IOM Software: kurz entschleunigen, dann mit Vollgas ab ins nächste Jahr

0
292 mal gelesen
IOM Software: kurz entschleunigen, dann mit Vollgas ab ins nächste Jahr

In der EDV gehen die Entwicklungen bekanntlich sehr schnell. IOM steht für Innovatives Office Management. Und dieser Name verpflichtet. Beim zukunftsorientierten Unternehmen aus Ybbs an der Donau ist nicht nur die Software „State of the Art“, auch die Dienstleistungen sind seit Jahren zukunftsweisend in der Optikbranche.

Aber auch in anderen Bereichen sind IOM Anwender immer gut aufgehoben. Maßgeschneiderte Informationen bezüglich Registrierkassenpflicht, Unterstützung bei Kassennachschau oder Betriebsprüfung, Beratung bei Abstimmungen mit dem Steuerberater, Anleitungen und Workshops zur DSGVO, immer die aktuellsten Krankenkassentarife, Antworten bei Abrechnungsfragen, Beratung in Sachen IT-Security usw.

2020 bringt viele Änderungen

Da sich auch im Jahr 2020 vieles Ändern wird, wird IOM Software sein Leistungsangebot in den o.g. Bereichen erweitern und Informations- und Auffrischungsseminare anbieten. Bereiche, die dabei abgedeckt werden sind unter anderem:

  • DSGVO (Update und Auffrischung): welche Änderungen hat es gegeben und wie verhält sich die DSB?
  • Registrierkassennachschau: was Sie und Ihre Mitarbeiter wissen sollten
  • Krankenkassenfusion: die Folgen in der Praxis
  • IT-Security: die wichtigsten Aspekte für KMU und Einzelunternehmer
  • Zukunftsausblicke in der Branche

Informationen zu den geplanten Seminaren und weitere Leistungen erhalten Sie auf Anfrage und auf der opti in München: Hallo 6, Stand 331.

Kontakt

IOM Logo

IOM Software GmbH
Hauptplatz 3
3370 Ybbs/Donau
Österreich

Telefon: +43 7412 54311
Telefax: +43 7412 54311-5
eMail: office@iom.at
Web: www.iom.at


Entgeltliche Einschaltung