendienst
Tel: 06135 7465 10
eMail: dominik.luger@pomberger.com

Julia Atzmanstorfer
Julia ATZMANSTORFER
Innendienst
Tel: 06135 7465 14
eMail: julia.atzmanstorfer@pomberger.com

Pomberger Goisern

POMBERGER Goisern GmbH
Au 131
4822 Bad Goisern a.H.

Tel +43 6135 7465
Fax + 43 6135 7465 – 20

office@pomberger.com
www.pomberger.com

 
 
 

Entgeltliche Einschaltung