Branchenkalender für Augenoptik und Optometrie

Mai
23
Mo
OHI Vorbereitungslehrgang Lehrabschlussprüfung Hörgeräteakustiker/in @ OHI
Mai 23 um 8:00 – Jun 3 um 17:00

Der Vorbereitungslehrgang zur Lehrabschlussprüfung im Gewerbe des Hörgeräteakustikers wird 18 Monate mit jeweils drei Unterrichtsblöcken á 10 Tagen abgehalten. Die Lehrinhalte erstrecken sich über die Anatomie, Pathologie des Ohres, Akustik, Eletrotechnik, Hörgeräteanpassung bis hin zur Otoplastik.

Syllabus HGA Lehrlingsausbildung In den Schulungsräumen werden sowohl die theoretischen, als auch die praktischen Unterrichtseinheiten durchgeführt. Zwischen den Lehrgangsblöcken wird im Betrieb das Erlernte vertieft. Somit erfahren Sie eine ideale Vorbereitung zum Antritt bei Ihrer Lehrabschlussprüfung. Organigramm Hörgerätelehrgänge Vorbereitungslehrgang Lehrabschlussprüfung Hörgeräteakustiker/in, HG-LAP-018, in drei Kursblöcken mit jeweils 80 Übungseinheiten zu je 50 Minuten. Der erste Kursblock beginnt am Montag 23. Mai 2016 und endet am Freitag 3. Juni 2016. Kurszeiten sind Mo-Fr von 8:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00. Die zwei weiteren Kursblöcke dauern jeweils zwei Wochen (Montag bis Freitag) und beginnen am 9. Jänner 2017 und 28. August 2017. Die Kosten betragen insgesamt 4.284 Euro inklusive 20% Ust. (3.570 Euro exklusive Ust). Bei der Buchung fallen 1.428 Euro inklusive 20% Ust (1.190,00 Euro exklusive Ust) an. Die weiteren Teilbeträge in Höhe von jeweils 1.428 Euro inklusive 20% Ust (1.190,00 Euro exklusive Ust) sind am 30.11.2016 und 30.06.2017 fällig. Der Lehrgang kommt ab einer Mindestteilnehmerzahl von 16 Personen zustande. Maximale Teilnehmerzahl in der Regel 24 Personen. Der Stoffinhalt wird mittels eines eigens für diesen Kurs erstellten Kompendiums vermittelt. Die Vortragenden sind langjährig, erfahrene Hörgeräteakustikmeister. Starten Sie Ihre Zukunft mit der Gesellenausbildung

  • Hörgeräteakustiker Geselle
  • Hörgeräteakustikermeister

Gutes Hören verhilft der Bevölkerung wieder sozial integriert zu sein und an Gesprächen teilzunehmen. Als geprüfter Hörgeräteakustiker werden Sie zukünftig für das gute Hören Ihrer Mitbürger sorgen. Profitieren Sie von Ihrer Karriereplanung und melden Sie sich für den kommenden Lehrgang rechtzeitig an!

Jun
1
Mi
OPTICON Seminar „CROSS-SELLING“ @ OPTICON Handels GmbH / Schulungsakademie
Jun 1 um 9:00 – 17:00
Jun
2
Do
OPTICON Seminar „‘GESUNDHEITSCOACH AUGENOPTIKER“ @ OPTICON Handels GmbH / Schulungsakademie
Jun 2 um 9:00 – 17:00
Jun
4
Sa
OHI Update 2016 @ Urania Wien
Jun 4 um 9:00 – 16:30
OHI Update 2016 @ Urania Wien | Wien | Wien | Österreich

Das OHI lädt einmal im Jahr zu einem Update, dem OHI Update. Bei dem jährlich stattfindenden Tagesseminar kommunizieren Referenten Neuigkeiten zu den Themen Brillenoptik, Kontaktlinsenoptik, optische Rehabilitation, Hörgeräteakustik und Verkaufspsychologie. Die Updates werden traditionell in einer kompakten, kurz gefassten und damit spannenden Art abgehalten.

