Menicon Miru Tageslinsen mit Smart Touch™ – für eine einfache, hygienische Handhabung

0
487 mal gelesen
Menicon Miru Tageslinsen mit Smart Touch™ – für eine einfache, hygienische Handhabung

Wenn man sie fragen würde, würden wohl die meisten Menschen das Sehen als ihren wichtigsten Sinn nennen[1]. Das Team von Menicon ist ganz dieser Meinung. Denn von dem Moment, wenn wir am Morgen aufwachen bis wir wieder schlafen gehen, nutzen wir unsere Augen um die Welt zu sehen.

“Miru” = Sehen

Sehen ist Leben, deshalb hat Menicon seine Tageslinsenfamilie „Miru“ genannt, was nicht nur das japanische Wort für „Sehen“ ist, sondern außerdem bedeutet, mit allen Sinnen zu genießen. „Unser Ziel ist es, Menschen mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen durch verschiedene Lebensphasen zu begleiten und ihnen durch gutes Sehen ein erfülltes und glückliches Leben zu ermöglichen“, erklärt Ellen Fries, Head of Marketing & Professional Service.

Entscheidend für langfristig sicheres Kontaktlinsentragen sind Produkte, die einfach und hygienisch anzuwenden sind und einen hohen Tragekomfort bieten. Diese Kriterien stehen auf der Wunschliste vieler Kontaktlinsenträger ganz oben[2]. Die Tageslinsen-Produktfamilien Miru 1day UpSide und Miru 1day Menicon Flat Pack kommen mit einzigartigen Technologien diesen Bedürfnissen in ganz besonderem Maße entgegen.

Einzigartige Technologie für einen hohen Anwendungskomfort

In unserem hektischen Alltag sind einfache und schnell anzuwendende Produkte Trumpf. Das gilt auch für Kontaktlinsen. Die Handhabung soll einfach und schnell gehen, dabei aber hygienisch und sicher sein. Häufig werden Tageslinsen im Wechsel mit der Brille getragen, und nicht immer werden die Linsen unter idealen hygienischen Bedingungen aufgesetzt.

Miru Tageslinsen berücksichtigen dies, die Handhabung ist nicht nur besonders einfach, sie ist auch besonders hygienisch. Möglich wird dies durch Smart Touch™, eine einzigartige Verpackungstechnologie: in den Smart Touch™ Packungen liegt die Linse mit der Innenseite auf einer kleinen Wölbung, der „Smart Zone“. Die Außenfläche der Linse zeigt immer nach oben.

Die Linse liegt also garantiert immer „richtig herum“

Die Linse liegt also garantiert immer „richtig herum“. So kann sie auch von ungeübten Trägern leicht entnommen und aufgesetzt werden, ohne dabei die Innenseite der Linse zu berühren. Das ist einfach, hygienisch und gut für den Tragekomfort. Das lästige Checken, ob die Linse umgestülpt ist, entfällt. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil für Gelegenheitsträger und insbesondere für presbyope Träger, denn gerade sie haben häufig Schwierigkeiten zu erkennen, ob die Linse richtig herum auf dem Finger sitzt. So finden denn auch 9 von 10 Trägern von Kontaktlinsen mit Smart Touch™, dass dies ein Vorteil ist[3]. 92% der Träger multifokaler Kontaktlinsen räumen ein, ihre Linsen schon einmal umgestülpt getragen haben.

Smart Touch™ – ein beruhigendes Gefühl für den Anpasser und für den Träger

Zwei Produkte für unterschiedliche Bedürfnisse

Die Silikon-Hydrogel Tageslinse Miru 1day UpSide lässt viel Sauerstoff ans Auge und bietet mit einem sehr niedrigen Modulus (0,36 MPa) den Komfort und die Weichheit einer Hydrogel-Linse. Die superglatte Linsenoberfläche unterstützt den Komfort des Materials.

Einzigartige Technologie für einen hohen Anwendungskomfort

Sie verhindert das Anhaften von Verunreinigungen an der Oberfläche[4], reduziert die Reibung zwischen Lid und Linse, sorgt für eine ausgezeichnete Benetzung und erhöht so den Tragekomfort[5]. Die unabhängig von der Wirkung gleichbleibend dünne Randgestaltung bietet gleich guten Komfort für beide Augen. Miru 1day UpSide: komfortabel, hygienisch und einfach!

Die Miru 1day Flat Pack zeichnet sich durch eine überaus praktische und umweltfreundliche Verpackung aus. Auch diese Linse punktet mit der Smart Touch™ Technologie und tut dies im dünnsten Blister der Welt. Er ist nur 1mm dünn.

Miru 1day UpSide: komfortabel, hygienisch und einfach!

Für die aus recycelten Materialien hergestellte Verpackung werden insgesamt weniger Rohstoffe verbraucht, und es entsteht weniger Gesamtabfall im Vergleich zu herkömmlichen Blistern. Die ultradünnen Blister der Miru 1day Flat Pack passen in jede Hosentasche und machen die Linse zur idealen Ergänzung zur Brille. Ob beim Sport, beim Ausgehen, auf Reisen oder einfach so. Miru 1day Flat Pack: immer dabei!

Multifokale Tageslinsen – ein riesiges Potenzial

Das Wachstumspotenzial gerade bei multifokalen Tageslinsen ist immens, da die meisten Menschen auch in der zweiten Lebenshälfte einen aktiven Lebensstil pflegen. Entsprechend hoch sind die Ansprüche an Produkte, die gutes Sehen und gutes Aussehen ermöglichen.

Multifokale Tageslinsen - ein riesiges Potenzial

Beide Miru Tageslinsen sind auch als multifokale Varianten verfügbar und passen somit hervorragend ins Bild. Das Neuro Adaptive Design™ erleichtert die Adaption mit sanften Übergängen zwischen den Distanzen. Dies ermöglicht einen höchst flexiblen Einsatz der Linsen, unabhängig vom Alter des Trägers, ob Anfänger oder Umsteiger, ob als Hauptsehkorrektur oder für gelegentliches Tragen im Wechsel mit der Brille.

Kontakt für Kontaktlinsenanpasser

Menicon Logo

Menicon GmbH
Heinrich-Krumm-Straße 1-3
63073 Offenbach
Deutschland

Tel: +49 69 84000810
eMail: kundenservice@menicon.de
Web: www.menicon.de
MyShop: www.menicon-service.com

Instagram
 
 
 

Quellen:

  1. https://idw-online.de/de/news725137
  2. Menicon Data on File 2017. Online Befragung von Kontaktlinsenträgern. N=300 bestehende Tageslinsenträger.
  3. Smart Touch Umfrage, durchgeführt von Menicon Co., Ltd
  4. Tan J, Siddireddy JS, Wong K, Shen Q, Vijay AK, Stapleton F. Faktoren, die die mikrobielle Kontamination auf der Rückseite von getragenen weichen Kontaktlinsen beeinflussen. 2021 Mai 1;98(5):512-517
  5. Menicon Data on File

 

Entgeltliche Einschaltung