götti PERSPECTIVE – Auf der Suche nach der perfekten Brille

0
178 mal gelesen
götti Switzerland

„Auf der Suche nach der perfekten Brille kam die Idee auf, eine randlose Brille zu entwickeln. Allerdings wollte ich nicht einfach die Gläser mit einer Schraube befestigen, welche sich in der Regel früher oder später löst“, so Sven Götti, Geschäftsführer, Inhaber und Designer des Labels.

Es sollte eine ganz neue Art von Glasbefestigung werden, welche der Brille ein besonderes Aussehen verleiht

„Wenn ich mir schon in den Kopf gesetzt habe, dass die Glasbefestigung schraubenlos sein soll, dann habe ich mir gleich das Dogma festgelegt, dass die ganze Brille ohne Schraube, Lötstelle und Leim auskommen muss. Das war vor rund 8 Jahren“, berichtet Götti.

götti Switzerland Perspective

Tausende Kilometer für eine Idee…

Seit dem hat das Götti Team viele Stunden überlegt, tausende Kilometer auf der Suche nach den richtigen Produzenten zurückgelegt und viele, viele Prototypen anfertigen lassen. Jedes mal, wenn Thomas Frischknecht und Sven Götti von Frankreich, von Italien oder sonst wo von möglichen Lieferanten zurück fuhren, waren die beiden sich sicher, dass sie „jetzt“ die Lösung gefunden hatten.

„Wir waren enthusiastisch und haben uns schon die fertige Brille bei einem kühlen Bier feiern sehen. Doch jedes mal, wenn wir das neue Muster erhalten haben, haben wir gesehen, was man noch verbessern muss. Einige Produzenten habe ich mit meiner Idee wohl auch an den Rand des Wahnsinns getrieben. Wie oft habe ich hören müssen, dass das ganze keinen Sinn macht – eine Brille zu erfinden, wo man das ganze doch so einfach mit einer Schraube lösen kann“, schmunzelt Götti.

götti Switzerland Perspective

Der letzte Versuch..?

Für eine sichere Verbindung wurde einfach nicht der richtigen Materialmix gefunden. Alle möglichen Materialien und Spritzguss-Techniken wurden recherchiert und ausprobiert. Nichts konnte das Götti Team so richtig überzeugen. Niemand glaubte mehr so richtig an eine Lösung.

„Oft haben wir uns gefragt – ist das Projekt wohl zum scheitern verurteilt? Zu dieser Zeit haben wir angefangen für ein anderes Projekt mit der 3D Druck Technologie zu experimentieren. Ich liess das kleine Verbindungsteil entgegen aller gut gemeinten Ratschläge von Experten in dieser Technologie herstellen. Zu dieser Zeit hatten wir viele andere spannende Projekte am Laufen und die Teile sind lange bei mir auf dem Tisch gelegen. Irgendwie traute ich mich wohl nicht, diese zu Teile zu testen, denn ich wusste, dass es wohl der letzte Versuch sein würde. Eines Tages gab ich Thomas die Teile zum montieren. Ich weiss noch heute, wie er in mein Büro kam und mir das Ergebnis freudenstrahlend entgegen hielt – eine optimale Verbindung von Brillenglas und Fassung ohne Schraube. Die Nachteile der additiven Fertigung haben sich als die perfekte Lösung für unser Projekt erwiesen“, berichtet Götti.

Optimierte Randlosbrille

Ab dann wurde das Konzept rund um die randlose Brille aufgebaut. Zusammen mit der Götti Entwicklungsabteilung, Martina und Adrian, wurden neue Lösungen für das Scharnier gefunden und alle Einzelteile optimiert, so wie sie jetzt zu sehen sind.

götti Perspective

Alle Werkzeuge, welche zur Herstellung der Brille notwendig sind, wurden von götti Switzerland selbst entwickelt. So können die Teile bei götti im Haus gebogen und montiert werden.

Vorgestellt wurde die PERSPECTIVE Kollektion erstmals an der Fachmesse opti 2017 in München. Ausgeliefert wurde die PERSPECTIVE im anschließenden Sommer. Durch die grosse Nachfrage musste götti Switzerland viele Teile intern montieren lassen, was eine grosse Herausforderung darstellte.

götti Switzerland Perspective

„Ohne die Hilfe von unserem wunderbaren Team wäre das nicht möglich gewesen. Doch schon jetzt unterstützen uns in diesen Tätigkeiten Institutionen in der Region, welche Menschen mit einer Behinderung beschäftigen. So können wir mit unseren PERSPECTIVE Brillen sogar noch etwas Gutes tun“, ergänzt Sven Götti.

Kontakt

götti Switzerland Logo

Götti Switzerland GmbH
Steinacherstrasse 150
8820 Wädenswil
Schweiz

T +41 44 7826047
F +41 44 7826041

eMail: contact@gotti.ch
Web: www.gotti.ch

Facebook@gottiswitzerland
Twitter Logo@gottiframes
Instagram@gottiswitzerland


Entgeltliche Schaltung