Die letzten beiden Updates fanden noch unter dem Namen OIWS Update statt und wurden 2014 in der Kuffner Sternwarte (Seminarbericht im optikum) und 2015 in der Urania (Seminarbericht im optikum) abgehalten.

Das diesjährige OHI Update wird einen internationaleren Charakter aufweisen. So kommen mit Michael Bärtschi, PhD und Markus Edelmann zwei hochkarätige Vortragende aus der Schweiz. Während der renommierte Kontaktlinsenexperte Michael Bärtschi wertvolle Tipps zur Anpassung unterschiedlicher, multifokaler Kontaktlinsen mit dabei hat, wird Markus Edelmann erprobte und bewährte Methoden verraten um aus Neukunden Stammkunden zu machen.

Erstmals wird das OHI Update Vorträge zu den Themen Hörgeräteakustik parallel zu den Augenoptik Vorlesungen anbieten. Im diesem Bereich wird neben dem gehaltvollen Vortragsprogramm, auch ein humorvoller Blick auf die der Branche bekannte Berichterstattung zum Thema Hörgeräteaufzahlung geworfen. Neben dem garantiert amüsanten Zugang, wird ein Fokus auf mögliche Strategien in der Kundenkommunikation gelegt.

Das OHI Update 2016 findet am Samstag, 4. Juni 2016 von 9:00-16:30 in der Wiener Urania statt.

Die Augenoptik & Optometrie Vorträge:

  • Umgang mit chronischer altersassoziierter Erkrankungen am Beispiel der AMD (Dr. Isabella Stelzer)
  • Anpasstrategien für multifokale Kontaktlinsen (Michael Bärtschi, PhD)
  • Nachtmyopie, Blendungen und Sicherheit im Straßenverkehr (Dieter Medvey, MSc)
  • Vom Kunden zum Stammkunden. Das Geheimnis der 3 B‘s (Markus Edelmann)

Die Hörakustik Vorträge:

  • Maßgefertigter Gehörschutz. Geltende Richtlinien, Anwendungsgebiet und Überprüfungs-Möglichkeiten (Mag. Esther Rois-Merz)
  • Psychoakustik aus technischer Sicht (Ludwig Kollenz, MA)
  • Psychoakustik aus physiologischer Sicht (Mag. Saleh Siddiq)
  • Aufzahlungen richtig argumentieren – einmal anders (Manfred Stella)
Jun
6
Mo
Zweitages IntensivWorkshop Refraktion am OHI @ OHI Ausbildungszentrum
Jun 6 um 9:00 – 17:00
Zweitages IntensivWorkshop Refraktion am OHI @ OHI Ausbildungszentrum | Wien | Wien | Österreich

Beim OHI IntensivWorkshop Refraktion wird durch praktische Anwendung der effiziente Ablauf einer Brillenglasbestimmung trainiert. Durch den Einsatz der OHI eLearning Module im Vorfeld, kann an den zwei Praxistagen (6+7. Juni 2016) im OHI Ausbildungszentrum die Refraktion perfekt trainiert werden. Im Praxisteil gehen die OHI Trainer/innen auf die unterschiedlichen Levels ein und garantieren dadurch, dass jede/r Teilnehmer/in einen maximalen Output aus dem Intensivseminar mitnimmt.

Der OHI IntensivWorkshop Refraktion basiert auf einer neuen und besonders effizienten Methode innerhalb von nur zwei Tagen die monokulare Refraktion zu erlernen, beziehungsweise bereits Gelerntes zu verfestigen. So erhalten Sie noch vor den zwei Praxistagen einen Zugang zum bewährten OHI eLearning System und können 11 Refraktionsmodule im Vorfeld erarbeiten und nach jedem Modul eine Prüfung mit OHI Zertifikat ablegen. In den zwei Praxistagen stehen zwei Trainer zur Verfügung. Dadurch ist eine besonders hohe Effizienz gewährleistet.

