CRAVING MIDO ist bereit zum Neubeginn

0
226 mal gelesen
CRAVING MIDO ist bereit zum Neubeginn

Die kommende MIDO wirft ihre Schatten voraus. Ab sofort können Einkäufer, Designer, Unternehmer, Optiker, Augenärzte und alle Branchenexperten ihren Eintritt für die MIDO 2022 reservieren.

Die weltweit führende B2B-Brillenmesse kehrt im kommenden Jahr zurück. Ihre persönliche Teilnahme ist unter Sicherheitsaspekten auf der Fiera Milano Rho garantiert. Es wird ein Branchenereignis, das man nicht verpassen sollte. Die Anmeldung für die vom 12. bis 14. Februar 2022 stattfindende Messe erfolgt online auf der MIDO-Website www.mido.com

Neue Trends, Materialien, Nachhaltigkeit, Innovation und die Zukunft der Branche werden dort die wichtigsten Themen sein. Die MIDO ist nicht nur eine besondere Plattform und ein internationales Zentrum für Design, Mode, Kultur und Wirtschaft, sondern auch eine primäre Ressource, die einen ganzen Industriezweig, ein strategisches Segment für die italienische Wirtschaft, einen Ort des Nachdenkens und Überdenkens über „die Brille“ in all ihren Aspekten und Bedeutungen darstellt. Sie ist ein Schaufenster, das begeistern wird.

Die kommende Veranstaltung in 2022 wird für alle die daran teilnehmen unverwechselbar und unvergesslich sein. Es wird Begegnungen mit angesehenen Gästen, Auszeichnungen, Ehrungen und Vorschauen bereichert werden, um „Lust auf einen Neuanfang“ zu machen. Ergänzt wird die Veranstaltung durch die MIDO 2022 I DIGITAL EDITION, eine digitale Plattform die im Juni 2021 ins Leben gerufen wurde. Sie stellt eine positive Verbindung zwischen der physischen und der digitalen Welt her.

Das Verlangen nach Erneuerung und Kreativität beginnt mit der neuen Kampagne 2022. Sie ist dynamisch, interaktiv und in Echtzeit, komplett mit Augmented Reality, die zum ersten Mal von einer Brillenmesse eingesetzt wird. Ganz basierend auf dem Claim „CRAVING MIDO“. Sie ist in 4 Bereiche unterteilt. 

CRAVING MIDO

„Wir sehnen uns nach einem Neustart, und wir wollen uns dabei gegenseitig in die Augen sehen“, erklärt Präsident Giovanni Vitaloni. „Wir wollen uns neu aufstellen, innovativ sein und zeigen, was in uns steckt – um neue Beziehungen zu knüpfen, bestehende zu stärken und unsere Geschäfte wieder zum Blühen zu bringen. Die Daten über die Leistung der Branche im ersten Halbjahr haben unsere Hoffnungen für die Zukunft geweckt, aber noch mehr beeindruckt sind wir von der regen Teilnahme an den Branchenmessen, die endlich auf verschiedenen Märkten stattfinden, wie der DaTE, wo die Aufbruchstimmung in der Luft lag“, so Vitaloni.

Anlässlich der MIDO 2022 ist das WMIDO-Magazin bereits auf der Website der Messe online. Es wurde neu gestaltet, um detaillierte Informationen zu liefern, und enthält eine Fülle von Inhalten, die das Universum der Brillen umfassen, aber auch einen genaueren Blick auf die Parallelwelten von Mode und Design werfen.

Alle Aktualisierungen werden online auf der MIDO-Website www.mido.com und auf den offiziellen sozialen Kanälen verfügbar sein:

Die weltweit führende B2B-Brillenmesse kehrt im kommenden Jahr zurück.

Kontakt

Logo MIDO

MIDO S.r.l. Unipersonale
Via Alberto Riva Villasanta 3
20145 Milano
Italien

Tel. +39 02 32673673
Fax +39 02 324233

Web: www.mido.com 
Email: mido@mido.it



Entgeltliche Einschaltung