Marion Ramm – Anspruchsvolle Brillenmode

Anspruchsvolle Brillenträger bevorzugen Qualität die sich von der Masse absetzt. Unübersehbarer Trend dabei ist, dass ein Großteil dieser Personen nicht als wandelndes Werbetestimonial für den entsprechenden Brillenlabel zur Verfügung stehen wollen. Gefragt ist Topqualität ohne im Vordergrund stehendes Branding. Brillen aus dem Haus Marion Ramm bestechen durch ihren Mix von tragbaren Design, Qualität und einem guten Preis-Leistungssystem. „Deshalb ist auch der Optikfachhandel die Zielgruppe für unsere hochaktuellen und top-verkäuflichen Fassungen und Sonnenbrillen“, erklärt Geschäftsführer Claus-Peter Ramm.

Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Marion Ramm GmbH ist ein mittelständiges Familienunternehmen der Optikbranche mit Firmensitz in Freiburg, dem sogenannten Dreiländereck zwischen der Schweiz, Frankreich und Deutschland. Das Unternehmen besteht seit circa 35 Jahren. Das Angebot an Korrektions- und Sonnenbrillen zeichnet sich durch modische Aktualität, einem optimalen Preis/Leistungsverhältnis und einem guten after-sales Service aus. Mit der aktuellen Kollektion stellt die Marion Ramm GmbH einmal mehr die Möglichkeit eines ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis unter Beweis.

Verkäufliche Mode für anspruchsvolle Brillenträger

Im aktuellen Kataloge finden Augenoptiker viele Highlights, trendige, junge Fassungen aus Metall und Azetat, elegante Damenfassungen, sportliche Herrenfassungen, topmodische Sonnenbrillen für Sie und Ihn, Sportbrillen und „coole“ Kinder- und Jugendsonnenbrillen. Verkäufliche Mode für anspruchsvolle Brillenträger ist ein bestimmendes Credo. Die aktuelle Marion Ramm Brillenkollektion zeichnet sich durch Qualität und wettbewerbsfähige Preise aus.

Modell Na und? 28/F200 M
Modell Na und? 28/F200 M: Für Gleitsicht optimal geeignet verbindet diese Fassung mit echten Perlmutt – Einlagen im Bügel Zweck und Eleganz in einem Stil.

Modell Na und? 16/F550 B: Fein marmoriertes Acetat in neuer Trendfarbe „blau“ in jungem Design.

Modell Na und? 16/F552 S
Modell Na und? 16/F552 S: Ein junges, witziges Fassungsmodell im legendären cat-eyes-style und den frischen Trendfarben schwarz-weiß.

Modell Na und? 31/F138 B
Modell Na und? 31/F138 B: Auch für IHN die neue Trendfarbe „blau“ in einer frechen Kombination mit auberginefarbenen Bügeln aus hochwertigem Acetat.

Modell Na und? 31/F138 B
Modell Na und? 43/F784 M: „Noblesse oblige“ – eine edle Fassung mit feinem Schmuckdekor und einem originellem Bügelanschlag aus hochwertigen Materialien.

Modell Na und? 53/452 R
Modell Na und? 53/452 R: Ein wahrhaftiger Trendsetter in einer aufregend neuen Form des legendären cat-eye Stils der späten 60er Jahre aus hochwertigem Acetat.

Modell Na und? 53/F828 W
Modell Na und? 53/F828 W: Eine neue Nylorhalbbrille in den aktuellen Trendfarben „schwarz-weiß“ mit elegant integrierten Strasssteinen als Ausdruck eines selbstbewussten Auftritts.

Weitere Informationen

Interessierte Augenoptiker erhalten gerne den aktuellen Komplettkatalog von Marion Ramm zugesandt.

Verkaufsrepräsentant Theo Sikkes besucht österreichische Augenoptiker
gerne nach telefonischer Vereinbarung:

Telefon: +49 (9409) 1234
Telefax: +49 (9409) 2653
e-mail: theosikkes@t-online.de

Marion Ramm GmbH
Holbeinstraße 13
79100 Freiburg i.Br.
Deutschland

Telefon: +49 (761) 70364-0
Telefax: +49 (761) 72431

e-mail: info@marion-ramm.de
Web: www.marionramm.de

spot_imgspot_img
spot_img