Ablauf vom Refraktionsseminar

START eLEARNING: Montag 23. Mai 2016
1. INTENSIV WORKSHOP: Montag 6. Juni 2016
2. INTENSIV WORKSHOP: Dienstag 7. Juni 2016

Nach Bezahlung des Lehrgangs erhalten Sie ab 23. Mai 2016 einen Zugang zum OHI eLearning System mit den Refraktionsmodulen. Sie haben zwei Wochen gemütlich Zeit die 11 OHI eLearning Module abzuarbeiten. Nach jedem Modul machen Sie einen Multiple Choice Test. Wenn Sie 80% richtig beantwortete Fragen haben, erhalten Sie ein Zertifikat und können das nächste Modul starten.

Die beiden Intensiv Workshops Tage finden am Montag 6. Juni und Dienstag 7. Juni, jeweils von 9:00-12:30 und 13:30-17:00 im OHI Ausbildungszentrum in Wien statt. Dabei coachen Sie unsere Optometrie-Trainer in der effektiven Durchführung einer kompletten monokularen Refraktion.

Wenn Sie alle 11 OHI eLearning Module bestanden haben und beide Workshoptage im OHI Ausbildungszentrum absolviert haben, erhalten Sie eine Bestätigung über die erfolgreiche Teilnahme am gesamten Refraktionsseminar.

Jun
9
Do
OPTICON Seminar „HÖRTRAINING“ @ OPTICON Handels GmbH / Schulungsakademie
Jun 9 um 9:00 – Jun 10 um 17:00
Jun
11
Sa
1. Tag der Augenoptik & Optometrie @ Landhotel Eichingerbauer
Jun 11 um 9:15 – 16:45
Jun
16
Do
OPTICON Seminar „MARKETING & WERBUNG“ @ OPTICON Handels GmbH / Schulungsakademie
Jun 16 um 9:00 – 17:00
Jun
28
Di
Otoplastik IntensivWorkShop am OHI @ OHI Ausbildungszentrum
Jun 28 um 9:00 – 17:00
Otoplastik IntensivWorkShop am OHI @ OHI Ausbildungszentrum | Wien | Wien | Österreich

Der Otoplastik IntensivWorkShop verleiht Ihnen Sicherheit und Routine beim Herstellen und Modifizieren von Otoplastiken. Dabei stellen Sie aus einem Rohling eine funktionierende Otoplastik mittels Fräsen her. Unsere Trainer unterstützen Sie in der Durchführung.

Lehrgangszeit von 9:30-12:30 und 13:30-16:30.

Der IntensivWorkShop kommt ab einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen zustande. Maximale Teilnehmerzahl sind 12 Personen.

Jun
29
Mi
Perzentilanalyse IntensivWorkShop am OHI @ OHI Ausbildungszentrum
Jun 29 um 9:00 – 17:00
Perzentilanalyse IntensivWorkShop am OHI @ OHI Ausbildungszentrum | Wien | Wien | Österreich

Die In-situ-Perzentilanalyse ist eine ausgezeichnete Anpassmethode am Stand der Wissenschaft und Technik zur Anpassung von Hörsystemen. Der wesentliche Vorteil liegt in der Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften des menschlichen Gehörs, welches im Rahmen der Perzentilanalyse die natürlichen Signale – wie Sprache – in der Trageeinstellung evaluiert. Ziel dieses OHI IntensivWorkShop’s ist die praxisnahe Schulung, wie die Perzentilanalyse im Rahmen der Hörsysteme-Anpassung angewendet werden kann. 

Der Perzentilanalyse IntensivWorkShop eignet sich ideal, um mit dieser Anpassmethode erstmals oder besser vertraut zu werden und unterstützt zudem Personen in der intensiven Prüfungsvorbereitung zur Lehrabschluß- und Meisterprüfung im Gewerbe Hörgeräteakustiker. Im Praxisteil gehen die OHI Trainer individuell auf eventuell bereits bestehende Kenntnisse der einzelnen Teilnehmer/innen ein um so unabhängig vom Ausbildungslevel einen Weiterentwicklung zu fördern.

Lehrgangszeit von 9:30-12:30 und 13:30-16:30.

Der IntensivWorkShop kommt ab einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen zustande. Maximale Teilnehmerzahl sind 12 Personen.